News

Dachser wird strategischer Logistikpartner von Euro Craft

Foto: Dachser
Mit DACHSER DIY-Logistics hat Dachser eine spezialisierte Branchenlösung geschaffen, die exakt auf die Anforderungen der Bau- und Gartenmarktbranche zugeschnitten ist.
Foto: Dachser

Euro Craft, die führende Einkaufsgruppe für den Fachhandel Bau und Industrie in Europa, hat sich für Dachser als bevorzugten Logistikpartner für seine europaweit mehr als 2250 angeschlossenen Händler entschieden.

Dachser transportiert im Jahr rund 5 Millionen Baumarktsendungen und beliefert europaweit täglich 18.000 DIY-Outlets innerhalb von fest definierten Zeitfenstern. Das reduziert Rampenkontakte und optimiert den Warenfluss. „Hersteller erhalten die Sicherheit einer einheitlichen Lieferperformance mit hoher Qualität für ihre Handelskunden in ganz Europa. Wir können den Lieferanten und Partnerunternehmen von Euro Craft so den Markteintritt in neue Länder deutlich erleichtern“, erklärt Jens Wollmann, Department Head Dachser DIY-Logistics. Dies weiß auch Euro Craft Geschäftsführer Peer de Lange zu schätzen: „Dachser als Partner für unsere Europa-Logistik zu gewinnen, ist für uns ein wichtiger strategischer Schritt, der unseren Partnern enorme Synergieeffekte bietet.“

Das Netzwerk der 1995 gegründeten Einkaufskooperation Euro Craft, mit Sitz in Paris, umfasst derzeit sechs europäische Partner, die in ihren Heimatmärkten jeweils als wichtigste Einkaufsgruppe im Bereich Fachhandel Bau und Industrie agieren. Mit mehr als 2250 angeschlossenen Händlern und über 4100 Standorten in über 25 Ländern beläuft sich das Handelsvolumen aller Partnerunternehmen insgesamt auf rund 8,5 Milliarden Euro. Erklärtes Ziel von Euro Craft ist die Verknüpfung von Interessen, Lieferanten, Dienstleistungen und Logistik, um Kostenvorteile zu erzielen und Synergieeffekte im Einkauf bestmöglich zu nutzen. Damit sollen die Marktbedingungen und Wachstumschancen für jedes Mitgliedsunternehmen verbessert werden.

Mit Dachser DIY-Logistics hat das Logistikunternehmen eine spezialisierte Branchenlösung geschaffen, die exakt auf die Anforderungen der Bau- und Gartenmarktbranche zugeschnitten ist. Der Logistikdienstleister kombiniert dafür seine standardisierten Kernleistungen im Stückgutnetzwerk – Transport, Warehousing, Value-Added-Services und integrierte IT-Lösungen – mit bedarfsgerechten Leistungsbausteinen für die DIY-Branche. In der Pipeline fließt die Ware permanent und bedarfsgerecht vom Lieferanten bis zum Point-of-Sale und bei Bedarf auch wieder zurück. So sind alle Produkte jederzeit und ohne Präsenzlücken im Markt verfügbar. Zusätzlich deckt Dachser auch die direkte Endkundenbelieferung mit Waren aus dem DIY- und Gartensortiment ab und unterstützt auf diese Weise seine Kunden bei der Implementierung von Omnichannel-Vertriebskonzepten. Als Ansprechpartner für Hersteller und Handel steht den Dachser-Niederlassungen in Europa ein zentrales Team aus Branchenexperten beratend zur Verfügung.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: DB Schenker

Das hochautomatisierte und integrierte Warenlager erstreckt sich über mehr als 51.400 Quadratmeter auf fünf Etagen.

Weiterlesen
Foto: Stena Line

Die Route wird zu Beginn zunächst einmal die Woche bedient.

Weiterlesen
Foto: Fiege

Ein neues Logistikzentrum mit rund 54.000 Quadratmetern Logistikfläche entsteht in Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen
Foto: Byrd

Byrd wird nun sein virtuelles Lager-Netzwerk erweitern, sodass Händler noch dieses Jahr aus acht Märkten weltweit versenden können.

Weiterlesen
Foto: Panattoni / Neska

Mit der Fertigstellung des Projekts in Ladenburg rechnet Panattoni im dritten Quartal des Jahres 2021.

Weiterlesen
Foto: Unsplash.com / Benjamin Wagner

Die Verkehre von und nach Bremen erfolgen in einer Partnerschaft mit Roland Umschlag.

Weiterlesen
Foto: Simon Hegele Unternehmensgruppe

Die Expansion ist die logische Konsequenz der erklärten Auslandsstrategie der Simon Hegele Gruppe und orientiert sich an den Bedarfen und…

Weiterlesen
Foto: Port of Trieste

Die aktuellen Verhandlungen basieren auf der seit Sommer 2017 bestehenden strategischen Zusammenarbeit zwischen Duisport und der Hafenbehörde Triest.

Weiterlesen

Dieter Stingl ist mit August 2020 als Geschäftsführer der BEXity für den Bereich Operations zuständig

Weiterlesen
Foto: Ipsen Logistics / Bettina Conradi

Die Übernahme ist Bestandteil einer Wachstumsstrategie, die Gebrüder Weiss seit einigen Jahren im Air & Sea-Bereich verfolgt.

Weiterlesen

Termine

eCOMMERCE DAY

Datum: 07. September 2020
Ort: Studio 44 Eventlocation, Wien

Next-Level-E-Commerce Logistics

Datum: 09. September 2020

VNL Südhafenforum

Datum: 17. September 2020
Ort: Cargo Center Graz, Am Terminal 1 8402 Werndorf

Leobener Logistik Sommer 2020 "digital emergency"

Datum: 24. September 2020
Ort: Montan Universität Leoben und als Streaming & Video-On-Demand Event

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.