News

Dachser erweitert Premium-Charter-Rotationsflüge aus und nach China

Fotorecht: Cargolux

DACHSER Air & Sea Logistics startet die nächste Welle des Programms mit Flugcharter-Rotationsdiensten nach China und zurück. Der Charter ist ab Mitte März bis zunächst Ende März geplant.

Die Auswirkungen des neuartigen Coronavirus auf die Kapazitäten des Luftfrachtmarkts sind nach wie vor deutlich. Die Situation entwickelt und verändert sich ständig, was die Kapazitätsplanung zu einer Herausforderung macht. DACHSER Air & Sea Logistics organisiert nun zusätzlich zum bestehenden Charter-Service zwischen Frankfurt und China ab 16. März eine Luftbrücke zwischen den USA, Lateinamerika und dem Luftfracht-Gateway in Frankfurt nach Shanghai in China. Von DACHSER gecharterte 747-Maschinen werden dann im Rotationsflug auf der Strecke Frankfurt- Shanghai und vice versa im Einsatz sein. Damit bietet DACHSER seinen Kunden eine intelligente Lösung für den Transportbedarf im transpazifischen Handel an und reagiert mit flexiblen Lösungen auf die aktuelle Situation am Markt.

Premium-Luftservice für Kunden

"Mit diesem Programm sind wir in der Lage, auch unseren Kunden auf dem amerikanischen Kontinent einen robusten und zuverlässigen Premium-Luftservice nach Asien anzubieten“, sagt Timo Stroh, Head of Global Air Freight. „Was auch immer in den kommenden Wochen auf dem Luftfrachtmarkt geschieht, wir sind bereit und schätzen es, uns schon heute den Herausforderungen der Zukunft zu stellen."


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: BKA / Wenzel

Erstmaliger wurde der einzige Cross-Border Schienenzollkorridor in der Geschichte Europas offiziell zwischen Österreich und Italien vereinbart. Ab…

Weiterlesen
Foto: Verkehr / Helmut Photography

Im Interview mit Verkehr spricht Andrea Plöchl-Krejci über zwei ihrer Herzensthemen: die Digitalisierung und Logistik-Karrieremöglichkeiten von…

Weiterlesen
Foto: Storebox

Das Unternehmen wird für GLS flächendeckend Paketstationen für flexiblere Abholmöglichkeiten errichten.

Weiterlesen

Die Schwarzmüller Gruppe baut das Management von Ersatzteilen in Österreich und Deutschland weiter aus. Jeder der fünf österreichischen Schwarzmüller…

Weiterlesen

Die PostPlus Gruppe nimmt 2023 den deutschen E-Commerce-Markt ins Visier. Dazu baut der internationale Logistikdienstleister sein weltweites…

Weiterlesen
Foto: Panattoni

Die nachhaltig entwickelte Immobilie berücksichtigt bereits in der Entstehung potenzielle Nutzer-Anforderungen aus dem Automotive- und…

Weiterlesen
Foto: Sebastian Gabsch / Logistics Hall of Fame

Vor kurzem sind die neuen Mitglieder in die Ruhmeshalle der Logistik eingezogen - in diesem Jahr waren es gleich vier. Außerdem wird die Logistics…

Weiterlesen
Animation: Toyota Material Handling

Toyota Material Handling nutzt ein virtuelles Modell, um maßgeschneiderte Automatisierungslösungen zu definieren.

Weiterlesen

Die Immobilienexperten von DHL Supply Chain, dem weltweit führenden Anbieter für Kontraktlogistik, haben ein klimaneutrales Immobilienportfolio…

Weiterlesen
Foto: GE Aerospace

Silk Way West Airlines hat bei GE Aerospace insgesamt 16 GE9X- und GE90-Triebwerke für ihre neue Boeing-Langstreckenflotte in Auftrag gegeben. Die…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.