News

Continental schließt Partnerschaft mit DocStop

Foto: Continental / Wolfgang Grube
(v.l.n.r.) Werner Bicker (Vorstand DocStop), Robin Behnsen (Marketing Manager Bus- und Lkw-Reifen Ersatzgeschäft Deutschland Continental) und Rainer Bernickel (stellvertretender Vorsitzender DocStop).
Foto: Continental / Wolfgang Grube

Continental unterstützt die zentrale Anlaufstelle für Berufskraftfahrer.

Keine Verkehrstoten, keine Verletzten, keine Unfälle – diesen Vorsatz schreibt sich Continental konsequent auf die Fahnen. Für diese Vision Zero bietet das Technologieunternehmen die Kombination von modernsten Assistenz- und Sicherheitssystemen sowie Premiumreifen. Für maximale Sicherheit und das Erreichen der Vision Zero spielt auch die Gesundheit der Berufskraftfahrer eine zentrale Rolle. Daher unterstützt Continental im Rahmen einer Partnerschaft die Initiative DocStop für Europäer e. V. DocStop kümmert sich seit 2007 europaweit um die medizinische Unterwegs-Versorgung von Berufskraftfahrern. Über die kostenlose Hotline (00800 03627867) werden Kraftfahrer schnell zum nächstgelegenen Arzt vermittelt. Zudem erhält er auch mögliche Abstellmöglichkeiten für seinen Lkw in der Nähe des gebuchten Arztes. „Das wichtige Engagement von DocStop, das sich um die Gesundheit der Berufskraftfahrer kümmert und damit für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgt, unterstützen wir gern“, sagt Henning Mühlenstedt, Leiter Marketing und Vertrieb Bus- und Lkw-Reifen Ersatzgeschäft D-A-C-H Continental. In Österreich ist DocStop speziell auf allen transeuropäischen Verkehrsrouten gut ausgebaut. 


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Unsplash.com / pixpoetry

Lilihill hat ein gesamtheitliches Konzept für den Flughafen Klagenfurt vorgestellt, der unter anderem die Errichtung eines Logistikparks vorsieht.

Weiterlesen

Das Jahr 2018 war von einer großen Anzahl humanitärer Krisen und Naturkatastrophen geprägt – unabhängig davon, ob wir davon gehört haben oder eben…

Weiterlesen
Foto: Jan Kobel / Thales

Die Inbetriebnahme des neuen elektronischen Stellwerks von Thales ist ein weiterer Meilenstein für die moderne Betriebsführung der ÖBB.

Weiterlesen
Foto: Unsplash.com / Leio McLaren

Luftfahrtverband legte kürzlich eine Analyse geeigneter Instrumente für mehr Klimaschutz vor.

Weiterlesen
Foto: Unsplash.com / topcools tee

Die beiden Unternehmen setzen auf "Condition Based Maintenance" statt auf starren Fristen.

Weiterlesen
Foto: Gebrüder Weiss

Das Logistikunternehmen setzt sich in Kooperation mit Bosch Secure Truck Parking für mehr sichere Lkw-Parkplätze ein.

Weiterlesen
Foto: HHLA / Thies Rätzke

Der Containerumschlag ist um 3,8 Prozent und der Segment Intermodal um 9,6 Prozent gestiegen.

Weiterlesen
Foto: GLS Austria

GLS Austria ist als „Authorised Economic Operator“ (Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter) bei den Zollbehörden registriert worden.

Weiterlesen
Foto: Pexels.com / Fancycrave.com

Die International Air Transport Association (IATA) veröffentlichte Daten für die globalen Luftfrachtmärkte, die zeigen, dass die Nachfrage, gemessen…

Weiterlesen
Foto: German Bionic

DB Schenker hat den Testbetrieb in der Lagerlogistik erfolgreich abgeschlossen.

Weiterlesen

Termine

MöLo 2019

Datum: 04. September 2019 bis 05. September 2019
Ort: Messe Essen Messeplatz 1 45131 Essen

5. Forum Green Logistics

Datum: 05. September 2019
Ort: Rail Cargo Group, 1100 Wien, Am Hauptbahnhof 2

1. DamenLogistikClub Stammtisch

Datum: 18. September 2019
Ort: Alfred-Adler-Straße 107, 1100 Wien, ÖBB Hauptquartier

VNL Südhafenforum

Datum: 18. September 2019
Ort: Cargo Center Graz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.