News

cargo-partner: Viele Sondertransporte im vergangenen Jahr

Foto: cargo-partner
Von August bis September 2017 übernahm cargo-partner den Transport eines 75 Tonnen schweren Drehzylinders vom tschechischen Hradec Králové nach Lavos Figueira da Foz in Portgual.
Foto: cargo-partner

Der Logistiker ist bekannt dafür, Sondertransporte mit Ladungen in Übergröße abwickeln zu können. Auch 2017 bewies das Unternehmen sein Können.

Im September 2017 wurde ein über vier Tonnen schwerer Traktor von Delhi, Indien nach Mailand, Italien transportiert. Der Klient, ein Produzent von Anlagegütern, brauchte das Fahrzeug dringend für Testzwecke und cargo-partner organisierte kurzfristig einen Transport über das Wochenende. Am Freitag wurde der Traktor abgeholt und bereits am Montag kam er beim italienischen Empfänger an. Im selben Monat wurde auch der Transport von zwölf Stahlrohren, welche in der Erdölförderung zum Einsatz kommen, abgewickelt. Jedes der Rohre war 20 Meter lang und die gesamte Ladung hatte ein Gewicht von 115 Tonnen. Nach der Abholung in Osteuropa wurden die Rohre am Firmensitz in Fischamend, in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Wien, für den Lufttransport aufbereitet um anschließend nach Houston, Texas geliefert zu werden.

Im vergangenen Jahr trat ein Kunde an cargo-partner heran, um den dringenden Transport eines Dieselmotors mitsamt Getriebe von Tianjin, China nach Wladiwostok in Russland abzuwickeln. Der internationale Logistikanbieter übernahm die Verschiffung mit vier 40-Fuß-Flatrack-Containern sowie vier weiteren 40-Fuß-Standardcontainern und kümmerte sich auch um die umfangreiche Dokumentation, welche für die Zollabfertigung nach Russland benötigt wird. Die gewählte Route via Hong Kong sicherte eine zuverlässige und pünktliche Lieferung der wertvollen und zeitkritischen Ladung. Von August bis September wurde der Transport eines 75 Tonnen schweren Drehzylinders vom tschechischen Hradec Králové nach Lavos Figueira da Foz in Portgual übernommen. Das Maschinenteil war 19,5 m x 4 m x 2,7 m groß und wurde per Schiff von Rotterdam zum Frachthafen Leixões bei Porto gebracht.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Animation: Toyota Material Handling

Toyota Material Handling nutzt ein virtuelles Modell, um maßgeschneiderte Automatisierungslösungen zu definieren.

Weiterlesen

Die Immobilienexperten von DHL Supply Chain, dem weltweit führenden Anbieter für Kontraktlogistik, haben ein klimaneutrales Immobilienportfolio…

Weiterlesen
Foto: GE Aerospace

Silk Way West Airlines hat bei GE Aerospace insgesamt 16 GE9X- und GE90-Triebwerke für ihre neue Boeing-Langstreckenflotte in Auftrag gegeben. Die…

Weiterlesen
Foto: GEORGI Handling

Im Rahmen des Baustellenfestes des Investors Greenfield Development wurde vor kurzem der zweite Bauabschnitt des Technologieparks Airport…

Weiterlesen
Foto: VTG AG

Ab sofort sind Garnituren mit je fünf Flachwagen auch in den Betriebsstellen Senftenberg und Hagen für kurzfristige Einsätze buchbar.

Weiterlesen
Animation: Shutterstock / Elnur

acatech (Deutsche Akademie der Technikwissenschaften) und DECHEMA (Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie) führen seit Juni 2021 das…

Weiterlesen

Im Rahmen eines langfristigen Chartervertrags mit Atlas Air, einer Tochtergesellschaft von Atlas Air Worldwide Holdings, hat Kühne+Nagel die erste…

Weiterlesen
Foto: VDV

Mehr Pakettransporte auf der Schiene – dafür setzen sich Allianz pro Schiene, der Bundesverband Paket- und Expresslogistik (BIEK) und der Verband…

Weiterlesen
Foto: Verkehr / Helmut Photographie

Als Unternehmen, das auf den GUS-Raum und Russland spezialisiert ist, stand die Lassmann International GmbH in den letzten Monaten vor besonders…

Weiterlesen
Foto: Gebrüder Weiss / Copter.ge

Der Logistikdienstleister wird seinen Standort Tiflis in Georgien aufgrund der wachsenden Gütermengen zum zweiten Mal ausbauen. Tiflis ist ein…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.