News

cargo-partner startet Geschäftseinheit für High-Tech-Logistik

Foto: cargo-partner
Foto: cargo-partner

Nach dem erfolgreichen Rollout in Österreich soll die Geschäftseinheit in den kommenden Jahren auch auf andere europäische Ländern erweitert werden.

In seiner Unternehmenszentrale in der Nähe des Wiener Flughafens hat cargo-partner eine eigene Abteilung für High-Tech-Logistik aufgesetzt. Die angebotenen Services reichen von zeitgenauer Lieferung mit einem eigenen Fuhrpark über Montage und Kundentrainings vor Ort bis hin zu spezialisierten Lagerlösungen. Mit der neuen Geschäftseinheit bietet cargo-partner maßgeschneiderte Lösungen für verschiedene Bereiche wie Bankenwesen, Einzelhandel, Verkaufsautomaten, Gesundheitstechnik, Bürogeräte, digitale Anzeigesysteme, Telekommunikation, IT und Datenverarbeitung.

Stefan Krauter, CEO von cargo-partner, erklärt: „Unsere Kunden verlangen vermehrt nach End-to-End-Lösungen und wir reagieren auf diese Nachfrage, indem wir umfassende, branchenspezifische Services anbieten. Zu diesem Zweck haben wir einen eigenen Fuhrpark zusammengestellt und unsere Lager an die Anforderungen der High-Tech-Logistik angepasst. So können wir unsere Kunden in Österreich ab sofort mit maßgeschneiderten Lösungen für ihre High-Tech-Logistikanforderungen bedienen. Nach dem erfolgreichen Rollout in Österreich planen wir, unsere High-Tech-Lösungen in den kommenden Jahren auch auf andere europäische Länder zu erweitern.“

Distribution mit eigenem Fuhrpark
cargo-partner nutzt sein Netzwerk an Import- und Export-Hubs, um landesweite 24- bis 72-Stunden-Lieferungen mit standardmäßigem Zwei-Fahrer-Betrieb anzubieten. Neben zeitdefinierter White-Glove-Lieferung von Geräten und Anlagen beinhalten die spezialisierten Services auch Montage vor Ort, Kundentrainings sowie Abbau und Rücktransport von gebrauchten Geräten. Die neue High-Tech-Fahrzeugflotte für Linehaul- und Last-Mile-Services besteht aus Kastenwägen mit umfassendem branchenspezifischem Zubehör wie elektrischen Treppensteigern, Teleskopkränen und Lastverteilungsplatten.

High-Tech-Lager und technische Service-Center
In seinen spezialisierten Lagern und technischen Service-Centern bietet cargo-partner ein umfangreiches Spektrum an Dienstleistungen für die Anforderungen von High-Tech-Geräten und Anlagen. Die beheizten und staubfreien Lagerräume beinhalten getrennte Zonen für Lagerung und Handling sowie gesonderte Arbeitsflächen für Service-Techniker. Die Services reichen von Kommissionierung auf Paletten- und Artikelebene bis hin zu Bündelung, Verpackung und einer Vielzahl an Zusatzleistungen. Mit Kameraüberwachung, Bewegungssensoren und Zutrittskontrolle sowie alarmgesicherten und feuergeschützten Innen- und Außenbereichen werden hohe Sicherheitsstandards gewährleistet.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Emirates SkyCargo führt im Juli 2020 planmäßige Frachtflüge zu 100 Zielen auf sechs Kontinenten durch. Destinationen, die dem Netzwerk der…

Weiterlesen

Am 13. Juli beginnt Kloosterboer am City Terminal Rotterdam mit dem Bau eines neuen, modernen und vollautomatischen Tiefkühl-Hochhauses mit einer…

Weiterlesen
Foto: Unsplash.com / Arno Senoner

Das Klimaschutzministerium und der Sportfachhandel fördern damit den Umstieg auf eine CO2-freie Mobilität.

Weiterlesen
Foto: Arvato / Eyup Sabri Tuncer

Abgewickelt und gesteuert wird der Auftrag inklusive der Lieferung auf der letzten Meile vom Arvato-Standort auf der anatolischen Seite Istanbuls.

Weiterlesen
Foto: DPD / Mercedes-Benz Vans

DPD treibt mit der Übernahme der eSprinter konsequent die Erweiterung des eigenen E-Fuhrparks voran.

Weiterlesen
Foto: Dachser

Euro Craft, die führende Einkaufsgruppe für den Fachhandel Bau und Industrie in Europa, hat sich für Dachser als bevorzugten Logistikpartner für seine…

Weiterlesen
Foto: DUSS

Beim gemeinsamen Zukunftsprojekt von MAN, der Deutschen Bahn, der Hochschule Fresenius und Götting KG geht es um die Entwicklung und den Test eines…

Weiterlesen
Foto: Emirates SkyCargo

Bis zu 17 Tonnen mehr Fracht stehen fortan auf ausgewählten Boeing 777-300ER-Maschinen zur Verfügung.

Weiterlesen
Foto: Hödlmayr / Roland Froschauer

Hödlmayr stellt Weichen für die Zukunft.

Weiterlesen
Foto: Shutterstock

Mit dem neuen Produkt reagiert das Unternehmen auf die steigende Nachfrage nach Batterietransporten

Weiterlesen

Termine

eCOMMERCE DAY

Datum: 07. September 2020
Ort: Studio 44 Eventlocation, Wien

VNL Südhafenforum

Datum: 17. September 2020
Ort: Cargo Center Graz, Am Terminal 1 8402 Werndorf

Leobener Logistik Sommer "digital emergency"

Datum: 24. September 2020
Ort: Montan Universität Leoben und als Streaming & Video-On-Demand Event

Logistics Talk Bremenports Graz

Datum: 24. September 2020
Ort: Cargocenter Werndorf, Am Terminal 1, 8402 Werndorf

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.