News

cargo-partner: Logistik-Center in Prag bietet temperaturgeführte Lagerlösungen an

Foto: cargo-partner
Das Logistik-Center in Prag bietet ideale Lagerbedingungen für Lebensmittel und verderbliche Waren bei +2 bis +8 °C. Der neue Lagerbereich hält 1.800 Palettenplätze auf 1.400 m² bereit.
Foto: cargo-partner

Mit April 2019 hat das cargo-partner Logistik-Center in der Nähe des Václav-Havel-Flughafens in Prag einen temperaturgeführten Lagerbereich mit einer Kapazität von 1.400 m² dazubekommen, der 1.800 Palettenstellplätze bei temperaturgeführten Bedingungen zwischen +2 °C und +8 °C bietet. Mit diesem Lager reagiert cargo-partner auf die Anforderungen seiner tschechischen Kunden aus der Lebensmittelbranche. Die neue Lageranlage bietet optimale Bedingungen für Milch, Fleisch, Backwaren, Getränke, Obst und Gemüse in Primärverpackung sowie andere Waren, die eine temperaturgeführte Lagerung benötigen. Stefan Krauter, CEO von cargo-partner: "Dank seiner direkten Nähe zum Flughafen bietet das Lager die ideale Basis für nationale und internationale Verteilung und wird unseren Kunden helfen, ihre Geschäfte effizienter abzuwickeln."

Gute Lage und viel Platz
Das Logistik-Center befindet sich im Prague Airport Park - direkt neben dem Amazon Fulfillment Center und 15 Minuten vom Flughafen sowie vom Stadtzentrum entfernt. Neben Standard-Distributionsservices wie Containerentladung, Palettisierung, Pick & Pack und Rücknahmelogistik wird cargo-partner im neuen Lager eine Reihe von Mehrwertleistungen wie Umpacken, Sortieren, Etikettieren, Bündeln, Montage, Verzollung und Logistikberatung anbieten. cargo-partner hatte das neue Logistik-Center zu Beginn des Jahres in Betrieb genommen. Es bietet eine Fläche von 10.900 m² einschließlich 1.200 m² Zolllagerfläche und bis zu 11.000 Palettenstellplätzen. Die Anlage ist mit 25 Laderampen ausgestattet und hat eine Durchfahrtshöhe von 10 m. Das für eine Vielzahl an Kunden ausgerichtete Logistik-Center ermöglicht Cross-Docking, Vendor-Managed-Inventory sowie umfassende Auftragsabwicklung. Ein Sprinklersystem und konstante Videoüberwachung gewährleisten maximale Sicherheit.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Plus 700.00 Pakete gegenüber dem Vergleichszeitraum 2018 - das entspricht einem Plus von 3,7 Prozent

Weiterlesen

Exportstarke Nationen in Europa besonders betroffen

Weiterlesen

Deutschland bleibt für die Schwarzmüller Gruppe auch 2019 der Treiber der dynamischen Geschäftsentwicklung.

Weiterlesen

Ab 1. August tritt die Verordnung in Kraft - das Pilotprojekt dauert vorab sechs Monate

Weiterlesen

Zum einjährigen Bestehen der vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) gemeinsam mit der ASFINAG initiierten…

Weiterlesen

Der estnische Terminalbetreiber HHLA TK Estonia, ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA), stärkt seine…

Weiterlesen

Höchste Auszeichnung des BMVIT mit dem Motto „Wirtschaftsmotor Innovation“

Weiterlesen
Foto: Shutterstock.com / Sashkin

Der kleinteilige und ineffiziente Logistiksektor in China gilt als limitierender Faktor der boomenden Wirtschaftsentwicklung. Doch Chinas…

Weiterlesen
Foto: DHL Supply Chain

Das Lager in Singapur ist eines der größten Tetra Pak-Lager weltweit und zudem das erste Smart Warehouse für DHL im asiatisch-pazifischen Raum, das…

Weiterlesen
Foto: Shutterstock.com / dencg

Die Initiative will den Nutzen der Blockchain-Technologie für die Logistik- und Transportbranche prüfen.

Weiterlesen

Termine

MöLo 2019

Datum: 04. September 2019 bis 05. September 2019
Ort: Messe Essen Messeplatz 1 45131 Essen

5. Forum Green Logistics

Datum: 05. September 2019
Ort: Rail Cargo Group, 1100 Wien, Am Hauptbahnhof 2

1. DamenLogistikClub Stammtisch

Datum: 18. September 2019
Ort: Alfred-Adler-Straße 107, 1100 Wien, ÖBB Hauptquartier

VNL Südhafenforum

Datum: 18. September 2019
Ort: Cargo Center Graz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.