News

cargo-partner eröffnet neue Büros in Australien, den Emiraten, Malaysia und Österreich

Foto: cargo-partner
Foto: cargo-partner

Am 15. Juli 2019 eröffnete der internationale Transport- und Informationslogistiker sein erstes Büro in Melbourne, Australien. Mit einem Standort in Dubai, in den Vereinigten Arabischen Emiraten, erweitert das Unternehmen sein Netzwerk von Agents‘ Liaison and Key Account Support Offices um ein weiteres Land. Darüber hinaus festigt cargo-partner seine bestehende Präsenz in Österreich und Malaysia.

cargo-partner ist mit seinem internationalen Wachstumskurs voll auf Schiene. Parallel zur Stärkung des eigenen Kontraktlogistiknetzwerks mit neuen Lagern auf der ganzen Welt, spiegelt sich das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens auch in der konstant wachsenden Anzahl von Büros in bestehenden und neuen Märkten wider. Zur jüngsten Erweiterung von cargo-partners globaler Präsenz zählt Melbourne, wo seit dem 15. Juli ein erfahrenes Team voll einsatzbereit ist. Es bietet eine umfassende Palette von Luft-, See-, Straßentransportlösungen sowie Kontraktlogistik-, Zoll- und anderen Mehrwertdiensten. 

Melbourne ist nicht der einzige neue Standort im cargo-partner Netzwerk. In Malaysia hat das Unternehmen, zusätzlich zu seiner bereits 2011 gegründeten Niederlassung in Kuala Lumpur, ein „Sales and Customer Service Office“ in Penang in Betrieb genommen. In den Vereinigten Arabischen Emiraten hat cargo-partner ein non-operatives „Agents‘ Liaison Office“ eröffnet. Von Dubai aus werden nun die direkten Kontakte der Gruppe zu ihren Agenten in der Golfregion sowie in Subsahara-Afrika intensiviert und die Beziehungen zu einigen globalen Kunden unterstützt. Trotz seiner weltweiten Präsenz verliert der internationale Informationslogistiker seine Herkunft nicht aus den Augen und wird seine Position im Westen Österreichs stärken. Im Bundesland Vorarlberg eröffnet cargo-partner im August ein neues Büro in Wolfurt.

Stefan Krauter, CEO von cargo-partner, über die Gründe für das anhaltende Wachstum: „Nach unserer Strategie des organischen Wachstums bauen wir unsere Abdeckung in den Ländern aus, in denen wir bereits etabliert sind, wie beispielsweise kürzlich im Hinterland Chinas, in Malaysia oder in Westösterreich. Unser neues Büro in Dubai wird dem Ausbau des globalen Netzwerks unserer Agenten in der Golfregion und in Afrika südlich der Sahara dienen. Auch einigen unserer global tätigen Großkunden und Partnerunternehmen wird der neue Standort zu Gute kommen. Zudem bedeutet die Arbeit der regionalen Agenten einen großen Mehrwert für unsere Servicequalität. In Australien sind wir bereits seit vielen Jahren erfolgreich und haben uns deshalb entschlossen, mit einer eigenen Niederlassung vor Ort aktiv zu werden.“ 


Das könnte Sie auch noch interessieren

Die Immobilienexperten von DHL Supply Chain, dem weltweit führenden Anbieter für Kontraktlogistik, haben ein klimaneutrales Immobilienportfolio…

Weiterlesen
Foto: GE Aerospace

Silk Way West Airlines hat bei GE Aerospace insgesamt 16 GE9X- und GE90-Triebwerke für ihre neue Boeing-Langstreckenflotte in Auftrag gegeben. Die…

Weiterlesen
Foto: GEORGI Handling

Im Rahmen des Baustellenfestes des Investors Greenfield Development wurde vor kurzem der zweite Bauabschnitt des Technologieparks Airport…

Weiterlesen
Foto: VTG AG

Ab sofort sind Garnituren mit je fünf Flachwagen auch in den Betriebsstellen Senftenberg und Hagen für kurzfristige Einsätze buchbar.

Weiterlesen
Animation: Shutterstock / Elnur

acatech (Deutsche Akademie der Technikwissenschaften) und DECHEMA (Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie) führen seit Juni 2021 das…

Weiterlesen

Im Rahmen eines langfristigen Chartervertrags mit Atlas Air, einer Tochtergesellschaft von Atlas Air Worldwide Holdings, hat Kühne+Nagel die erste…

Weiterlesen
Foto: VDV

Mehr Pakettransporte auf der Schiene – dafür setzen sich Allianz pro Schiene, der Bundesverband Paket- und Expresslogistik (BIEK) und der Verband…

Weiterlesen
Foto: Verkehr / Helmut Photographie

Als Unternehmen, das auf den GUS-Raum und Russland spezialisiert ist, stand die Lassmann International GmbH in den letzten Monaten vor besonders…

Weiterlesen
Foto: Gebrüder Weiss / Copter.ge

Der Logistikdienstleister wird seinen Standort Tiflis in Georgien aufgrund der wachsenden Gütermengen zum zweiten Mal ausbauen. Tiflis ist ein…

Weiterlesen
Foto: Goldbeck

Das globale Logistikunternehmen A.P. Moller – Maersk (Maersk) hat gemeinsam mit Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link, dem Generalübernehmer Goldbeck…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.