Termin

Business Treff "Logistics & AI"

Datum: 02. Dezember 2019
Zeit: 17:00 bis 20:00
Ort: Expat Center Schmerlingplatz 3, 1010 Wien

AI in der Logistik – vernetzen Sie sich!

Wiener Unternehmen und Living Labs übersetzen in die Praxis
Digitale Technologien erlauben es Logistikservices zu optimieren und effektiver planbar zu machen. Daten, der gegenseitige Datenaustausch, entsprechende Data Governance sowie die Generierung Echtzeitdaten durch Sensoren sind hierfür die Grundlage. Synchromodalität und Physical Internet erlauben schnellste Reaktionen in Echtzeit - neben technologischen Neuerungen ist aber vor allem auch die Kollaboration von Liefernetzwerken entscheidend.
Im H2020-Projekt LOGISTAR soll dies und Kooperation der verschiedenen Akteurinnen und Akteure in internationalen Living Labs mit Beteiligung der Semantic Web Company aus Wien erforscht werden. Das Wiener Living Lab – der thinkport VIENNA – beschäftigt sich vor allem mit urbaner Logistik. 
Ein anderes Wiener Unternehmen will im Bereich Supply-Chain-Management vorne mitmischen. Das Spin-Off der TU Wien, Prewave, hat mit Unterstützung der Wirtschaftsagentur Wien ein softwaregestütztes Risikomanagement-Werkzeug entwickelt, das Risikoereignisse basierend auf Social-Media-Daten erkennt.
Das ÖBB Business Competence Center ist der interne Dienstleister der ÖBB und beschäftigt sich mit einer Vielzahl von Innovationen und deren Potenziale für das Bahnunternehmen – so auch die Anwendbarkeit von KI für ihre Güterlogistik. 
Einen tieferen Einblick in die aktuellen Trends an der Schnittstelle IKT, AI und Logistik gibt es am 2. Dezember im Rahmen des Business Treffs "Logistics and AI". Wiener Organisationen präsentieren aktuelle Vorhaben und erläutern die Potenziale von AI für ihr Unternehmen. Ebenso wird das EU-Forschungsprojekt LOGISTAR vorgestellt und auch die internationalen Projektpartner nehmen an der Veranstaltung teil.

Weitere Infos https://wirtschaftsagentur.at/veranstaltungen/business-treff-logistics-and-ai-958/

 


Das könnte Sie auch noch interessieren

Zentrale Logistikdrehscheibe im Nahen Osten mit 33.000 m² Logistikfläche

Weiterlesen

Eine Logistik- und Verkehrsregion wächst zusammen

Weiterlesen
Foto: Fotostudio Eder

Am 4. Dezember fand die 23. Austrian Event Award Gala im Design Center Linz statt. cargo-partner hat bei dieser Veranstaltung Bronze in der Kategorie…

Weiterlesen
Foto: Bernd Winter

Anders Indset, Wirtschaftsphilosoph aus Norwegen, versucht herauszufinden, wie der Mensch den ökologischen Kollaps vermeiden kann. „Wir müssen die…

Weiterlesen
Foto: SEGRO

17.000 Quadratmeter an Flächen stehen im Zentrum zur Verfügung.

Weiterlesen
Foto: Shutterstock.com / stockphoto mania

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert zwei Terminals in Nürnberg und Regensburg.

Weiterlesen

RFF verbindet zwei UN Klimakonferenzen mit der Kampagne Noah’s Train

 

Weiterlesen
Foto: ZV

Bei der Generalversammlung des Zentralverbands Spedition & Logistik drehte sich alles um das zentrale Thema Digitalisierung.

Weiterlesen
Foto: StMB

Seit 2018 wird das intelligente Lkw-Kolonnenparken auf der Tank- und Rastanlage "Inntal West" an der A 93 getestet.

Weiterlesen

Eine ÖBB-Lok ist ab sofort im Parlamentsdesign in ganz Österreich unter dem Titel "Demokratie in Bewegung" unterwegs.

Weiterlesen

Termine

Vienna Congress com·sult 2020

Datum: 28. Januar 2020
Ort: Haus der Industrie Schwarzenbergplatz, Wien

LogiMAT 2020

Datum: 10. März 2020 bis 12. März 2020
Ort: Messe Stuttgart, Deutschland

Handelskolloquium

Datum: 24. März 2020
Ort: Orangerie - Schönbrunner Schloßstraße 47 - 1130 Wien

International Railway Congress Vienna 2020

Datum: 26. März 2020 bis 27. März 2020
Ort: Wien

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.