Termin

Business Talk BSR “The Belt and Road Initiative. Will China take it all?"

Datum: 13. Dezember 2018
Zeit: 18:00 bis 20:00
Ort: University of Applied Sciences BFI Vienna, Wohlmutstrasse 22, 1020 Vienna AUSTRIA

What will remain for Europe along the Silk Road?

Der Business Talk Black Sea Region findet in Englischer Sprache statt!

The Chinese Belt and Road Initiative and the associated New Silk Road are enormous investment and infrastructure strategies of a historical dimension. Since October 2013, China has invested 421 billion USD into the 75 semiofficial silk road countries. Thereof, 112 billion USD have gone into the logistics and transport sector. Theoretically, the Silk Road Initiative is associated with a high potential for European enterprises. As it is still unclear to what degree they can finally benefit, skepticism prevails among many business representatives and European policymakers likewise. In their opinion, China will be the big and sole winner.

What are the Chinese interests in the Silk Road initiative? What is their attitude vis-à-vis Europe? What are the opportunities and risks for European enterprises? These are the guiding questions Prof.(FH) Dr. Andreas Breinbauer and Dr. Hannes Meissner will be discussing with David Morris, Chair of the United Nations Asia Pacific Business Forum 2019. As the Pacific Trade and Investment Commissioner in China, Mr. Morris is a leading international political adviser and business consultant with in-depth insights into Chinese policies.

Host: Johannes Leitner, Competence Centre for Black Sea Region Studies

Panelists:

  • David Morris, Chair of the United Nations Asia Pacific Business Forum 2019, Pacific Trade and Investment Commissioner in China, leading international political adviser and business consultant
  • Prof.(FH) Dr. Andreas Breinbauer, Head of the FH Supervisory Council / Director of Studies Logistics and Transport Management, Expert on the Silk Road
  • Dr. Hannes Meissner, Senior Researcher, Expert on Central Asia and Political Risk Management, Competence Centre for Black Sea Region Studies, FH BFI Wien.

Infos und Anmeldung: https://ccbsr.fh-vie.ac.at/events/business-talk-bsr-the-belt-and-road-initiative-will-china-take-it-all-what-will-remain-for-europe-along-the-silk-road/


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: SIS Informatik / Foto Wilke

Mit der innovativen Frasped-Tracking-Web-App lassen sich Sendungen simpel mobil steuern und verfolgen. Peter P. Blöschl, Geschäftsführer von SIS…

Weiterlesen
Foto: Privat

Ob Valentinstag, Black Friday oder saisonale Schwankungen wie das Weihnachtsgeschäft: Sowohl im B2C- als auch im B2B-Handel führen Nachfrage-Peaks zu…

Weiterlesen

Nach einer pandemiebedingten zweijährigen Pause fand heuer der 37. BVL-Logistik-Dialog statt. Logistiker und Verlader diskutierten über neue…

Weiterlesen
Foto: Alexander Winter

DB Schenker in Österreich und Südosteuropa floriert, wie CEO Alexander Winter erklärt. Ein Gespräch über den 150. Geburtstag des Unternehmens,…

Weiterlesen
Foto: Martin Granadia / SCHIG mbH

Melanie Graf, Team­leiterin der SGV-Förderungen bei der SCHIG mbH, und ihre für die Logistikförderungen verantwortliche Kollegin, Katharina Kurat,…

Weiterlesen
Foto: Dachser

Das Unternehmen nimmt einen neuen Warehouse-Standort in Betrieb.

Weiterlesen
Foto: TrailerPort

Stack-X ermöglicht die Stapelung von Trailern und Containern.

Weiterlesen

Das neue Terminal in Erlensee stärkt europäisches Netz und bedient die steigende Nachfrage im Straßentransport.

Weiterlesen

Die Leitmesse für Wasser, Abwasser-, Abfall und Rohstoffwirtschaft (IFAT 2022) zeigt stark steigenden Bedarf von BEV- und FCEV-Nutzfahrzeugen vor…

Weiterlesen

Scania hat Camilla Dewoon die Leitung für die Bereiche Kommunikation und Nachhaltigkeit übertragen und sie damit auch zum neuen Mitglied des Scania…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

VNL Logistik-Forum Graz

Datum: 04. Juli 2022

Südhafenforum

Datum: 15. September 2022

InnoTrans 2022

Datum: 20. September 2022 bis 23. September 2022
Ort: Berlin, Deutschland

VNL Logistik-Forum Bodensee

Datum: 22. September 2022
Ort: Festspielhaus Bregenz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.