News

Berufslenker Akademie für Berufskraftfahrer-Nachwuchs

Josef Bollwein
v.l.n.r.: AMS NÖ-Landesgeschäftsführer Sven Hergovich, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und AKNÖ-Präsident Markus Wieser präsentierten die NÖ Berufslenker Akademie.
Josef Bollwein

Ab Herbst 2018 startet die Initiative dem Fachkräftemangel gegen zu steuern. In den kommenden drei Jahren sollen 100 ausgebildete Fachkräfte gewonnen werden.

 

Der Fachkräfetmangel - speziel bei den Berufskraftfahrern ist derzeit eines der dringenst zu lösenden Probleme im Transportbereich. Die nun gemeinsam von AMS, AKNÖ und WKNÖ vorgestellte Initiative will in den kommenden Jahren Verbesserungen schaffen. Angesprochen sollen primär junge Erwachsene werden, die nun in der halben Lehrzeit (d.h. max. 18 Monate) den Lehrabschluss als Berufskraftfahrer absolvieren können.

Voraussetzungen:

* Teilnehmer müssen Führerschein der Klasse B haben und einen eigenen PKW besitzen

* Betriebe müssen monatlichen Ausbildungsbetrag in der Höhe von EUR 400 leisten und Arbeitskräftebedarf - freie Stelle(n) - beim AMS angemeldet haben.

* Teilenhemr müssen arbeitslos und mindestens 20 jahre alr sein sowie nicht mehr als max. einen Pflichtschulabschluss haben oder eine am Arbeitsmarkt nicht verwertbare Ausbildung

* AMS übernimmt während der Ausbildung je nach Anspruch Arbeitslosengeld, Notstandshilfe, zumindest aber die Deckung des Lebensunterhalts - derzeit EURO 753 pro Monat

Weitere Infos unter: https://news.wko.at/news/niederoesterreich/berufslenker-akademie.html


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Österreichische Post AG

Die Österreichische Post hat sich ganz der grünen Zustellung verschrieben – und das trotz Energiekrise. Verkehr sprach mit Peter Umundum, Vorstand…

Weiterlesen

Bereits zum 20. Mal wurde Leoben zum Hotspot für Logistik und Digitalisierung. Das Jubiläumsevent der neu formierten Independent Logistics Society …

Weiterlesen

Das Branchennetzwerk Clean Intralogistics Net (CIN) lud vor kurzem zu einer Innovationsveranstaltung mit Leistungsschau und Werksrundgang in das BMW…

Weiterlesen
Foto: DHL Express

Vor kurzem hob Alice, ein vollelektrisches Flugzeug, zu seinem Jungfernflug vom Grant County International Airport (MWH) (Moses Lake, Washington, USA)…

Weiterlesen
Foto: CargoBeamer

Das Unternehmen hat erfolgreich einen erstmaligen Testzug zwischen Marseille und Calais realisiert. Es ist die erste erfolgreiche Bahnverbindung für…

Weiterlesen
Foto: Jettainer

Das Unternehmen setzt sein Wachstum im asiatisch-pazifischen Markt fort und kündigt an, seine Präsenz in der Region bis 2023 mit Singapur und Hongkong…

Weiterlesen
Foto: SBB Cargo

Die SBB setzt auch in Zukunft auf den Güterverkehr und baut ihn aus. Sie will „Für mehr Güter mehr Bahn“ und schafft mit „Suisse Cargo Logistics“ die…

Weiterlesen
Foto: Nordlicht / Autolink

Ende September 2022 eröffnete im Rostocker Überseehafen das erste Autolink Fahrzeugterminal Deutschlands.

Weiterlesen
Foto: UPS

UPS hat Susanne Klingler-Werner zur neuen Präsidentin von UPS Supply Chain Solutions (SCS) Europe ernannt. In ihrer neuen Rolle wird Klingler-Werner…

Weiterlesen
Foto: Deutsche Post DHL Group

DHL hat eine Vereinbarung über den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung am niederländischen E-Commerce-Spezialisten Monta unterzeichnet.

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

29. Österreichischer Logistik-Tag & Logistik-Future-Lab

Datum: 04. Oktober 2022 bis 05. Oktober 2022
Ort: Design Center Linz

BVL - Deutscher Logistik-Kongress 2022

Datum: 19. Oktober 2022 bis 21. Oktober 2022
Ort: Hotel Intercontinental und Schweizerhof, Berlin

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.