News

Beos erwirbt Logistikimmobilie im Raum Stuttgart

Foto: Shutterstock.com / LaMiaFotografia
Die neue Logistikimmobilie wird in Renningen, ganz in der Nähe von Stuttgart, gebaut.
Foto: Shutterstock.com / LaMiaFotografia

17.400 m2 Fläche wurden erworben. Die Deutsche Post Immobilien GmbH wird der Einzelmieter sein.

Die Beos AG hat für den offenen Immobilien-Spezial-AIF "Corporate Real Estate Fund Germany III" (CREFG III) ein Lager- und Logistikobjekt mit einer Gesamtmietfläche von rund 17.400 Quadratmetern in Renningen erworben. Mit der Transaktion in Form eines Off-Market-Deals erweitert Beos das Portfolio des CREFG III im Großraum Stuttgart. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Einzelmieter der vollvermieteten Immobilie in der Industriestraße 28 ist die Deutsche Post Immobilien GmbH, mit der ein langfristiger Mietvertrag über die gesamte Mietfläche besteht. "Das Objekt überzeugt durch seinen langfristigen Mietvertrag mit einem bonitätsstarken Mieter und die sehr gute Lage. Die hohe Nachfrage nach Logistikflächen im wirtschaftsstarken Stuttgarter Raum und die daraus resultierende Verknappung garantieren zudem die wirtschaftliche Nachhaltigkeit des Investments", sagt Sandra Schwendner, Projektmanagerin der Beos AG in Stuttgart.

Das rund 40.100 Quadratmeter große Hauptgrundstück wurde erstmals 1995 bebaut. Im Jahr 2001 wurde unter anderem die Umschlaghalle erweitert und es kamen ein Kommissionierungsbereich sowie ein Zwischengeschoss für Büroflächen hinzu. Das Objekt verfügt über rund 14.850 Quadratmeter Lager- und Logistikflächen sowie über circa 2.550 Quadratmeter Bürofläche. Die Transaktion beinhaltet außerdem ein 3.500 Quadratmeter großes Grundstück in der nahegelegenen Benzstraße 32, das hauptsächlich als Parkplatz genutzt wird. Renningen zeichnet sich insbesondere durch seine sehr gute Verkehrsinfrastruktur aus. Die Stadt mit rund 17.000 Einwohnern liegt westlich von Stuttgart und ist an die Bundesautobahnen A81 und A8 angeschlossen. Darüber hinaus verbindet ein S-Bahn-Anschluss in unmittelbarer Nähe zum Ankaufsobjekt Renningen mit der baden-württembergischen Landeshauptstadt.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Verkehr / Helmut Photography

Im Interview mit Verkehr spricht Andrea Plöchl-Krejci über zwei ihrer Herzensthemen: die Digitalisierung und Logistik-Karrieremöglichkeiten von…

Weiterlesen
Foto: Storebox

Das Unternehmen wird für GLS flächendeckend Paketstationen für flexiblere Abholmöglichkeiten errichten.

Weiterlesen

Die Schwarzmüller Gruppe baut das Management von Ersatzteilen in Österreich und Deutschland weiter aus. Jeder der fünf österreichischen Schwarzmüller…

Weiterlesen

Die PostPlus Gruppe nimmt 2023 den deutschen E-Commerce-Markt ins Visier. Dazu baut der internationale Logistikdienstleister sein weltweites…

Weiterlesen
Foto: Panattoni

Die nachhaltig entwickelte Immobilie berücksichtigt bereits in der Entstehung potenzielle Nutzer-Anforderungen aus dem Automotive- und…

Weiterlesen
Foto: Sebastian Gabsch / Logistics Hall of Fame

Vor kurzem sind die neuen Mitglieder in die Ruhmeshalle der Logistik eingezogen - in diesem Jahr waren es gleich vier. Außerdem wird die Logistics…

Weiterlesen
Animation: Toyota Material Handling

Toyota Material Handling nutzt ein virtuelles Modell, um maßgeschneiderte Automatisierungslösungen zu definieren.

Weiterlesen

Die Immobilienexperten von DHL Supply Chain, dem weltweit führenden Anbieter für Kontraktlogistik, haben ein klimaneutrales Immobilienportfolio…

Weiterlesen
Foto: GE Aerospace

Silk Way West Airlines hat bei GE Aerospace insgesamt 16 GE9X- und GE90-Triebwerke für ihre neue Boeing-Langstreckenflotte in Auftrag gegeben. Die…

Weiterlesen
Foto: GEORGI Handling

Im Rahmen des Baustellenfestes des Investors Greenfield Development wurde vor kurzem der zweite Bauabschnitt des Technologieparks Airport…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.