News

Auch deutsche EVU spüren Corona-Krise

Deutsche Bahn AG / Uwe Miethe

Bei den intermodalen Verkehren können derzeit die Rückgänge (verursacht durch die Fahrzeugindustrie) teilweise durch die höhere Nachfrage, Straßentransporte aller Art auf die Schiene zu verlagern, kompensiert werden.

Bei TX Logistik mit Sitz in Troisdorf, einem Tochterunternehmen der italienischen Staatsbahnen, wird die Situation als „absolut herausfordernd“ bezeichnet. Der Betrieb – 20.000 Züge im Jahr – laufe stabil und habe Kapazitäten für weitere Transporte. Auch die Grenzübertritte für die intermodalen Schienentransporte würden ohne Beeinträchtigungen funktionieren.

Durch die Werksschließungen der Hersteller ruhen im Moment die Autotransporte. Die Buchungslage bei den intermodalen Verkehren zeige, dass die durch den Shutdown der Fahrzeugindustrie verursachten Rückgänge durch die höhere Nachfrage, Straßentransporte aller Art auf die Schiene zu verlagern, momentan teilweise kompensiert werden. Wegen des weiteren Herunterfahrens von Produktionsstätten in Europa müssten alle Entwicklungen täglich neu bewertet werden, um schnell auf Veränderungen reagieren zu können, heißt es bei TX Logistik.  

So wie dort spürt auch die den Häfen von Köln, Neuss und Düsseldorf gehörende Rheincargo die Auswirkungen der Krise: Ganz ähnlich tendiere „alles mit Automotivbezug gegen Null“, sagt Unternehmenssprecher Christian Lorenz gegenüber Verkehr. Die Heizöltransporte hingegen würden allerdings zulegen, teilweise aufgrund stärkerer Nachfrage, teilweise als Übernahme von der Straße. 20 Millionen Tonnen befördert Rheincargo im Jahr. Im Containerverkehr lege der kontinentale Transport zu, während die Transporte aus China nun krisenverzögert einlangten, sagt Lorenz.

 „Bis jetzt läuft es normal weiter“, heißt es seitens der Havelländischen Eisenbahn (HVLE), die knapp außerhalb von Berlin zu Hause ist. Sie fährt 120 Ganzzüge in der Woche mit Schwerpunkt Deutschland, vornehmlich Baustoffe, Getreide, Holz und Dünger.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Österreichische Post AG

Die Österreichische Post hat sich ganz der grünen Zustellung verschrieben – und das trotz Energiekrise. Verkehr sprach mit Peter Umundum, Vorstand…

Weiterlesen

Bereits zum 20. Mal wurde Leoben zum Hotspot für Logistik und Digitalisierung. Das Jubiläumsevent der neu formierten Independent Logistics Society …

Weiterlesen

Das Branchennetzwerk Clean Intralogistics Net (CIN) lud vor kurzem zu einer Innovationsveranstaltung mit Leistungsschau und Werksrundgang in das BMW…

Weiterlesen
Foto: DHL Express

Vor kurzem hob Alice, ein vollelektrisches Flugzeug, zu seinem Jungfernflug vom Grant County International Airport (MWH) (Moses Lake, Washington, USA)…

Weiterlesen
Foto: CargoBeamer

Das Unternehmen hat erfolgreich einen erstmaligen Testzug zwischen Marseille und Calais realisiert. Es ist die erste erfolgreiche Bahnverbindung für…

Weiterlesen
Foto: Jettainer

Das Unternehmen setzt sein Wachstum im asiatisch-pazifischen Markt fort und kündigt an, seine Präsenz in der Region bis 2023 mit Singapur und Hongkong…

Weiterlesen
Foto: SBB Cargo

Die SBB setzt auch in Zukunft auf den Güterverkehr und baut ihn aus. Sie will „Für mehr Güter mehr Bahn“ und schafft mit „Suisse Cargo Logistics“ die…

Weiterlesen
Foto: Nordlicht / Autolink

Ende September 2022 eröffnete im Rostocker Überseehafen das erste Autolink Fahrzeugterminal Deutschlands.

Weiterlesen
Foto: UPS

UPS hat Susanne Klingler-Werner zur neuen Präsidentin von UPS Supply Chain Solutions (SCS) Europe ernannt. In ihrer neuen Rolle wird Klingler-Werner…

Weiterlesen
Foto: Deutsche Post DHL Group

DHL hat eine Vereinbarung über den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung am niederländischen E-Commerce-Spezialisten Monta unterzeichnet.

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

29. Österreichischer Logistik-Tag & Logistik-Future-Lab

Datum: 04. Oktober 2022 bis 05. Oktober 2022
Ort: Design Center Linz

BVL - Deutscher Logistik-Kongress 2022

Datum: 19. Oktober 2022 bis 21. Oktober 2022
Ort: Hotel Intercontinental und Schweizerhof, Berlin

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.