News

Auch deutsche EVU spüren Corona-Krise

Deutsche Bahn AG / Uwe Miethe

Bei den intermodalen Verkehren können derzeit die Rückgänge (verursacht durch die Fahrzeugindustrie) teilweise durch die höhere Nachfrage, Straßentransporte aller Art auf die Schiene zu verlagern, kompensiert werden.

Bei TX Logistik mit Sitz in Troisdorf, einem Tochterunternehmen der italienischen Staatsbahnen, wird die Situation als „absolut herausfordernd“ bezeichnet. Der Betrieb – 20.000 Züge im Jahr – laufe stabil und habe Kapazitäten für weitere Transporte. Auch die Grenzübertritte für die intermodalen Schienentransporte würden ohne Beeinträchtigungen funktionieren.

Durch die Werksschließungen der Hersteller ruhen im Moment die Autotransporte. Die Buchungslage bei den intermodalen Verkehren zeige, dass die durch den Shutdown der Fahrzeugindustrie verursachten Rückgänge durch die höhere Nachfrage, Straßentransporte aller Art auf die Schiene zu verlagern, momentan teilweise kompensiert werden. Wegen des weiteren Herunterfahrens von Produktionsstätten in Europa müssten alle Entwicklungen täglich neu bewertet werden, um schnell auf Veränderungen reagieren zu können, heißt es bei TX Logistik.  

So wie dort spürt auch die den Häfen von Köln, Neuss und Düsseldorf gehörende Rheincargo die Auswirkungen der Krise: Ganz ähnlich tendiere „alles mit Automotivbezug gegen Null“, sagt Unternehmenssprecher Christian Lorenz gegenüber Verkehr. Die Heizöltransporte hingegen würden allerdings zulegen, teilweise aufgrund stärkerer Nachfrage, teilweise als Übernahme von der Straße. 20 Millionen Tonnen befördert Rheincargo im Jahr. Im Containerverkehr lege der kontinentale Transport zu, während die Transporte aus China nun krisenverzögert einlangten, sagt Lorenz.

 „Bis jetzt läuft es normal weiter“, heißt es seitens der Havelländischen Eisenbahn (HVLE), die knapp außerhalb von Berlin zu Hause ist. Sie fährt 120 Ganzzüge in der Woche mit Schwerpunkt Deutschland, vornehmlich Baustoffe, Getreide, Holz und Dünger.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Der erste QUANTRON Tech Day liefert Antworten und einen umfassenden Überblick zu den Entwicklungen sowie zukünftigen Technologien bei emissionsfreien…

Weiterlesen
Foto: Shutterstock / TTstudio

Aktuell findet in Berlin das zweitägige „Forum Schienengüterverkehr“ des VDV und BME statt. Die nächsten Jahre werden für die Branche nach Ansicht der…

Weiterlesen
Foto: Plus

IVECO, die Nutzfahrzeugmarke der Iveco-Gruppe sowie Pionier in der Vermarktung und Herstellung von Fahrzeugen mit alternativen Kraftstoffen, und Plus,…

Weiterlesen

Apex Logistics International, ein Unternehmen der Kühne+Nagel-Gruppe, hat den zweiten und damit auch letzten Boeing 747-8 Frachter im Rahmen des…

Weiterlesen

Heinrich Juritsch, Geschäftsführer von LTE Austria, spricht im exklusiven Verkehr-Interview über bevorstehende Ausbaupläne,

Abfalltransporte, die…

Weiterlesen

Der bereits traditionelle „Powerday Transportmanagement“ des Vereins Netzwerk Logistik (VNL) lieferte vor kurzem in Linz die passenden Antworten. …

Weiterlesen
Foto: NOSTA Group

Seit dem 1. Jänner 2023 verantwortet Tobias Brandt das deutsche See- und Luftfrachtgeschäft des Logistikdienstleisters NOSTA. Sein Vorgänger in dieser…

Weiterlesen
Foto: STILL / Rhenus Warehousing Solutions

Rhenus Warehousing Solutions übernimmt die Logistik des Herstellers von Verbindungselementen SPAX und bündelt die Prozesse in seinem neuen…

Weiterlesen

Eine besonders umweltfreundliche Transportlösung bietet Gebrüder Weiss ab sofort seinen Kunden: Mit einem E-Lastenfahrrad beliefert der Logistiker…

Weiterlesen
Foto: ÖBB RCG / David Payr

Die ÖBB Rail Cargo Group (RCG) hat ihre Umweltperformance im vergangenen Jahr signifikant gesteigert. Dafür erhält das führende…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

Fruit Logistica

Datum: 08. Februar 2023 bis 10. Februar 2023
Ort: Messe Berlin

Forum Verkehr

Datum: 28. Februar 2023 bis 01. März 2023
Ort: Wien

BeSt³ Messe

Datum: 02. März 2023 bis 05. März 2023
Ort: Stadthalle Wien

WOF SUMMIT Wien 2023

Datum: 22. März 2023 bis 23. März 2023
Ort: Wien

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs