News

Arvato übernimmt Logistik für Eyup Sabri Tuncer in der Türkei

Foto: Arvato / Eyup Sabri Tuncer
Foto: Arvato / Eyup Sabri Tuncer

Abgewickelt und gesteuert wird der Auftrag inklusive der Lieferung auf der letzten Meile vom Arvato-Standort auf der anatolischen Seite Istanbuls.

In der Türkei ist nach dem Auftreten der ersten Corona-Fälle im März 2020 die Nachfrage nach Desinfektionsmitteln, Seifen und Schutzmasken explosionsartig gestiegen. Einen wahren Run gab es dabei auch auf das Duftwasser Kolonya, die türkische Variante von Kölnisch Wasser, das aufgrund seines hohen Alkoholanteils von den Verbrauchern zur Hand-Desinfektion genutzt wird. Da das Duftwasser in den meisten Geschäften längst ausverkauft ist, sind die Online-Bestellungen bei der türkischen Kosmetikmarke Eyup Sabri Tuncer, die das Produkt herstellt, rasant gestiegen. Um diesen Volumenzuwachs bewältigen zu können, hat sich das Unternehmen kurzfristig entschlossen, seine Logistik und das Fulfillment an Arvato Supply Chain Solutions zu übergeben. Abgewickelt und gesteuert wird der Auftrag inklusive der Lieferung auf der letzten Meile vom Arvato-Standort auf der anatolischen Seite Istanbuls.

„Seitdem die Menschen in der Türkei unter Quarantäne stehen und im Homeoffice arbeiten müssen, sind bei Eyup Sabri Tuncer binnen kürzester Zeit tausende von Bestellungen eingegangen“, erklärt Umur Ozkal, Geschäftsführer bei Arvato Supply Chain Solutions in der Türkei. „Das tägliche Volumen ist mitunter um das Zehnfache gestiegen, wodurch eine fristgerechte Abwicklung der Kundenaufträge vielfach nicht mehr erfüllt werden konnte“, so Ozkal. Mitte März holte die Kosmetikmarke deshalb Arvato Supply Chain Solutions mit ins Boot. Möglich wurde die schnelle Umsetzung des Auftrags auch dadurch, dass am 15.000 m2 großen Standort alle Prozesse vollständig auf die Bedürfnisse des Onlinehandels ausgerichtet sind. So betreuen die rund 150 Arvato-Mitarbeiter vor Ort bereits weitere E-Commerce-Kunden aus den Bereichen Heimdekoration, Technologie, Kosmetik, Textilien und FMCG. Inzwischen werden die türkischen Verbraucher landesweit vom Arvato-Standort aus wieder zuverlässig mit dem im Online-Shop bestellten Kolonya beliefert. Den Verkaufspreis für das Produkt hat Eyup Sabri Tuncer in der Corona-Krise nicht erhöht. Darüber hinaus beteiligte sich Eyup Sabri Tuncer als führender türkischer Kosmetik- und Hygieneartikel Hersteller an dem Corona-Hilfspaket des türkischen Staates, welcher Schutzausrüstung-Spenden an rund 100 Länder weltweit versendet hat.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: DB Schenker

Das hochautomatisierte und integrierte Warenlager erstreckt sich über mehr als 51.400 Quadratmeter auf fünf Etagen.

Weiterlesen
Foto: Stena Line

Die Route wird zu Beginn zunächst einmal die Woche bedient.

Weiterlesen
Foto: Fiege

Ein neues Logistikzentrum mit rund 54.000 Quadratmetern Logistikfläche entsteht in Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen
Foto: Byrd

Byrd wird nun sein virtuelles Lager-Netzwerk erweitern, sodass Händler noch dieses Jahr aus acht Märkten weltweit versenden können.

Weiterlesen
Foto: Panattoni / Neska

Mit der Fertigstellung des Projekts in Ladenburg rechnet Panattoni im dritten Quartal des Jahres 2021.

Weiterlesen
Foto: Unsplash.com / Benjamin Wagner

Die Verkehre von und nach Bremen erfolgen in einer Partnerschaft mit Roland Umschlag.

Weiterlesen
Foto: Simon Hegele Unternehmensgruppe

Die Expansion ist die logische Konsequenz der erklärten Auslandsstrategie der Simon Hegele Gruppe und orientiert sich an den Bedarfen und…

Weiterlesen
Foto: Port of Trieste

Die aktuellen Verhandlungen basieren auf der seit Sommer 2017 bestehenden strategischen Zusammenarbeit zwischen Duisport und der Hafenbehörde Triest.

Weiterlesen

Dieter Stingl ist mit August 2020 als Geschäftsführer der BEXity für den Bereich Operations zuständig

Weiterlesen
Foto: Ipsen Logistics / Bettina Conradi

Die Übernahme ist Bestandteil einer Wachstumsstrategie, die Gebrüder Weiss seit einigen Jahren im Air & Sea-Bereich verfolgt.

Weiterlesen

Termine

eCOMMERCE DAY

Datum: 07. September 2020
Ort: Studio 44 Eventlocation, Wien

Next-Level-E-Commerce Logistics

Datum: 09. September 2020

VNL Südhafenforum

Datum: 17. September 2020
Ort: Cargo Center Graz, Am Terminal 1 8402 Werndorf

Leobener Logistik Sommer 2020 "digital emergency"

Datum: 24. September 2020
Ort: Montan Universität Leoben und als Streaming & Video-On-Demand Event

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.