News

Arvato Supply Chain Solutions wächst in China

Foto: Arvato Supply Chain Solutions
An vier Standorten hat Arvato Supply Chain Solutions neue Kunden gewonnen
Foto: Arvato Supply Chain Solutions

Arvato Supply Chain Solutions ist in China mit zahlreichen neuen Geschäften auf Wachstumskurs. Der Supply Chain und E-Commerce-Dienstleister hat umfangreiche Logistik- und Fulfillment-Services für insgesamt fünf Neukunden an vier Standorten in seinem chinesischen Netzwerk übernommen.

„Der Online-Handel ist ein starker Einflussfaktor bei diesen neuen Geschäften“, erklärt Raoul Kuetemeier, Head of Asia bei Arvato Supply Chain Solutions. „Mit unserer Supply-Chain-Kompetenz können wir alle Leistungen innerhalb der Prozesskette anbieten und integrierte E-Commerce-Lösungen in allen Vertriebswegen umsetzen. Und das wird von den Marktteilnehmern honoriert und verstärkt nachgefragt.“

Standort Kunshan

Zwei Neuaufträge werden seit kurzem im ostchinesischen Kunshan abgewickelt. Einer der neuen Kunden ist der Sportartikel-Hersteller Nike. Das Online-Geschäft wird durch E-Commerce-Plattformen wie T-Mall und Pinduoduo (PDD) gefördert und Arvato Supply Chain Solutions hat Warehousing und Kommissionierung, Retourenmanagement übernommen.

Der zweite neue Kunde in Kunshan ist Tony Bianco, eine australische Marke für Fashion-Footwear, für die ebenfalls Online-Bestellungen in China bearbeitet werden.

Standort Guangzhou

Ebenfalls einen neuen Kunden gibt es in Guangzhou – Asin, den führenden globalen Automobilzulieferer aus Japan. Hier war vor allem die Schnelligkeit der B2B-Distribution von Automobilersatzteilen und hochwertigen Motorölen an Händler und Reparaturzentren in ganz China entscheidend. „Unser neues Cloud-basiertes Lagerverwaltungssystem mit vernetzten mobilen Geräten, das wir dort erstmals implementiert haben und das fast papierlos betrieben werden kann, gewährleistet eine hohe Prozessgeschwindigkeit“, betont Vicky Zhou, Key Account Manager bei Arvato Supply Chain Solutions.

Standort Shanghai

Auch Shanghai vermeldet erfolgreiche Neugeschäfte. In dem neuen Warehouse in der Freihandelszone Yangshan ist Arvato für die Lagerung, Kommissionierung, Verpackung und weltweite Distribution von AR- und VR-Brillen für ein bekanntes globales Hightech-Unternehmen verantwortlich.

Im Shanghaier Bezirk Qingpu konnte der Kundenstamm um den Sekundenkleber-Produzenten Krazy Glue erweitert werden. Arvato Supply Chain Solutions ist dort für die E-Commerce-Logistik im B2C-Bereich und die Distribution von mehr als 5.000 Bestellungen im Monat an Endkunden in ganz China verantwortlich.

Effiziente Distribution und großes Netzwerk

„Die jüngsten Erfolge zeigen, dass wir ein attraktives Netzwerk in China haben, mit dem wir B2B- und B2C-Kunden eine effiziente Distribution und einen schnellen Marktzugang bieten. Regionale und globale Märkte können über unser modernes Distributionszentrum in einer Freihandelszone in Shanghai, zusammen mit unserem etablierten globalen Distributionszentrum in Hong Kong, optimal bedient werden“, resümiert Raoul Kuetemeier. „Das sind gute Voraussetzungen für einen weiteren Ausbau unseres Geschäfts in dieser Region.“


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: trans-o-flex

Vor dem Wechsel zu trans-o-flex arbeitete Graefe unter anderem für die Pharmagroßhändler AEP und Celesio.

Weiterlesen
Foto: Burger Hub- und Transportmittel

Mit rein elektrischem Antrieb bietet die Terminal-Zugmaschine Automotive Trailer Mover (ATM) aus Frankreich das Trailer-Handling der nächsten…

Weiterlesen
Foto: Lufthansa Cargo / Stefan Wildhirt

Beim Forum Impfstofflogistik des Aircargo Club Deutschland diskutierten Experten aus Luftfracht und Logistik über die Herausforderungen der weltweiten…

Weiterlesen
Foto: RBN Logistic Slr

Ab 10. Mai fährt das Eisenbahnlogistikunternehmen auf der Strecke zwischen Leipzig und Verona fünf Rundläufe pro Woche. Im Juni wird zudem die…

Weiterlesen
Foto: cargo-partner

Logistikunternehmen cargo-partner bietet kombinierte Schienen- und Seetransportlösungen über den „Land-Sea Corridor“ für Sendungen von und nach ganz…

Weiterlesen
Foto: Garbe Industrial Real Estate GmbH

In Giengen an der Brenz nahe Ulm entsteht ein neues Verteilerzentrum mit 5.800 m² Lagerfläche für Amazon. Baustart für das Großprojekt von Garbe…

Weiterlesen
Foto: Die Österreichische Post AG

A1, Nuki und die Österreichische Post haben eine neue Zustelllösung präsentiert, die keine Anwesenheit der Empfänger benötigt.

Weiterlesen
Foto: Innofreight IT Solutions GmbH

Digitalisierte Prozesse sollen das Eisenbahnlogistikunternehmen Innofreight auf eine noch höhere Stufe bringen. Die neu gegründete Innofreight IT…

Weiterlesen
Foto: TX Logistik

Das Eisenbahnlogistikunternehmen TX Logistik AG erhöht die Zugfrequenz zwischen Köln und Curtici von fünf auf sieben Rundläufe pro Woche. An beiden…

Weiterlesen
Foto: Contargo

Am Containerterminal der Contargo Industriepark Frankfurt-Höchst ist Anfang April erstmals ein Güterzug aus der chinesischen Provinzhauptstadt Jinan…

Weiterlesen

Termine

Air Cargo Europe 2021 - NUR ONLINE

Datum: 04. Mai 2021 bis 06. Mai 2021
Ort: Messe München - nur virtuell

transport logistic 2021 - NUR ONLINE

Datum: 04. Mai 2021 bis 06. Mai 2021
Ort: Messe München - virtuell

Onlineveranstaltung Paketzustellung L2030+

Datum: 20. Mai 2021
Ort: Online

LogiMAT 2021 - verschoben auf 2022

Datum: 22. Juni 2021 bis 24. Juni 2021
Ort: Stuttgart - virtueller Ersatz geplant

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.