News

Amazon bestellt über 1.000 CNG-Sattelzugmaschinen von Iveco

Foto: IVECO
Foto: IVECO

Ein mit Biomethan betriebener CNG-Lkw kann die CO2-Emissionen bei einer Well-to-Wheel-Betrachtung um bis zu 95 Prozent im Vergleich zum Diesel senken.

Amazon hat von den insgesamt 1.064 bestellten Fahrzeugen bereits eine erste Charge mit 216 IVECO S-WAY CNG (Compressed Natural Gas) Sattelzugmaschinen übernommen, die von Partnern in ganz Europa betrieben werden. Weitere 848 Einheiten werden ab Mitte 2022 ausgeliefert. In den Lkw sind hochmoderne Cursor 13 Natural Gas Motoren von FPT Industrial verbaut. Zudem sind die größten verfügbaren 1.052 Liter CNG-Tanks verbaut, die eine beeindruckende Reichweite von bis zu 620 Kilometern zwischen den Tankvorgängen ermöglichen. Die 848 Fahrzeuge, die im Jahr 2022 zur Auslieferung kommen, sind mit dem IVECO Driver Pal ausgestattet, dem bahnbrechenden sprachgesteuerten Fahrerbegleiter mit Amazon Alexa-Funktionen.

Gerrit Marx, designierter Chief Executive Officer der Iveco Group, sagt: „Wir leisten seit 25 Jahren Pionierarbeit in der Gasantriebstechnologie und entwickeln Lösungen, die es den Betreibern ermöglichen, ihre Emissionen schon jetzt erheblich zu senken. Die Zusammenarbeit mit weltweit führenden Unternehmen wie Amazon ist ein Beweis für die Zuverlässigkeit unserer innovativen Produkte und unser Engagement, das Dekarbonisierungsziel des Straßengüterverkehr bis 2050 zu erreichen. Die Iveco Group spielt auch künftig bei Verbrennungsmotoren, die sich mit erneuerbaren Kraftstoffen betreiben lassen, eine Vorreiterrolle – denn das ist die einzige praktikable Lösung, die bereits in großem Maßstab auf dem Markt verfügbar ist, um Emissionen zu reduzieren. Zumal ein mit Biomethan betriebener CNG-Lkw die CO2-Emissionen bei einer Well-to-Wheel-Betrachtung um bis zu 95 Prozent im Vergleich zum Diesel senken kann und somit effektiv zur Dekarbonisierung beiträgt."


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Shutterstock / Travel mania

Noch immer kämpft die Transport- und Logistikbranche mit den Folgen der Corona-Krise. Lasse Landt, Chief Financial Officer des IT-Lösungsanbieters…

Weiterlesen
Foto: Gebrüder Weiss / Kudrat

Der Logistiker übernimmt die Ersatzteildistribution des japanischen Automobilherstellers Toyota in Almaty.

Weiterlesen
Foto: Österreichische Post AG / Werner Streitfelder

Das Unternehmen veröffentlichte vor kurzem seine Zahlen für das erste Halbjahr 2022: Die Inflation und Unsicherheiten am Energiemarkt prägten die…

Weiterlesen
Foto: DB Schenker / Marc Wagner

Um für mehr Zuverlässigkeit und eine höhere Stabilität der Lieferketten zu sorgen, baut DB Schenker sein globales Flugstreckennetzwerk aus und hat nun…

Weiterlesen

Die eMOKON ist die größte Fachkonferenz für den dekarbonisierten Betrieb von Fahrzeugflotten für Gewerbe und Unternehmen in Österreich und hat zum…

Weiterlesen

Jettainer schenkt seinen ausgedienten Luftfrachtcontainern ein zweites Leben und lässt aus den robusten Materialien der Lademittel trendige…

Weiterlesen
Foto: Kühne+Nagel

Im Einklang mit den Null-Emissionszielen setzt der Logistiker sein Biokraftstoff-Konzept nun in die Tat um und verkündet, 40.000 TEU mit Biokraftstoff…

Weiterlesen

Der 29. Österreichische Logistik-Tag vollzieht den "Perspektivenwandel": Am 4. und 5. Oktober gehen wieder das Logistik-Future-Lab und der…

Weiterlesen
Grafik: Hupac

Trotz lebhafter Nachfrage stagnierte der Verkehr der Hupac im ersten Halbjahr 2022 mit einem Plus von 1% auf dem Vorjahresniveau. Negativ wirkte sich…

Weiterlesen
Grafik: Gasunie

Knotenpunkt für die Wasserstoffzukunft: Das niederländische Gas-Infrastruktur-Unternehmen Gasunie tritt der deutschen H2Global-Stiftung bei, die seit…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

Forum Green Logistics 2022

Datum: 06. September 2022
Ort: thinkport VIENNA, Wien

Südhafenforum

Datum: 15. September 2022

InnoTrans 2022

Datum: 20. September 2022 bis 23. September 2022
Ort: Berlin, Deutschland

VNL Logistik-Forum Bodensee

Datum: 22. September 2022
Ort: Festspielhaus Bregenz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.