News

72 Lehrlinge starten ihre Ausbildung bei Gebrüder Weiss

72 Lehrlinge haben 2019 ihre Ausbildung bei Gebrüder Weiss begonnen – hier im Bild: Die neuen Lehrlinge aus Vorarlberg vor dem Head Office in Lauterach. (Quelle: Gebrüder Weiss)

Multimediale Lernangebote vereinfachen die erste Orientierung im Berufs- und Logistikalltag

Insgesamt 72 junge Frauen und Männer haben vor kurzem ihre Ausbildung bei Gebrüder Weiss in Österreich, Deutschland und der Schweiz begonnen (2018: 68). Damit bewegt sich das Logistikunternehmen bei den Lehrlingszahlen auf einem konstant hohen Niveau.  „Junge Menschen können bei uns auf eine fundierte Ausbildung mit vielfältigen Karrieremöglichkeiten in einem weltweit agierenden Unternehmen zählen. Verbunden mit unserer intensiven Ausbildungsarbeit macht uns das zu einem attraktiven Arbeitgeber“, sagt Monika Mandl, Leiterin Human Resources Development bei Gebrüder Weiss. Rund 150 auf Lernende und ihre Bedürfnisse spezialisierte Ausbilder fördern die Lehrlinge gezielt vom ersten Tag an und integrieren sie aktiv in das Konzernnetzwerk. Insgesamt beschäftigt der Logistiker in Österreich, Deutschland und der Schweiz derzeit 251 Auszubildende an 31 Standorten.
 
360 Grad-Ausbildung
Lehrstellensuchende können sich bei Gebrüder Weiss für zahlreiche Berufe bewerben, u.a. als Speditionskaufmann/-frau, Betriebslogistiker/-in, IT-Techniker/-in oder Bürokauffrau/-mann. Neben der intensiven Fachausbildung legen die Personalverantwortlichen Wert darauf, die persönlichen und sozialen Kompetenzen der Lehrlinge zu entwickeln. Daher beinhaltet die Lehrzeit auch ein umfangreiches Programm an gemeinsamen Exkursionen und Teambuilding-Aktivitäten wie etwa das Gebrüder Weiss-Lehrlingscamp. Durch die konzernweite Online-Lernplattform „myOrangeCollege“ werden die Lehrlinge außerdem darin unterstützt, sich Wissen individuell und nach eigenem Tempo anzueignen. Multimediale Lernangebote vereinfachen die erste Orientierung im Berufs- und Logistikalltag.
 
„INFOtag Lehre“
Über das breite Spektrum an Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten bei Gebrüder Weiss informiert der Logistikkonzern erneut an speziellen Informationstagen, die ab September 2019 starten. An verschiedenen Standorten in Österreich, Deutschland und der Schweiz sind Interessierte dann zu einem „Blick hinter die Kulissen“ eingeladen. Ausbilder und Logistikexperten stehen vor Ort für Gespräche zur Verfügung, um persönliche Fragen zu klären und die einzelnen Berufsbilder bzw. Lehrinhalte eingehender zu erläutern.
Näheres zum „INFOtag Lehre“ bei Gebrüder Weiss sowie zu den einzelnen Terminen unter: https://www.gw-world.com/infotag/


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: SIS Informatik / Foto Wilke

Mit der innovativen Frasped-Tracking-Web-App lassen sich Sendungen simpel mobil steuern und verfolgen. Peter P. Blöschl, Geschäftsführer von SIS…

Weiterlesen
Foto: Privat

Ob Valentinstag, Black Friday oder saisonale Schwankungen wie das Weihnachtsgeschäft: Sowohl im B2C- als auch im B2B-Handel führen Nachfrage-Peaks zu…

Weiterlesen

Nach einer pandemiebedingten zweijährigen Pause fand heuer der 37. BVL-Logistik-Dialog statt. Logistiker und Verlader diskutierten über neue…

Weiterlesen
Foto: Alexander Winter

DB Schenker in Österreich und Südosteuropa floriert, wie CEO Alexander Winter erklärt. Ein Gespräch über den 150. Geburtstag des Unternehmens,…

Weiterlesen
Foto: Martin Granadia / SCHIG mbH

Melanie Graf, Team­leiterin der SGV-Förderungen bei der SCHIG mbH, und ihre für die Logistikförderungen verantwortliche Kollegin, Katharina Kurat,…

Weiterlesen
Foto: Dachser

Das Unternehmen nimmt einen neuen Warehouse-Standort in Betrieb.

Weiterlesen
Foto: TrailerPort

Stack-X ermöglicht die Stapelung von Trailern und Containern.

Weiterlesen

Das neue Terminal in Erlensee stärkt europäisches Netz und bedient die steigende Nachfrage im Straßentransport.

Weiterlesen

Die Leitmesse für Wasser, Abwasser-, Abfall und Rohstoffwirtschaft (IFAT 2022) zeigt stark steigenden Bedarf von BEV- und FCEV-Nutzfahrzeugen vor…

Weiterlesen

Scania hat Camilla Dewoon die Leitung für die Bereiche Kommunikation und Nachhaltigkeit übertragen und sie damit auch zum neuen Mitglied des Scania…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

VNL Logistik-Forum Graz

Datum: 04. Juli 2022

Südhafenforum

Datum: 15. September 2022

InnoTrans 2022

Datum: 20. September 2022 bis 23. September 2022
Ort: Berlin, Deutschland

VNL Logistik-Forum Bodensee

Datum: 22. September 2022
Ort: Festspielhaus Bregenz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.