News
Das Acceptance-Team von Emirates, die Crew des Überführungsfluges sowie das Team vom Airbus Delivery Center freuen sich über die Auslieferung des 50. A380 an Emirates in Hamburg-Finkenwerder. (Bild: Emirates Airline)

50. Airbus für Emirates

Mit der Auslieferung ihres 50. Airbus A380-Jets umfasst die Emirates-Flotte aktuell 224 Großraumflugzeuge.

"Der A380 ist ein großer Erfolg für uns, was sich in dem starken Kundeninteresse sowie in der hohen Auslastung auf allen unseren A380-Strecken widerspiegelt. Dank des A380 konnten wir der wachsenden Nachfrage auf zahlreichen Routen nachkommen, Flughäfen mit beschränkter Anzahl von Slots effizienter bedienen sowie innovative Bordkonzepte einführen. Wir werden zukünftig den A380 in noch kürzeren Abständen ausgeliefert bekommen und bis Ende 2017 um die 90 A380-Jets in der Flotte haben, um bestehende und neue A380-Strecken zu bedienen", so Tim Clark, President Emirates Airline. Über 900 Piloten sowie fast 10.000 Flugbegleiter sind bei Emirates für die A380-Flotte ausgebildet.

Seit April 2010 hat Emirates 96 neue Flugzeuge, ausschließlich Jets der Typen A380 und Boeing 777, bekommen. Dadurch erhöht sich die Gesamtkapazität gemessen in verfügbaren Tonnenkilometern um 64 Prozent beziehungsweise um 71 Prozent in verfügbaren Sitzplatzkilometern. Der Sitzladefaktor lag dabei durchgängig bei fast 80 Prozent. In diesem Zeitraum wurden 48 neue Städte ins globale Streckennetz aufgenommen.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Der bereits traditionelle „Powerday Transportmanagement“ des Vereins Netzwerk Logistik (VNL) lieferte vor kurzem in Linz die passenden Antworten. …

Weiterlesen
Foto: NOSTA Group

Seit dem 1. Jänner 2023 verantwortet Tobias Brandt das deutsche See- und Luftfrachtgeschäft des Logistikdienstleisters NOSTA. Sein Vorgänger in dieser…

Weiterlesen
Foto: STILL / Rhenus Warehousing Solutions

Rhenus Warehousing Solutions übernimmt die Logistik des Herstellers von Verbindungselementen SPAX und bündelt die Prozesse in seinem neuen…

Weiterlesen

Eine besonders umweltfreundliche Transportlösung bietet Gebrüder Weiss ab sofort seinen Kunden: Mit einem E-Lastenfahrrad beliefert der Logistiker…

Weiterlesen
Foto: ÖBB RCG / David Payr

Die ÖBB Rail Cargo Group (RCG) hat ihre Umweltperformance im vergangenen Jahr signifikant gesteigert. Dafür erhält das führende…

Weiterlesen
Foto: DPDHL Group / Hillebrand

Mit seinem GoGreen-Plus-Service konzentriert sich der Logistikdienstleister auf die Verringerung der im Seefrachtverkehr von Grundfos anfallenden…

Weiterlesen

Der Verein Netzwerk Logistik (VNL) lud Anfang der Woche wieder zu seinem alljährlichen VNL-Neujahrsempfang für Vorarlberger Unternehmen in die…

Weiterlesen
Foto: ELVIS AG

Mehr Stabilität, ein besseres Handling, kürzere Umschlagszeiten und damit mehr Effizienz bei Teilladungstransporten verspricht der von der Europäische…

Weiterlesen
Foto: Palletways

Trotz einiger Störfaktoren wie Brexit und Fahrermangel konnte sich das Palettennetzwerk Palletways beim Sendungsvolumen behaupten. Im Jahr 2022 lag…

Weiterlesen
Foto: Linz Airport

Mit 55.429 Tonnen erzielte der Linz Airport 2022 sein zweitbestes Jahresergebnis in der Luftfracht.

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

Fruit Logistica

Datum: 08. Februar 2023 bis 10. Februar 2023
Ort: Messe Berlin

Forum Verkehr

Datum: 28. Februar 2023 bis 01. März 2023
Ort: Wien

BeSt³ Messe

Datum: 02. März 2023 bis 05. März 2023
Ort: Stadthalle Wien

WOF SUMMIT Wien 2023

Datum: 22. März 2023 bis 23. März 2023
Ort: Wien

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs