News

Transport von 14 Millionen Antigentests

Foto: Gebrüder Weiss / Robert Lang
Ankunft der Tests am Flughafen Linz / Österreich.
Foto: Gebrüder Weiss / Robert Lang
Foto: Gebrüder Weiss / Robert Lang
Mit dem umgerüsteten Airbus A330 konnten rund 2.000 Kartons mit Antigentests pro Flug befördert werden.
Foto: Gebrüder Weiss / Robert Lang

Gebrüder Weiss brachte die benötigten Corona-Testkits unter anderem mit dem umgerüsteten Airbus A330 von Shanghai nach Linz.

Seit Anfang März war der gecharterte und eigens für den Transport umgerüstete Airbus A330 viermal im Einsatz. Dabei setzte der Logistiker den Transport von jeweils zwei bis drei Millionen Corona-Antigentests pro Flug um. Den vorläufigen Abschluss fand der Projektauftrag für ein führendes Unternehmen aus dem medizinischen Handel mit dem jüngsten Flug von Shanghai nach Linz am 1. April 2021. Für diesen Transport wurde eine Boeing 747 gechartert, die allein fünf der insgesamt 14 Millionen benötigten Testkits von China nach Österreich brachte.

Luftbrücke zwischen China und Österreich
Aufgrund der Covid-19-Pandemie und den damit einhergehenden Beschränkungen des Luftverkehrs konnten die Güter nicht wie sonst üblich zum großen Teil über den Laderaum von Passagiermaschinen abgewickelt werden. Um der großen Nachfrage nach Antigentests dennoch gerecht zu werden, entwickelte das Logistikunternehmen eine aus fünf Charterflügen bestehende Luftbrücke zwischen China und Österreich. Mehrere Lkws der Gebrüder Weiss sorgten für einen reibungslosen Weitertransport nach der Landung. Der Großteil der Medizinprodukte war für den Pharmagroßhandel bestimmt.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: trans-o-flex

Vor dem Wechsel zu trans-o-flex arbeitete Graefe unter anderem für die Pharmagroßhändler AEP und Celesio.

Weiterlesen
Foto: Burger Hub- und Transportmittel

Mit rein elektrischem Antrieb bietet die Terminal-Zugmaschine Automotive Trailer Mover (ATM) aus Frankreich das Trailer-Handling der nächsten…

Weiterlesen
Foto: Lufthansa Cargo / Stefan Wildhirt

Beim Forum Impfstofflogistik des Aircargo Club Deutschland diskutierten Experten aus Luftfracht und Logistik über die Herausforderungen der weltweiten…

Weiterlesen
Foto: RBN Logistic Slr

Ab 10. Mai fährt das Eisenbahnlogistikunternehmen auf der Strecke zwischen Leipzig und Verona fünf Rundläufe pro Woche. Im Juni wird zudem die…

Weiterlesen
Foto: cargo-partner

Logistikunternehmen cargo-partner bietet kombinierte Schienen- und Seetransportlösungen über den „Land-Sea Corridor“ für Sendungen von und nach ganz…

Weiterlesen
Foto: Garbe Industrial Real Estate GmbH

In Giengen an der Brenz nahe Ulm entsteht ein neues Verteilerzentrum mit 5.800 m² Lagerfläche für Amazon. Baustart für das Großprojekt von Garbe…

Weiterlesen
Foto: Die Österreichische Post AG

A1, Nuki und die Österreichische Post haben eine neue Zustelllösung präsentiert, die keine Anwesenheit der Empfänger benötigt.

Weiterlesen
Foto: Innofreight IT Solutions GmbH

Digitalisierte Prozesse sollen das Eisenbahnlogistikunternehmen Innofreight auf eine noch höhere Stufe bringen. Die neu gegründete Innofreight IT…

Weiterlesen
Foto: TX Logistik

Das Eisenbahnlogistikunternehmen TX Logistik AG erhöht die Zugfrequenz zwischen Köln und Curtici von fünf auf sieben Rundläufe pro Woche. An beiden…

Weiterlesen
Foto: Contargo

Am Containerterminal der Contargo Industriepark Frankfurt-Höchst ist Anfang April erstmals ein Güterzug aus der chinesischen Provinzhauptstadt Jinan…

Weiterlesen

Termine

Air Cargo Europe 2021 - NUR ONLINE

Datum: 04. Mai 2021 bis 06. Mai 2021
Ort: Messe München - nur virtuell

transport logistic 2021 - NUR ONLINE

Datum: 04. Mai 2021 bis 06. Mai 2021
Ort: Messe München - virtuell

Onlineveranstaltung Paketzustellung L2030+

Datum: 20. Mai 2021
Ort: Online

LogiMAT 2021 - verschoben auf 2022

Datum: 22. Juni 2021 bis 24. Juni 2021
Ort: Stuttgart - virtueller Ersatz geplant

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.