News

Yusen Logistics und Prologis bauen neue Lagerhalle in Bottrop

Foto: Prologis
Das innovative Hallenprojekt in Bottrop setzt neue Maßstäbe in der Logistikbranche, indem es Nachhaltigkeit, Effizienz und Modernität vereint.
Foto: Prologis
Foto: Yusen Logistics GmbH
Die beiden Geschäftsführer der Yusen Logistics (Deutschland) GmbH - Toshikazu Shiota (li.) und Stefan Karenfort - bei der Unterzeichnung des Vertrags mit Prologis.
Foto: Yusen Logistics GmbH

Die Unterschriften sind gesetzt und ein wegweisendes Bauvorhaben nimmt Fahrt auf: Yusen Logistics (Deutschland) GmbH, führender Anbieter für integrierte Logistiklösungen, und Prologis, führender Entwickler von Logistikimmobilien, setzen mit einem eindrucksvollen Logistikprojekt in Bottrop und somit in der Mitte des Ruhrgebiets neue Maßstäbe in der Branche. Schon zu Beginn des kommenden Jahres ist der symbolische Spatenstich für eines der größten Hallenprojekte beider Unternehmen geplant, wobei das Vorzeigeprojekt voraussichtlich bis Ende 2024 in Betrieb gehen wird.

Zur maßgeschneiderten Build-to-Suit (BTS)-Lösung, welche genau nach den Vorgaben und Bedürfnissen der Yusen Logistics (Deutschland) GmbH gezielt für den Standort Bottrop konzipiert wurde, gehört ein 57.211m² großer Logistikpark, der aus insgesamt zwei Distributionszentren besteht. Die geplante Einrichtung zeichnet sich durch eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie aus, entspricht internationalen Qualitätsstandards und unterliegt intensiver Überwachung der Luft- und Wasserqualität.

Elektromobilität wichtiger Aspekt
Mit insgesamt 88 Überladebrücken, darunter sechs Jumbo-Überladebrücken sowie sechs ebenerdigen Toren, bietet die zukünftige Anlage umfassende Lademöglichkeiten. Zudem sind 25 Lkw-Stellplätze geplant. Darüber hinaus sollen 164 Pkw-Stellplätze zur Verfügung stehen. Für die Förderung der Elektromobilität sind aktuell zahlreiche E-Ladesäulen für Pkw und künftig auch für Lkw vorgesehen. Des Weiteren sollen mindestens 20 Prozent der Fahrrad-Stellplätze mit E-Ladepunkten und Servicestationen ausgestattet werden. Als Knotenpunkt für die Region ist das Gelände zudem sehr gut an die Autobahnen A42, A2 und A3 sowie an den Öffentlichen Personennahverkehr angebunden.

Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus
„Mit diesem wegweisenden Projekt setzen wir von Yusen Logistics zusammen mit Prologis nicht nur neue Maßstäbe in der Logistikbranche, sondern unterstreichen auch unser Engagement für Nachhaltigkeit und Umweltschutz“, betont Thomas Heidlberger, General Manager Germany, Contract Logistics bei Yusen Logistics (Deutschland) GmbH. „Wir sind stolz darauf, Teil dieses eindrucksvollen Logistikprojekts zu sein und freuen uns auf die Umsetzung unseres gemeinsamen Vorhabens in Bottrop.“
Das Hallenprojekt zielt auf eine DGNB-Zertifizierung auf Platin-Niveau ab und enthält Highlights wie einen Skywalk, moderne Zugangskontrollsysteme sowie eine hochmoderne Einbruchmeldeanlage. Der gesamte Betriebsbereich wird mit Rückzugs- und Pausenbereichen parkähnlich ausgestattet und angelegt sein.
Mit dem Bau des Projekts, welches ausschließlich auf nachhaltige Versorgungslösungen setzt, ist außerdem geplant, mehr als 7.000 Tonnen CO² jährlich einzusparen. Die beinahe vollständige Begrünung der Außenwand sowie eine intensive Bepflanzung des Grundstücks tragen zudem zur Umweltfreundlichkeit des Bauvorhabens bei. Darüber hinaus wird das gesamte Dach des Logistikparks mit einer PV-Anlage ausgestattet, die jährlich nahezu 4 MWh produzieren wird, um den ökologischen Fußabdruck weiter zu reduzieren.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Müller Transporte

Müller Transporte, eines der führenden Transport-Unternehmen Österreichs, setzt ein Zeichen für Demokratie und Völkerverständigung in Europa: Mit…

Weiterlesen
Foto: DHL Group

DHL hat im italienischen Pozzuolo Martesana bei Mailand das erste Center of Excellence für Elektromobilität auf dem europäischen Festland in Betrieb…

Weiterlesen
Foto: Fiege

Der Logistikdienstleister Fiege hat seinen zweiten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Der Report gibt Einblick in die Entwicklungen des…

Weiterlesen
Foto: WK Wien / Florian Wieser

HVO 100 ist eine verfügbare Technologie, die ohne Investitionskosten sofort eingesetzt werden kann, um die Klimaziele zu erreichen. Vor allem für jene…

Weiterlesen
Foto: BGL / BWVL / DSLV

Mit sehr großer Sorge blicken der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL), der BWVL Bundesverband für Eigenlogistik & Verlader…

Weiterlesen
Foto: BlueBox Systems

Der innovative Anbieter von Lösungen für logistische Transparenz BlueBox Systems gibt die Einführung von BlueBoxCargo bekannt, einer fortschrittlichen…

Weiterlesen

Reber Logistik hat im Rahmen eines Asset Deals am 1. Mai 2024 die Spedition Werner Roth GmbH & Co. KG aus Saarbrücken erworben. Mit dem Kauf gehen…

Weiterlesen
Foto: CargoBeamer

Das Logistikunternehmen konnte sich im Umfeld seiner aktuellen Series-B-Finanzierungsrunde Zusagen über insgesamt 140 Millionen Euro von öffentlichen…

Weiterlesen
Foto: Hellmann Worldwide Logistics

Um den CO2-Fußabdruck im Schwerlastverkehr deutlich zu reduzieren, setzt Hellmann Worldwide Logistics auf einen Mix aus alternativen Antrieben. Dafür…

Weiterlesen
Foto: Exotec

Der polnische Logistikintegrator A1 Sorter ist der diesjährige Gewinner des Exotec Global Integrator of the Year Award 2024. Das global agierende…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

TransLogistica Caspian

Datum: 04.06.2024 bis 06.06.2024
Ort: Baku/Aserbaidschan, Baku Expo Center

VNL: Verleihung Österreichischer Logistik-Preis 2024 + Logistik-Sommerfest

Datum: 05.06.2024
Ort: Design Center Linz, 4020 Linz

VNL: Logistik-Future-Lab 2024

Datum: 05.06.2024
Ort: Design Center Linz, 4020 Linz

VNL: Österreichischer Logistik-Tag 2024

Datum: 06.06.2024
Ort: Design Center Linz, 4020 Linz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs