News Neue Bahn News

WienCont: Andreas Fehringer folgt Georg Wurz als Geschäftsführer nach

Foto: Barbara Nidetzky
(v.l.n.r.) WienCont Geschäftsführer, Andreas Fehringer und Harald Jony
Foto: Barbara Nidetzky

Die WienCont Container Terminal GmbH, ein Tochterunternehmen des Wien Holding-Unternehmens Hafen Wien, verstärkt seine Geschäftsführung.

Andreas Fehringer übernimmt mit Wirkung 1. Jänner 2020 die Verantwortung für die Bereiche Container-Services und Finanzen. Fehringer folgt Georg Wurz als Geschäftsführer nach, der bereits neue Aufgaben im Konzern der Wien Holding übernommen hat. Verantwortlicher Geschäftsführer für die Bereiche Vertrieb und Betrieb bleibt wie bisher Harald Jony. In seiner Funktion als Geschäftsführer konzentriert Fehringer sich auf den Ausbau der Reparatur-Services der FTSC (Fehringer‘s Technical Service Consulting GmbH) sowie der WienCont und wird diesen den Marktanforderungen entsprechend weiterentwickeln. „Andreas Fehringer ist eine ausgezeichnete Wahl für das Führungsduo der WienCont Container Terminal GmbH. Er ist ein langjähriger Kenner des Container- und Logistikgeschäfts und mit dem Unternehmen bestens vertraut. Ich bin überzeugt davon, dass die WienCont von seinem exzellenten Know-how enorm profitieren wird“, so Wien Holding-Geschäftsführer Kurt Gollowitzer. „Ich freue mich auf das vielfältige Aufgabenbiet und darauf, zukünftig eine erfolgreiche Geschäftsstrategie gemeinsam mit Harald Jony und dem Team der WienCont und FTSC weiterzuverfolgen und darauf aufbauen zu können, um auch am Markt, durch ein starkes Auftreten, konkurrenzfähig zu bleiben“, betont Andreas Fehringer.

„Andreas Fehringer ist mit seiner langjährigen Erfahrung im Bereich Container-Services eine wertvolle und wichtige Ergänzung für den Wachstumskurs der WienCont und wird mit seinem praxisnahen Wissen vor allem die Reparatur-Services beider Unternehmen zusammenführen und weiterentwickeln“, betont Harald Jony. Jony wird die zweite Geschäftsführung bei FTSC übernehmen. Somit bilden Jony und Fehringer die Doppelspitze beider Unternehmen. „Mit Andreas Fehringer und Harald Jony haben wir zwei Profis an der Führungsspitze, welche die Verantwortung für die Gesellschaft in operativen und technischen Belangen solide tragen werden“, ist Doris Pulker-Rohrhofer, technische Geschäftsführerin des Hafen Wien, überzeugt. „Es freut uns besonders, mit Andreas Fehringer eine äußerst kompetente Führungspersönlichkeit gewonnen zu haben. Bereits durch seine bisherigen Tätigkeiten in der Logistikbranche konnte er diese Kompetenz hervorragend unter Beweis stellen“, so Fritz Lehr, kaufmännischer Geschäftsführer des Hafen Wien.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Die Immobilienexperten von DHL Supply Chain, dem weltweit führenden Anbieter für Kontraktlogistik, haben ein klimaneutrales Immobilienportfolio…

Weiterlesen
Foto: GE Aerospace

Silk Way West Airlines hat bei GE Aerospace insgesamt 16 GE9X- und GE90-Triebwerke für ihre neue Boeing-Langstreckenflotte in Auftrag gegeben. Die…

Weiterlesen
Foto: GEORGI Handling

Im Rahmen des Baustellenfestes des Investors Greenfield Development wurde vor kurzem der zweite Bauabschnitt des Technologieparks Airport…

Weiterlesen
Foto: VTG AG

Ab sofort sind Garnituren mit je fünf Flachwagen auch in den Betriebsstellen Senftenberg und Hagen für kurzfristige Einsätze buchbar.

Weiterlesen
Animation: Shutterstock / Elnur

acatech (Deutsche Akademie der Technikwissenschaften) und DECHEMA (Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie) führen seit Juni 2021 das…

Weiterlesen

Im Rahmen eines langfristigen Chartervertrags mit Atlas Air, einer Tochtergesellschaft von Atlas Air Worldwide Holdings, hat Kühne+Nagel die erste…

Weiterlesen
Foto: VDV

Mehr Pakettransporte auf der Schiene – dafür setzen sich Allianz pro Schiene, der Bundesverband Paket- und Expresslogistik (BIEK) und der Verband…

Weiterlesen
Foto: Verkehr / Helmut Photographie

Als Unternehmen, das auf den GUS-Raum und Russland spezialisiert ist, stand die Lassmann International GmbH in den letzten Monaten vor besonders…

Weiterlesen
Foto: Gebrüder Weiss / Copter.ge

Der Logistikdienstleister wird seinen Standort Tiflis in Georgien aufgrund der wachsenden Gütermengen zum zweiten Mal ausbauen. Tiflis ist ein…

Weiterlesen
Foto: Goldbeck

Das globale Logistikunternehmen A.P. Moller – Maersk (Maersk) hat gemeinsam mit Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link, dem Generalübernehmer Goldbeck…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.