News

Wien und Bratislava

Bildrecht: IRE / Nina Szabová

Eine Logistik- und Verkehrsregion wächst zusammen

Anfang letzte Woche fand im beeindruckenden Spiegelsaal der Stadt Bratislava die vom Institut der Regionen Europas (IRE) gemeinsam mit der Österreichischen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft (ÖVG) , der Universität Zilina  und der European Platform of Transport Sciences (EPTS) organisierten Fachkonferenz "Wien und Bratislava: Eine Logistik- und Verkehrsregion?" statt. Dabei moderierte Chefredakteur Bernd Winter die erste Podiumsdiskussion "Anforderungen der Wirtschaft und Industrie an die Logistik in den Regionen Wien und Bratislava". Nach der Key Note von Harald Jony (WienCont) und einem Überblick über die Verkehrsinfrastruktur in der Region vom Verkehrsexperten Helmut Adelsberger diskutierte er noch zusätzlich mit Martin Posset (thinkport Vienna), Sebastian Belz (EPTS) und Frantisek Komora (Verband für Logistik und Versandwesen der Slowakischen Republik) über die Chancen und Herausforderungen einer stärkeren Zusammenarbeit von Wien und Bratislava. Die angeregte Diskussion mit dem Publikum zeigte die zunehmende Bedeutung dieser zusammenwachsenden Region. Als einer der Schwerpunkte gilt es die Schienenanbindungen zwischen den beiden Städten auszubauen. Zu den weiteren Speakern der Fachkonferenz zählten u.a. Alxander Klacska (Wirtschaftskammer Österreich), Veronika Kessler (ÖVG), Franz Schausberger (IRE), Hans Christian Kügerl (Aussenwirtschaft Austria), Klaus Gartenauer (ÖBB), Andreas Hopf (Twin City Liner) und Manfred Gronalt (Universität für Bodenkultur Wien).


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Pixabay / Gerd Altmann

Am 1. Januar 2023 tritt das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) in Kraft und stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Viele kennen…

Weiterlesen
Foto: Österreichische Post AG

Die Österreichische Post hat sich ganz der grünen Zustellung verschrieben – und das trotz Energiekrise. Verkehr sprach mit Peter Umundum, Vorstand…

Weiterlesen

Bereits zum 20. Mal wurde Leoben zum Hotspot für Logistik und Digitalisierung. Das Jubiläumsevent der neu formierten Independent Logistics Society …

Weiterlesen

Das Branchennetzwerk Clean Intralogistics Net (CIN) lud vor kurzem zu einer Innovationsveranstaltung mit Leistungsschau und Werksrundgang in das BMW…

Weiterlesen
Foto: DHL Express

Vor kurzem hob Alice, ein vollelektrisches Flugzeug, zu seinem Jungfernflug vom Grant County International Airport (MWH) (Moses Lake, Washington, USA)…

Weiterlesen
Foto: CargoBeamer

Das Unternehmen hat erfolgreich einen erstmaligen Testzug zwischen Marseille und Calais realisiert. Es ist die erste erfolgreiche Bahnverbindung für…

Weiterlesen
Foto: Jettainer

Das Unternehmen setzt sein Wachstum im asiatisch-pazifischen Markt fort und kündigt an, seine Präsenz in der Region bis 2023 mit Singapur und Hongkong…

Weiterlesen
Foto: SBB Cargo

Die SBB setzt auch in Zukunft auf den Güterverkehr und baut ihn aus. Sie will „Für mehr Güter mehr Bahn“ und schafft mit „Suisse Cargo Logistics“ die…

Weiterlesen
Foto: Nordlicht / Autolink

Ende September 2022 eröffnete im Rostocker Überseehafen das erste Autolink Fahrzeugterminal Deutschlands.

Weiterlesen
Foto: UPS

UPS hat Susanne Klingler-Werner zur neuen Präsidentin von UPS Supply Chain Solutions (SCS) Europe ernannt. In ihrer neuen Rolle wird Klingler-Werner…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

BVL - Deutscher Logistik-Kongress 2022

Datum: 19. Oktober 2022 bis 21. Oktober 2022
Ort: Hotel Intercontinental und Schweizerhof, Berlin

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.