News

Volvo FH: 25. Jubiläumsfeier

Foto: Volvo Trucks
Bei der dritten Auflage des Truck Event Austria wurden (anlässlich des 25. Geburtstages) mehrere Volvo FH ausgestellt. Es gab aber auch viel Raum für Spaß. Bei der Torschusswand waren im Windschatten der Fußball WM Sportsgeist und Treffsicherheit gefragt.
Foto: Volvo Trucks

Ein rauschendes Fest zu seinem 25. Geburtstag veranstaltete der Volvo FH im Rahmen der dritten Auflage des Truck Event Austria in Vorchdorf in Oberösterreich.

Eine passendere Umgebung hätte sich der Volvo FH für die Feier anlässlich seines 25. Geburtstags nicht wünschen können. Mehr als 10.000 Besucher pilgerten am ersten Juli Wochenende zur dritten Auflage des Truck Event Austria nach Vorchdorf in Oberösterreich. Mitten unter den rund 450 ausgestellten Showtrucks: ein viertel Jahrhundert Nutzfahrzeuggeschichte in Form des Volvo FH, der seine ersten Kilometer auf Österreichs Straßen im Jahr 1993 zurückgelegt hat. "Der Plan, den 25. Geburtstag unseres Volvo FH gemeinsam mit all jenen zu feiern, die ihn zu einer Ikone auf sechs Rädern gemacht haben, ist voll aufgegangen", sagt Volvo Trucks Marketingleiterin Barbara Legenstein. Die im Vergleich zum Jahr 2017 um stattliche 100 Prozent gestiegenen Besucherzahlen geben ihr dabei Recht.

Sachertorte im XL-Format
Keine Geburtstagsfeier ohne Geburtstagstorte. Dementsprechend kam auch der Volvo FH nicht mit leeren Händen zu seinem 25iger. Eine Sachertorte im XL-Format von 50x70 Zentimeter, verziert mit dem anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums kreierten Logo, wartete am Samstag beim offiziellen Anschnitt auf die Besucher. Im Windschatten der Fußball WM in Russland konnten versierte Hobbykicker bei einer Torschusswand ihr Können unter Beweis stellen. Ihre Mission: Bei sechs Versuchen möglichst viele Treffer zu erzielen. Wer mehr dem Geschicklichkeitsspiel denn dem Sport zugetan war, konnte sein Glück bei 'Volvo on the Road', einem Ausweichspiel, versuchen. Abgerundet wurde das Spieleangebot mit dem Volvo Trucks Quiz, bei dem derjenige, der zuerst drei richtige Antworten gegeben hat, als Sieger hervorgegangen ist.

Imagepflege

Wer am Samstag oder Sonntag über das Areal des Truck Event Austria spazierte, konnte sich kaum vorstellen, dass die Transport-Branche in Österreich mit einem Fahrermangel oder einem Imageproblem zu kämpfen hat. Auffallend viele junge Fahrer nutzten, zum Teil in Begleitung ihrer Familien, die Gelegenheit, Lkw schauen zu gehen. Einige von ihnen ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, ihre rund um aufgestylten Fahrzeuge einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Umso bemerkenswerter der Hintergrund eines Transportunternehmers, seine Lkw im Rahmen der Veranstaltung zu präsentieren: Er nutzte die beiden Tage, um mit den rund um ausgestatteten Volvo die Werbetrommel für sein Unternehmen als attraktiver Arbeitgeber zu rühren. "Schon aus solchen Gründen sehen wir Veranstaltungen wie das Truck Event Austria als optimale Plattform, um die wahren Leistungen der heimischen Transportbranche publikumswirksam zu präsentieren", unterstreicht Barbara Legenstein.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Die Immobilienexperten von DHL Supply Chain, dem weltweit führenden Anbieter für Kontraktlogistik, haben ein klimaneutrales Immobilienportfolio…

Weiterlesen
Foto: GE Aerospace

Silk Way West Airlines hat bei GE Aerospace insgesamt 16 GE9X- und GE90-Triebwerke für ihre neue Boeing-Langstreckenflotte in Auftrag gegeben. Die…

Weiterlesen
Foto: GEORGI Handling

Im Rahmen des Baustellenfestes des Investors Greenfield Development wurde vor kurzem der zweite Bauabschnitt des Technologieparks Airport…

Weiterlesen
Foto: VTG AG

Ab sofort sind Garnituren mit je fünf Flachwagen auch in den Betriebsstellen Senftenberg und Hagen für kurzfristige Einsätze buchbar.

Weiterlesen
Animation: Shutterstock / Elnur

acatech (Deutsche Akademie der Technikwissenschaften) und DECHEMA (Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie) führen seit Juni 2021 das…

Weiterlesen

Im Rahmen eines langfristigen Chartervertrags mit Atlas Air, einer Tochtergesellschaft von Atlas Air Worldwide Holdings, hat Kühne+Nagel die erste…

Weiterlesen
Foto: VDV

Mehr Pakettransporte auf der Schiene – dafür setzen sich Allianz pro Schiene, der Bundesverband Paket- und Expresslogistik (BIEK) und der Verband…

Weiterlesen
Foto: Verkehr / Helmut Photographie

Als Unternehmen, das auf den GUS-Raum und Russland spezialisiert ist, stand die Lassmann International GmbH in den letzten Monaten vor besonders…

Weiterlesen
Foto: Gebrüder Weiss / Copter.ge

Der Logistikdienstleister wird seinen Standort Tiflis in Georgien aufgrund der wachsenden Gütermengen zum zweiten Mal ausbauen. Tiflis ist ein…

Weiterlesen
Foto: Goldbeck

Das globale Logistikunternehmen A.P. Moller – Maersk (Maersk) hat gemeinsam mit Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link, dem Generalübernehmer Goldbeck…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.