News

Logistik/Wirtschaft/Leben - kann es auch anders gehen?

Das Team des thinkport VIENNA v.l.n.r.: obere Reihe: Susanne Feichtinger, Julia Nermuth und Marian Tümmler. Untere Reihe v.l.n.r.: Martin Posset, Peter Rojko und Agnes Hartl. Bildrecht: thinkport VIENNA

Der thinkport VIENNA feiert heute seinen 3. Geburtstag und lädt zu einer breiten Diskussion ein, wie sich unser Leben, die Wirtschaft und die Logistik zukünftig verändern werden.

Der thinkport VIENNA wurde am 1. April 2017 ins Leben gerufen. Seine Mission ist es, Katalysator und Multiplikator für neue Technologien, Dienstleistungen und Prozesse zu sein und güterlogistische Innovationen in Wien zu entwickeln, zu testen und umzusetzen. 

Angesprochen auf die aktuelle Situation meint Martin Posset, Leiter des thinkport Vienna, "Momentan ist vieles anders und (teilweise) ungewohnt für uns alle. Schön langsam stellen wir uns auf das "neue Jetzt" ein und beginnen das "Anders“ in unseren Alltag zu integrieren. Manche Dinge waren vorher unvorstellbar, manche hat man einfach nicht gemacht und manche Dinge gehen einem, ganz ehrlich gesagt, auch nicht ab. Es ist eben anders. Viele Menschen leisten aktuell Großartiges, um die Grundfunktionen und Grundversorgung unseres Landes aufrecht zu erhalten. In manchen Bereichen sind auch plötzlich Dinge möglich, die vorher nicht denkbar waren – und nicht alle müssen/sollen nur eine temporäre Lösung bleiben. Lassen Sie uns gemeinsam den Status quo hinterfragen und darüber nachdenken, was wir wie und warum übermorgen - also nach dieser Ausnahmesituation - anders machen bzw. vom Jetzt beibehalten sollten."
Der thinkport VIENNA lädt alle Interessierte ein, Ihre Ideen einzubringen und sich einer breiteren Diskussion zu stellen. Die Beiträge und Ideen werden anschließend auf der thinklport VIENNA Website gepostet. Falls Sie einen Beitrag mit uns teilen wollen, bitten wir Sie unser Online-Formular auf unserer Website zu nutzen: www.thinkportvienna.at/logistik-wirtschaft-leben-2.0
 


Das könnte Sie auch noch interessieren

Der 29. Österreichische Logistik-Tag vollzieht den "Perspektivenwandel": Am 4. und 5. Oktober gehen wieder das Logistik-Future-Lab und der…

Weiterlesen
Grafik: Hupac

Trotz lebhafter Nachfrage stagnierte der Verkehr der Hupac im ersten Halbjahr 2022 mit einem Plus von 1% auf dem Vorjahresniveau. Negativ wirkte sich…

Weiterlesen
Grafik: Gasunie

Knotenpunkt für die Wasserstoffzukunft: Das niederländische Gas-Infrastruktur-Unternehmen Gasunie tritt der deutschen H2Global-Stiftung bei, die seit…

Weiterlesen
Foto: Kombiverkehr KG

Björn Saschenbrecker wird Leiter Business Development bei der Kombiverkehr KG und Geschäftsführer der Europe Intermodal Istanbul.

Weiterlesen
Foto: LOGSTA / ANCLA

Die beiden auf E-Commerce spezialisierten Logistiker LOGSTA GmbH (Wien, AT) und ANCLA Logistik GmbH (Wetzlar, DE) mit der zugehörigen Marke PackAngels…

Weiterlesen
Foto: ÖBB / Heider Klausner

Die RCG baut ihr Netzwerk weiter aus mit neuen TransFER-Verbindungen von Deutschland bzw. der Slowakei in die Türkei.

Weiterlesen
Foto: Shutterstock / Tomasz Makowski

Nachtfahrverbot auf der Inntalautobahn in Tirol: Der BGL sowie andere europäische Logistikverbände und Handelskammern reichen vor dem Hintergrund…

Weiterlesen
Foto: istockphoto

Am 22. und 23. September 2022 lädt die Independent Logistics Society zum 20. Logistik Sommer in Leoben ein. Unter dem diesjährigen Event-Motto…

Weiterlesen
Foto: Fr. Meyer's Sohn

Der Hamburger Logistikunternehmen eröffnete zum runden Geburtstag eine Lagerhalle in direkter Nähe zum Hamburger Hafen.

Weiterlesen
Foto: Hermes

Neben dem Fokus auf die Elektrifizierung der Letzten Meile, sucht der Hamburger Logistiker auch an anderen Stellen entlang der Logistikkette nach…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

Forum Green Logistics 2022

Datum: 06. September 2022
Ort: thinkport VIENNA, Wien

Südhafenforum

Datum: 15. September 2022

InnoTrans 2022

Datum: 20. September 2022 bis 23. September 2022
Ort: Berlin, Deutschland

VNL Logistik-Forum Bodensee

Datum: 22. September 2022
Ort: Festspielhaus Bregenz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.