News

Start des neuen Lehrberufs "Nah- und Distributionslogistik" bei der Österreichischen Post AG

Bildrecht: © Österreichische Post AG

Damit gibt es in Österreich erstmals einen Lehrberuf, der die Anforderungen und Herausforderungen der Zustellung auf der letzten Meile abdeckt.

Den ersten Arbeitstag verbrachten die 24 Lehrlinge in der Unternehmenszentrale der Post, wo sie von Peter Umundum, Vorstand Paket & Logistik, persönlich begrüßt wurden.

Im Rahmen ihrer dreijährigen Lehre werden die Jugendlichen in den Zustellbasen und Verteilzentren ausgebildet. Sie lernen dabei die gesamte Prozesskette von Sendungen, mit Schwerpunkt auf Prozessen der letzten Meile, kennen und erhalten dazu auch persönlichkeitsbildende Trainings. „Die Anforderungen an den Beruf haben sich in den letzten Jahren massiv gesteigert, zeitgleich sehen wir uns – wie viele Branchen – mit einem Fachkräftemangel konfrontiert. Das hat uns motiviert, einen eigenen Lehrberuf zu ‚erfinden‘. Wir möchten junge Talente fördern, ihnen von früh weg eine umfangreiche Ausbildung bieten und sie zu Fachkräften ausbilden. Unser Ziel ist es natürlich, die Jugendlichen auch nach ihrer Ausbildung im Unternehmen zu halten. Und dazu bietet die Post umfangreiche Möglichkeiten“, so Peter Umundum.

Bereits im April dieses Jahres erhielt die Post für die Schaffung des neuen Lehrberufes den Hermes Verkehrs-Logistik-Preis in der Kategorie Bildung, der als Anerkennung herausragender Leistungen in der österreichischen Verkehrs- und Logistikwirtschaft von der WKO verliehen wird.

ZWEI WEITERE NEUE LEHRBERUFE
Neben dem Lehrberuf Nah- und Distributionslogistik startet die Post mit IT-Systemtechnik und Applikationsentwicklung-Coding heuer mit zwei zusätzlichen Lehrberufen und baut ihr Ausbildungsprogramm damit weiter aus. Bereits seit 2011 ist eine Lehre zum Einzelhandelskaufmann/zur Einzelhandelskauffrau möglich, seit vergangenen Herbst werden Nachwuchskräfte zum E-Commerce-Kaufmann/zur E-Commerce-Kauffrau sowie zum Bürokaufmann/zur Bürokauffrau ausgebildet.
 


Das könnte Sie auch noch interessieren

Die bestehenden Pläne, das derzeitige Maut-Wirrwarr der EU-Mitgliedstaaten ab dem Jahr 2023 in ein europäisches System zu überführen, seien der…

Weiterlesen

Die Int. Wochenzeitung VERKEHR ist für ein weiteres Jahr Multiplikator der Dachmarke

Weiterlesen

JCL Logistics baut unter dem Markennamen Home Delivery Plus+ das Leistungsangebot in der Endkundenbelieferung aus. Mit erweitertem Serviceangebot…

Weiterlesen

Daimler Trucks & Buses und CATL vereinbaren globale Belieferung von Batteriemodulen für elektrische Lkw

Weiterlesen

Bei der diesjährigen Preisverleihung des österreichweiten VCÖ-Mobilitätspreises mit über 380 Einreichungen ging in der Kategorie „Energie,…

Weiterlesen

Am 28.07.1969 wurde das Unternehmen, mit Hauptsitz in Gleisdorf, von KomRat Herbert Jerich sen. gegründet

Weiterlesen

Treffen von Vertretern aus 58 Ländern beim europäisch-asiatischen Wirtschaftsforum in Xi'an

Weiterlesen

Nach einer Bauphase von elf Monaten feierte cargo-partner die Eröffnung seines iLogistics Centers in der Nähe des Flughafens von Ljubljana.

Weiterlesen

Eurasische Bahntransporte machen dem klassischen Seeweg Konkurrenz

Weiterlesen

Rechtsgrundlage für fairen Wettbewerb und soziale Sicherheit geschaffen: 1.506 Euro Basislohn, Rechtsanspruch auf 13. und 14. Monatsgehalt

Weiterlesen

Termine

TRAKO - 13rd International Railway Fair

Datum: 24. September 2019 bis 27. September 2019
Ort: AMBEREXPO, 11 Żaglowa St., 80-560 Gdańsk, Poland

State of the Art

Datum: 24. September 2019
Ort: thinkport VIENNA Freudenauer Hafenstraße 18 3. Stock

Tag des Handels

Datum: 26. September 2019
Ort: Albert Hall Albertgasse 35 1080 Wien

NUFAM 2019

Datum: 26. September 2019 bis 29. September 2019
Ort: Messe Karlsruhe Messeallee 1 76287 Rheinstetten

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.