News

Optimierung der bestehenden Lagerinfrastruktur von Migros Luzern

Bildrecht: Knapp AG

KNAPP realisiert eine hochautomatisierte Lösung für den Lebensmittelbereich beim größten privaten Arbeitgeber in der Zentralschweiz. Die Anlage wird Anfang 2021 in Betrieb gehen.

Die Genossenschaft Migros Luzern ist mit über 6.000 Mitarbeitenden und einem Jahresumsatz von CHF 1,46 Milliarden die größte private Arbeitgeberin der Zentralschweiz. Sie betreibt unter anderem 55 Super- und Verbrauchermärkte, 5 Outlets, 9 VOI + Migros-Partner (VOI Migros-Partner ist das Nahversorger-/Kleinladen-Konzept der Migros-Genossenschaften Aare, Luzern und Zürich), über 20 Fachmärkte, 21 Gastronomie-Standorte, 3 Klubschulen sowie Sport-, Fitness- und Golfparks. Die Verkaufsstellen werden ein bis drei Mal täglich bzw. sechs Mal pro Woche mit Frischeprodukten (Molkereiprodukten, Fleisch- und Wurstwaren, Früchte und Gemüse) beliefert. 

Hochautomatisierte Lösung für den Lebensmittelbereich

„Die heute betriebene, halbautomatisierte Anlage reicht für die derzeit verarbeiteten Gebinde nicht mehr aus. Es muss vermehrt auf händische und manuelle Kommissionierung ausgewichen werden“, so Arthur Blaettler, Projektleiter im Bereich Logistik bei Migros Luzern. „KNAPP bietet uns eine Lösung mit einem sehr hohen Automatisierungsgrad speziell im Bereich der anspruchsvollen Kartonagen. Deswegen haben wir uns für eine Zusammenarbeit mit KNAPP entschieden.“

KNAPP als Spezialist für Full Case-Picking

KNAPP bietet mit der FAST Picking-Lösung das für Migros ideale Konzept zur vollautomatischen Hochleistungskommissionierung. So können künftig am Standort Dierikon über 90 % aller Frischeprodukte vollautomatisch depalettiert, im Lager- und Kommissioniersystem OSR Shuttle zwischengelagert und filialgerecht palettiert werden. Leistungsstarke Paletten- und Behälterfördertechnik verbindet die Lagerbereiche miteinander. Die Inbetriebnahme der Lösung ist für Anfang 2021 geplant.

 


Das könnte Sie auch noch interessieren

Die bestehenden Pläne, das derzeitige Maut-Wirrwarr der EU-Mitgliedstaaten ab dem Jahr 2023 in ein europäisches System zu überführen, seien der…

Weiterlesen

Die Int. Wochenzeitung VERKEHR ist für ein weiteres Jahr Multiplikator der Dachmarke

Weiterlesen

JCL Logistics baut unter dem Markennamen Home Delivery Plus+ das Leistungsangebot in der Endkundenbelieferung aus. Mit erweitertem Serviceangebot…

Weiterlesen

Daimler Trucks & Buses und CATL vereinbaren globale Belieferung von Batteriemodulen für elektrische Lkw

Weiterlesen

Bei der diesjährigen Preisverleihung des österreichweiten VCÖ-Mobilitätspreises mit über 380 Einreichungen ging in der Kategorie „Energie,…

Weiterlesen

Am 28.07.1969 wurde das Unternehmen, mit Hauptsitz in Gleisdorf, von KomRat Herbert Jerich sen. gegründet

Weiterlesen

Treffen von Vertretern aus 58 Ländern beim europäisch-asiatischen Wirtschaftsforum in Xi'an

Weiterlesen

Nach einer Bauphase von elf Monaten feierte cargo-partner die Eröffnung seines iLogistics Centers in der Nähe des Flughafens von Ljubljana.

Weiterlesen

Eurasische Bahntransporte machen dem klassischen Seeweg Konkurrenz

Weiterlesen

Rechtsgrundlage für fairen Wettbewerb und soziale Sicherheit geschaffen: 1.506 Euro Basislohn, Rechtsanspruch auf 13. und 14. Monatsgehalt

Weiterlesen

Termine

TRAKO - 13rd International Railway Fair

Datum: 24. September 2019 bis 27. September 2019
Ort: AMBEREXPO, 11 Żaglowa St., 80-560 Gdańsk, Poland

State of the Art

Datum: 24. September 2019
Ort: thinkport VIENNA Freudenauer Hafenstraße 18 3. Stock

Tag des Handels

Datum: 26. September 2019
Ort: Albert Hall Albertgasse 35 1080 Wien

NUFAM 2019

Datum: 26. September 2019 bis 29. September 2019
Ort: Messe Karlsruhe Messeallee 1 76287 Rheinstetten

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.