Logistik Manager

Norbert Wenzel ist der "Logistik-Manager 2014"

(V.l.n.r.) Preisverleihung "Logistik-ManagerIn 2014": Sabine Herlitschka (Infineon Austria), Dieter Klima (Mediaprint), Sylvia Völker (Maresi Austria), Gabriele Ambros (Bohmann Druck & Verlag), Logistik-Manager 2014 Norbert Wenzel (Wenzel Logistics), Jürgen Bauer (Gebrüder Weiss), Bundesminister Alois Stöger (BMVIT), Bernd Winter (Chefredakteur Verkehr) (Bild: Monika Fellner)

Am 19. November wurde im festlichen Rahmen in der Eventlocation Thirty Five im Twin Tower in Wien der Preis "Logistik-ManagerIn 2014" verliehen.

Die Internationale Wochenzeitung Verkehr zeichnete bereits zum dritten Mal herausragende Persönlichkeiten der Transport- und Logistikbranche aus. 2014 waren nominiert: Jürgen Bauer, Direktor Regionalleitung Ost von Gebrüder Weiss, Dieter Klima, Leitung Logistik vom Mediaprint Zeitungs- und Zeitschriftenverlag, Sylvia Völker, Leitung Einkauf und Logistik von Maresi Austria und Norbert Wenzel, Geschäftsführer von Wenzel Logistics. Die Leser der Internationalen Wochenzeitung Verkehr stimmten in einem Online-Voting über den Gewinner ab. Die meisten Stimmen erhielt Norbert Wenzel.

Mit Norbert Wenzel, Geschäftsführer von Wenzel Logistics, wurde eine herausragende Persönlichkeit geehrt, die als ein Wegbereiter für den Kombinierten Verkehr von der Steiermark ins Ruhrgebiet gilt. Unter großem finanziellen Risiko hat er seit 2003 diese Güterzugverbindung aufgebaut und trägt seit dem das 100-prozentige Auslastungsrisiko. Durch diese Verbindung können pro Jahr rund 15.000 Lkw von der Straße auf die Schiene verlegt werden und somit Emissionen von rund 6 Mio. CO2 pro Jahr eingespart werden.

Verkehr Chefredakteur Bernd Winter diskutierte im Rahmen der Veranstaltung mit dem Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie Alois Stöger über seine Schwerpunkte hinsichtlich Infrastrukturinvestitionen und über die Förderung des Images von Transport und Logistik in der öffentlichen Wahrnehmung. In der Keynote der Vorstandsvorsitzenden von Infineon Austria Sabine Herlitschka wurde das Thema Logistik 4.0 und die damit verbundenen Herausforderungen für Unternehmen beleuchtet. Die abschließende Preisverleihung wurde von Bundesminister Alois Stöger durchgeführt.

Zu den Gästen der Veranstaltung zählten u.a.:Alois Stöger(BM bmvit), Gabriele Ambros (Geschäftsführerin Bohmann Druck & Verlag), Wolfram Senger-Weiss (Präsident Zentralverband Spedition & Logistik), Roman Stiftner (Präsident BVL -Bundersvereinigung Logistik Österreich), Mario Rohracher (Generalsekretär Österr. Gesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen), Veronika Kessler (Generalsekretärin Österr. Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft), Andreas Bayer (Geschäftsführer REWE International Lager und Transport), Niklas Nitsch (Leiter SCM & Logistik Siemens AG Österreich), Manfred Gronalt (Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Produktionswirtschaft und Logistik), Max Schachinger (Geschäftsführer Schachinger Logistik), Martin Gleiss (Leiter Konzernlogistik SPAR), Klaus Schierhackl (Vorstand ASFINAG)

Bilder der Veranstaltung

Alle Bilder: Monika Fellner


Das könnte Sie auch noch interessieren

Die bestehenden Pläne, das derzeitige Maut-Wirrwarr der EU-Mitgliedstaaten ab dem Jahr 2023 in ein europäisches System zu überführen, seien der…

Weiterlesen

Die Int. Wochenzeitung VERKEHR ist für ein weiteres Jahr Multiplikator der Dachmarke

Weiterlesen

JCL Logistics baut unter dem Markennamen Home Delivery Plus+ das Leistungsangebot in der Endkundenbelieferung aus. Mit erweitertem Serviceangebot…

Weiterlesen

Daimler Trucks & Buses und CATL vereinbaren globale Belieferung von Batteriemodulen für elektrische Lkw

Weiterlesen

Bei der diesjährigen Preisverleihung des österreichweiten VCÖ-Mobilitätspreises mit über 380 Einreichungen ging in der Kategorie „Energie,…

Weiterlesen

Am 28.07.1969 wurde das Unternehmen, mit Hauptsitz in Gleisdorf, von KomRat Herbert Jerich sen. gegründet

Weiterlesen

Treffen von Vertretern aus 58 Ländern beim europäisch-asiatischen Wirtschaftsforum in Xi'an

Weiterlesen

Nach einer Bauphase von elf Monaten feierte cargo-partner die Eröffnung seines iLogistics Centers in der Nähe des Flughafens von Ljubljana.

Weiterlesen

Eurasische Bahntransporte machen dem klassischen Seeweg Konkurrenz

Weiterlesen

Rechtsgrundlage für fairen Wettbewerb und soziale Sicherheit geschaffen: 1.506 Euro Basislohn, Rechtsanspruch auf 13. und 14. Monatsgehalt

Weiterlesen

Termine

TRAKO - 13rd International Railway Fair

Datum: 24. September 2019 bis 27. September 2019
Ort: AMBEREXPO, 11 Żaglowa St., 80-560 Gdańsk, Poland

State of the Art

Datum: 24. September 2019
Ort: thinkport VIENNA Freudenauer Hafenstraße 18 3. Stock

Tag des Handels

Datum: 26. September 2019
Ort: Albert Hall Albertgasse 35 1080 Wien

NUFAM 2019

Datum: 26. September 2019 bis 29. September 2019
Ort: Messe Karlsruhe Messeallee 1 76287 Rheinstetten

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.