News

Neuer Finanzvorstand für die CTL AG

Foto: Cargo Trans Logistik AG
Seit dem 1. September 2023 im Vorstand der CTL AG als CFO: Abraham Garcia Martinez.
Foto: Cargo Trans Logistik AG

Mit Wirkung zum 1. September 2023 hat der Aufsichtsrat der Cargo Trans Logistik (CTL) AG Abraham Garcia Martinez zum Chief Finance Officer (CFO) berufen. Der 47-Jährige wird in seiner neuen Funktion unter anderem den internationalen Ausbau des Stückgutnetzwerkes vorantreiben und die Entwicklung neuer Services unterstützen.

Mit Garcia Martinez als CFO komplettiert die CTL ihren bestehenden Vorstand aus Francesco De Lauso (CEO) und Guido Söffker (CIO). Die Stückgutkooperation reagiert damit auf die Entwicklungen der vergangenen Monate und stellt die Weichen für die Zukunft

Netzwerk weiterentwickeln
„Ich kann den Aufsichtsrat zu dieser Wahl nur beglückwünschen. Mit Abraham Garcia Martinez gewinnen wir nicht nur umfangreiche Expertise hinzu, sondern auch eine Persönlichkeit, die perfekt zu uns passt und genauso wie wir mutig und offen agiert. Die CTL wird durch ihn noch besser und schneller, da sind wir uns sicher“, sagt CTL-Vorstandsvorsitzender Francesco De Lauso. Die Stückgutkooperation mit ihrem Hauptsitz in Homberg/Efze untermauert durch die Berufung von Garcia Martinez ihre Ambitionen, das Netzwerk zu einem breit aufgestellten Service-Provider weiterzuentwickeln. „Wir wollen unseren Mitgliedern deutlich zeigen, dass sie sich auch in diesen wirtschaftlich herausfordernden Zeiten auf die CTL und unsere Leistungen verlassen können“, sagt De Lauso.

Internationalen Ausbau forcieren
Abraham Garcia Martinez kümmert sich bei der CTL ab sofort um die Bereiche Finanzen, Controlling, Budgetierung, Cash Management, Versicherung, Fakturierung und Personalwesen. Zudem wird er den internationalen Ausbau des Stückgutnetzwerks vorantreiben und die Entwicklung neuer Services und Geschäftsmodelle für Netzwerk und Partner unterstützen.

Finanzexperte und Logistikmanager
Der studierte Betriebswirt war zuletzt als Geschäftsführer der Palletways Deutschland GmbH für das nationale Stückgut-Netzwerk der Imperial-Tochter verantwortlich. Aus seinen vorherigen Positionen im Konzern-Controlling bei Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA und als Unternehmensberater bei KPMG sowie E&Y bringt Garcia Martinez fundiertes Wissen zu allen wesentlichen Finanzthemen mit. Darüber hinaus wurde er von der Bundesvereinigung für Logistik als Logistikmanager zertifiziert.

Effizienz – Strategieplanung – Nachhaltigkeit
Garcia Martinez sagt zu seiner Berufung: „Ich bin stolz, das weitere Wachstum der CTL mitgestalten zu können. Als CFO werde ich eine effiziente und effektive Finanzorganisation sicherstellen und meinen Vorstandskollegen sowie dem Aufsichtsrat in allen Chancen- und Risikothemen zur Seite stehen. Insbesondere freue mich, aktiv in der Strategieplanung sowie der Umsetzung von wachstums- und ergebnissteigernden Initiativen mitzuwirken und die nachhaltige Zukunft des CTL-Netzwerkes und seiner Partner zu sichern.“


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Kurt Keinrath

Die kürzlich in ihrem Amt bestätigte Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen spricht sich dafür aus, eFuels bei der Erreichung der CO2-Grenzwerte…

Weiterlesen

Mit Juli wurden drei erste Elektro-Lkw in Betrieb genommen, die Waren in die Wiener dm-Filialen bringen. Bis Herbst 2025 soll der Großteil der…

Weiterlesen
Foto: FFG / Sarah Katharina Photography

Insgesamt stehen in der bereits vierten Ausschreibungsrunde des erfolgreichen Programms des Klimaschutzministeriums diesmal 45 Millionen Euro zur…

Weiterlesen
Foto: Michael Bause / TH Köln

Die TH Köln und die Schnellecke Logistics SE vertiefen ihre langjährige Zusammenarbeit. Im gegenseitigen Austausch und in gemeinsamen Projekten wollen…

Weiterlesen
Foto: Shutterstock / Scharfsinn

Der EU-Rechnungshof bestätigt die Forderung der Verkehrswirtschaft nach einem tatsächlich umsetzbaren Konzept für die Defossilisierung.…

Weiterlesen

Der Gesamtgüterumschlag des Port of Antwerp-Bruges belief sich in den ersten sechs Monaten dieses Jahres auf 143,2 Millionen Tonnen, was einer…

Weiterlesen

Megawatt-Meilenstein am 19. Juli im bayerischen Plattling: Zum ersten Mal überhaupt hat ein Elektro-Lkw öffentlich mit über 1.000 Kilowatt und 1.500…

Weiterlesen
Graphik: Shutterstock / Jan Hyrman

TrueCommerce, ein globaler Anbieter von Supply-Chain- und Handelspartner-Konnektivitäts-, Integrations- und Omnichannel-Lösungen, hat eine Umfrage…

Weiterlesen
Fotos: Pixabay / Pexels / Unsplash

Auch in ihrem fünften Online-Special räumt Businesscoach und Redakteurin Anja Kossik mit den Mythen um ein weiteres Buzz-Word auf: Nach…

Weiterlesen
Foto: Lagermax

Alexander Friesz, Präsident des Zentralverbands Spedition & Logistik, befürchtet erhebliche Einschränkungen und Probleme für die Transportbranche…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

Emokon

Datum: 11.09.2024 bis 12.09.2024
Ort: ÖAMTC Teesdorf

IAA Transportation 2024

Datum: 17.09.2024 bis 22.09.2024
Ort: Messegelände Hannover

ILS2024 - Internationaler Logistik Sommer 2024

Datum: 17.09.2024 bis 19.09.2024
Ort: Live Congress Leoben

WOF Summit

Datum: 18.09.2024 bis 19.09.2024
Ort: Flughafen Wien, AirportCity Space

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs