News

LogServ übernimmt die operative Logistik für die voestalpine in Krems

Bildrecht: LogServ

Für die Konzentration auf die Kernkompetenzen wurde am Standort Krems ein Logistik Competence Center errichtet.

„Konzentration auf die Kernkompetenzen“ lautet das Gebot der Stunde bei der voestalpine Krems GmbH. Dahingehend haben sich die entsprechenden Aufträge in den letzten Jahren gewandelt, Produkte werden nicht mehr wie früher überwiegend an den Handel, sondern in einem hohen Weiterverarbeitungsgrad an internationale Kunden geliefert. 

Outsourcingpotenttiale wurden erhoben
voestalpine Krems ließ die Outsourcing-Potenziale im Logistikbereich erheben, hier vor allem in der Anlagenentsorgung, Lagerhaltung und Kommissionierung, Lkw-Handling und Verladung sowie Disposition und in den Bereichen Logistikeinkauf, Zollprozesse und Staplermanagement. LogServ präsentierte das überzeugendste Gesamtpaket und punktete mit einer sozial verträglichen Lösung sowie dem umfassendsten Optimierungskonzept, und erhielt den Zuschlag im Herbst 2019.

Optimierung startet jetzt
Mit 1. April 2020 übernahm LogServ die operative Logistik am Standort Krems. Für den Bereich Zoll zeichnet LogServ bereits seit Jahresbeginn verantwortlich. Im ersten Jahr sollen die Prozesse angepasst werden, um innerhalb der nächsten vier Jahre die gemeinsam definierten Einsparungen zu erzielen.

Verantwortung übernommen
Seit Monaten laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Ziel ist, die erfahrene Mannschaft vor Ort abzuholen und in die LogServ zu integrieren. LogServ übernimmt rund 50 Mitarbeiter der voestalpine Krems auch in dieser schwierigen Situation. 

voestalpine Krems GmbH – Das Unternehmen
voestalpine Krems ist Partner für innovative Rohr- & Profillösungen aus Stahl. 

LogServ – Das Unternehmen'
Die Logistik Service GmbH (LogServ) wurde am 01.04.2001 als 100 %-Tochter der voestalpine Stahl GmbH gegründet. LogServ ist Full-Service-Anbieter für industrielle Logistik und spricht mit ihren Dienstleistungen die heimische Großindustrie an. Die Kunden der LogServ sind vor allem in der Metallerzeugung und -verarbeitung, in der Baustoff- und Prozessindustrie, im Maschinen- und Anlagenbau und auch in der Automobil- und -zulieferindustrie zu Hause. Auf dem Eisenbahnsektor werden Betreiber von Werks- und Anschlussbahnen, private Eisenbahnverkehrsunternehmen und Privatgüterwagenvermieter betreut.

 


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Österreichische Post AG / Werner Streitfelder

Das Unternehmen veröffentlichte vor kurzem seine Zahlen für das erste Halbjahr 2022: Die Inflation und Unsicherheiten am Energiemarkt prägten die…

Weiterlesen
Foto: DB Schenker / Marc Wagner

Um für mehr Zuverlässigkeit und eine höhere Stabilität der Lieferketten zu sorgen, baut DB Schenker sein globales Flugstreckennetzwerk aus und hat nun…

Weiterlesen

Die eMOKON ist die größte Fachkonferenz für den dekarbonisierten Betrieb von Fahrzeugflotten für Gewerbe und Unternehmen in Österreich und hat zum…

Weiterlesen

Jettainer schenkt seinen ausgedienten Luftfrachtcontainern ein zweites Leben und lässt aus den robusten Materialien der Lademittel trendige…

Weiterlesen
Foto: Kühne+Nagel

Im Einklang mit den Null-Emissionszielen setzt der Logistiker sein Biokraftstoff-Konzept nun in die Tat um und verkündet, 40.000 TEU mit Biokraftstoff…

Weiterlesen

Der 29. Österreichische Logistik-Tag vollzieht den "Perspektivenwandel": Am 4. und 5. Oktober gehen wieder das Logistik-Future-Lab und der…

Weiterlesen
Grafik: Hupac

Trotz lebhafter Nachfrage stagnierte der Verkehr der Hupac im ersten Halbjahr 2022 mit einem Plus von 1% auf dem Vorjahresniveau. Negativ wirkte sich…

Weiterlesen
Grafik: Gasunie

Knotenpunkt für die Wasserstoffzukunft: Das niederländische Gas-Infrastruktur-Unternehmen Gasunie tritt der deutschen H2Global-Stiftung bei, die seit…

Weiterlesen
Foto: Kombiverkehr KG

Björn Saschenbrecker wird Leiter Business Development bei der Kombiverkehr KG und Geschäftsführer der Europe Intermodal Istanbul.

Weiterlesen
Foto: LOGSTA / ANCLA

Die beiden auf E-Commerce spezialisierten Logistiker LOGSTA GmbH (Wien, AT) und ANCLA Logistik GmbH (Wetzlar, DE) mit der zugehörigen Marke PackAngels…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

Forum Green Logistics 2022

Datum: 06. September 2022
Ort: thinkport VIENNA, Wien

Südhafenforum

Datum: 15. September 2022

InnoTrans 2022

Datum: 20. September 2022 bis 23. September 2022
Ort: Berlin, Deutschland

VNL Logistik-Forum Bodensee

Datum: 22. September 2022
Ort: Festspielhaus Bregenz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.