News

Ikea: Logistikzentrum in Strebersdorf

Foto: Ikea
Ikea Logistikzentrum Strebersdorf
Foto: Ikea
Foto: Ikea
Ikea Westbahnhof
Foto: Ikea

Der Bau des Ikea Logistikzentrums in Strebersdorf (Scheydgasse / Vohburggasse) wird bereits im September beginnen.

Ikea Landeschefin Viera Juzova sieht die Zukunft des Unternehmens darin, näher an die Kunden zu rücken sowie noch leistbarer zu werden. Sie betont auch die Wichtigkeit der Umwelt: "Wir möchten nachhaltig wachsen und dabei klimapositiv agieren." Zusätzlich zu dem Logistikzentrum soll ein Einrichtungshaus in der Stadt (Standort Wiener Westbahnhof) entstehen. Um die Leistbarkeit zu erhöhen, gelten ab September günstigere Servicepreise. Für ein Paket bis 30 Kilogramm wird eine Flatrate von 3,90 Euro fällig. Bei einem Bestellwert ab 1.000 Euro werden die Möbel zum Preis von 99 Euro geliefert.

Logistikzentrum Strebersdorf
Auf einer Fläche von etwa 50.000 Quadratmetern soll das zweistöckige Logistikzentrum in Strebersdorf (Adresse Scheydgasse/Vohburggasse) errichtet werden. Ikea plant den Baustart für September. Alle Kundendirektlieferungen sollen über dieses Zentrum abgewickelt werden. Das Logistikzentrum Strebersdorf wird Ikea beim Bewältigen der Last Mile im Großraum Wien helfen. Zudem erfolgen von dort auch Lieferungen nach ganz Österreich und es wird ein Pick-up-Point für Kunden eingerichtet, die online bestellte Waren selbst abholen wollen. Die geplante Eröffnung findet im Herbst 2019 statt.

Ikea am Westbahnhof
Das Projekt am Westbahnhof bleibt dem Konzept von Ikea treu: Restaurant, Café, Musterzimmer, Möbelsortiment und auch Markthallenartikel sind wie gewohnt vorhanden. Allerdings können vor Ort nur tragbare Produkte erworben werden. Ikea möchte damit erreichen, dass Kunden kein Auto brauchen, sondern öffentlich, zu Fuß oder per Fahrrad ankommen. Das Gebäude soll sieben Stockwerte hoch werden (jeweils etwa 3.000 Quadratmeter) und ein spezielles Mikroklima herstellen. Pflanzen an Fassadenseiten, aber auch auf der Dachterrasse, sollen für viel Grün im Bezirk sorgen. Planmäßig werden die Bauarbeiten von 2019 bis 2021 dauern.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Alexander Winter

DB Schenker in Österreich und Südosteuropa floriert, wie CEO Alexander Winter erklärt. Ein Gespräch über den 150. Geburtstag des Unternehmens,…

Weiterlesen
Foto: Martin Granadia / SCHIG mbH

Melanie Graf, Team­leiterin der SGV-Förderungen bei der SCHIG mbH, und ihre für die Logistikförderungen verantwortliche Kollegin, Katharina Kurat,…

Weiterlesen
Foto: Dachser

Das Unternehmen nimmt einen neuen Warehouse-Standort in Betrieb.

Weiterlesen
Foto: TrailerPort

Stack-X ermöglicht die Stapelung von Trailern und Containern.

Weiterlesen

Das neue Terminal in Erlensee stärkt europäisches Netz und bedient die steigende Nachfrage im Straßentransport.

Weiterlesen

Die Leitmesse für Wasser, Abwasser-, Abfall und Rohstoffwirtschaft (IFAT 2022) zeigt stark steigenden Bedarf von BEV- und FCEV-Nutzfahrzeugen vor…

Weiterlesen

Scania hat Camilla Dewoon die Leitung für die Bereiche Kommunikation und Nachhaltigkeit übertragen und sie damit auch zum neuen Mitglied des Scania…

Weiterlesen
Foto: Florian Wieser

UnitCargo konnte kontinuierlich Umsatz und transportierte Volumina steigern. CEO Davor Sertic sagt, dass das an einer Diversifizierungsstrategie…

Weiterlesen
Foto: Hyve

Trotz Covid und de Ukraine-Krise konnte sich die Breakbulk Europe 2022 zu einem Meistererfolg entwickeln.

Weiterlesen

Seit 1. Mai ist die Felbermayr Transport- und Hebetechnik neuer Förderer des Netzwerk Metall. Als neues Netzwerk Metall Mitglied werden wir die…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

VNL Logistik-Forum Graz

Datum: 04. Juli 2022

Südhafenforum

Datum: 15. September 2022

InnoTrans 2022

Datum: 20. September 2022 bis 23. September 2022
Ort: Berlin, Deutschland

VNL Logistik-Forum Bodensee

Datum: 22. September 2022
Ort: Festspielhaus Bregenz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.