News

Garbe vermietet an Amazon

Foto: Bremer Stuttgart GmbH
Amazon nutzt die von Garbe vermietete Immobilie für den Transport auf der letzten Meile - dank entsprechender Vorrüstungen zunehmend emissionsfrei.
Foto: Bremer Stuttgart GmbH

Die Garbe Industrial Real Estate GmbH hat ihre Bestandsimmobilie in Kaiserslautern an Amazon vermietet. Ab Sommer wird der Online-Händler dort ein Verteilzentrum betreiben und Pakete mit den bestellten Artikeln an die Kunden in der Region ausliefern.

Das Objekt mit einer Hallenfläche von 4.400 Quadratmetern steht auf einem 31.000 qm großen Grundstück, das Garbe Industrial Real Estate im vergangenen Sommer erworben hatte. Die Immobilie wird derzeit auf die baulichen und logistischen Anforderungen von Amazon zugeschnitten und durch einen dreigeschossigen Vorbau erweitert. Darin sollen auf einer Fläche von 1.600 qm Büros und Sozialräume untergebracht werden. Außerdem entstehen auf dem Außengelände Verkehrsflächen und Stellplätze für 76 Pkw und 168 Vans. Durchgeführt werden die Baumaßnahmen von der Bremer Stuttgart GmbH, die als Generalunternehmer beauftragt ist.

„Ausschlaggebend für die Ansiedlung war vor allem die strategische Lage und die gute Anbindung an die Verkehrsinfrastruktur“, sagt Jan Dietrich Hempel, Geschäftsführer von Garbe Industrial Real Estate. Der Standort liegt etwa fünf Kilometer von der Autobahn 6 entfernt, die Kaiserslautern in östlicher Richtung mit Mannheim und in westlicher Richtung mit Saarbrücken und Lothringen verbindet.

Amazon wird die Immobilie für die Logistik auf der sogenannten letzten Meile nutzen. Die Pakete mit den von Endkunden bestellten Artikeln gelangen aus den großen Logistikzentren des Online-Händlers in das kleinere Verteilzentrum. Dort werden sie ausgeladen, auf die Zustellrouten sortiert und anschließend an die Haustür geliefert. Damit dieser Transport zunehmend emissionsfrei erfolgen kann, stattet Garbe Industrial Real Estate die Immobilie mit Vorrüstungen zur Aufladung von Elektrofahrzeugen aus.

„Der schnelle Vermietungserfolg zeigt, wie hoch der Bedarf an attraktiven Logistikimmobilien im Südwesten Deutschlands ist“, betont Jan Dietrich Hempel. „Deshalb werden wir unser Engagement in der Region weiter ausbauen.“


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Österreichische Post AG / Werner Streitfelder

Das Unternehmen veröffentlichte vor kurzem seine Zahlen für das erste Halbjahr 2022: Die Inflation und Unsicherheiten am Energiemarkt prägten die…

Weiterlesen
Foto: DB Schenker / Marc Wagner

Um für mehr Zuverlässigkeit und eine höhere Stabilität der Lieferketten zu sorgen, baut DB Schenker sein globales Flugstreckennetzwerk aus und hat nun…

Weiterlesen

Die eMOKON ist die größte Fachkonferenz für den dekarbonisierten Betrieb von Fahrzeugflotten für Gewerbe und Unternehmen in Österreich und hat zum…

Weiterlesen

Jettainer schenkt seinen ausgedienten Luftfrachtcontainern ein zweites Leben und lässt aus den robusten Materialien der Lademittel trendige…

Weiterlesen
Foto: Kühne+Nagel

Im Einklang mit den Null-Emissionszielen setzt der Logistiker sein Biokraftstoff-Konzept nun in die Tat um und verkündet, 40.000 TEU mit Biokraftstoff…

Weiterlesen

Der 29. Österreichische Logistik-Tag vollzieht den "Perspektivenwandel": Am 4. und 5. Oktober gehen wieder das Logistik-Future-Lab und der…

Weiterlesen
Grafik: Hupac

Trotz lebhafter Nachfrage stagnierte der Verkehr der Hupac im ersten Halbjahr 2022 mit einem Plus von 1% auf dem Vorjahresniveau. Negativ wirkte sich…

Weiterlesen
Grafik: Gasunie

Knotenpunkt für die Wasserstoffzukunft: Das niederländische Gas-Infrastruktur-Unternehmen Gasunie tritt der deutschen H2Global-Stiftung bei, die seit…

Weiterlesen
Foto: Kombiverkehr KG

Björn Saschenbrecker wird Leiter Business Development bei der Kombiverkehr KG und Geschäftsführer der Europe Intermodal Istanbul.

Weiterlesen
Foto: LOGSTA / ANCLA

Die beiden auf E-Commerce spezialisierten Logistiker LOGSTA GmbH (Wien, AT) und ANCLA Logistik GmbH (Wetzlar, DE) mit der zugehörigen Marke PackAngels…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

Forum Green Logistics 2022

Datum: 06. September 2022
Ort: thinkport VIENNA, Wien

Südhafenforum

Datum: 15. September 2022

InnoTrans 2022

Datum: 20. September 2022 bis 23. September 2022
Ort: Berlin, Deutschland

VNL Logistik-Forum Bodensee

Datum: 22. September 2022
Ort: Festspielhaus Bregenz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.