News

MAN präsentiert neuen Löwen

Foto: MAN Truck & Bus
Starkes Ausrufezeichen: MAN stellt TGX Individual Lion S als exklusives Top-Modell vor.
Foto: MAN Truck & Bus
Foto: MAN Truck & Bus
Praktisch komfortabel: optionale MAN Individual Komfortausstattung im TGX Lion S mit zusätzlicher geräumiger Schrankwand und Kücheneinheit aus Mikrowelle und Kaffeemaschine.
Foto: MAN Truck & Bus

MAN Truck & Bus setzt ein weiteres starkes Ausrufezeichen und stellt mit dem MAN TGX Individual Lion S das exklusive Top- Modell der neuen Truck Generation vor.

Zum einjährigen Jubiläum der neuen MAN-Truck-Generation rollt ab Februar 2021 mit dem MAN TGX Individual Lion S das Flaggschiff der neuen MAN-Trucks an den Start. Neben der herausragenden Wirtschaftlichkeit und Fahrerorientierung, die alle Fahrzeuge der neuen Lkw-Baureihe auszeichnet, bietet der von MAN Individual aufgebaute Lion S zusätzlich unvergleichliche Exklusivität. Die sportliche Racing-Optik und einzigartige Design- und Ausstattungselemente lassen keine Wünsche offen.

Von außen überzeugt der MAN TGX Individual Lion S mit Applikationen in Carbon-Optik an Stoßfängern und Spiegeln sowie durch vielfältige rote Akzente. Edles Kühlerdesign mit schwarzem Lack und rot unterlegten Chromleisten, optionaler Dachbügel mit LED-Lampen sowie Front- und Seitenbügel aus Edelstahl, schwarzes Raddesign und die exklusive Sonnenblende von MAN Individual betonen das kraftvolle Äußere.

Die Exklusivität des Außendesigns findet sich auch im Innenbereich wieder. Rote Ziernähte am Multifunktions-Lederlenkrad, die Echtleder-Alcantara-Sitzbezüge sind mit einer roten Diamant-Steppung versehen, Armlehnen und Türinnenverkleidungen sind passend dazu ausgeführt. Die Kopfstützen tragen eine rote Löwenapplikation. Lion-S-Schriftzüge zieren die Chrom-Türleisten und rote Sicherheitsgurte unterstützen den dynamischen Gesamteindruck.

Für angenehmes Arbeiten sorgt das serienmäßige Fahrerkomfortpaket mit Premium-Sitzen, üppigem Lenkradverstellbereich und volldigitalem 12,3-Zoll-Kombiinstrument. Zahlreiche Helfer wie ACC Stop & Go, MAN ComfortSteering, Spurrückführungsassistent, Spurwechsel- und Abbiegehilfe oder der Fernlichtassistent stehen bereit, um den Fahrer optimal zu unterstützen. Erholsame Ruhepausen garantiert die optionale MAN-Individual- Komfortausstattung mit einer geräumigen Schrankwand an Stelle des zweiten Betts für bis zu 1400 Liter zusätzlichen Stauraum und der Möglichkeit zur Ausstattung mit einer Kücheneinheit aus Mikrowelle und Kaffeemaschine. Information und Unterhaltung fern von zu Hause bietet der optionale 22-Zoll-Fernseher an der Seitenwand oberhalb des Betts, idealerweise in Kombination mit der bequemen abnehmbaren Fernsehliege.

Der neue MAN TGX Lion S ist aber nicht nur edel gestaltet und komfortabel ausgestattet. Mit Leistungen von 510 bis 640 PS bringt er auch raubkatzenstarke Performance auf die Straße und beweist sich rundherum als echter Alphalöwe für jeden Fuhrpark.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Der 29. Österreichische Logistik-Tag vollzieht den "Perspektivenwandel": Am 4. und 5. Oktober gehen wieder das Logistik-Future-Lab und der…

Weiterlesen
Grafik: Hupac

Trotz lebhafter Nachfrage stagnierte der Verkehr der Hupac im ersten Halbjahr 2022 mit einem Plus von 1% auf dem Vorjahresniveau. Negativ wirkte sich…

Weiterlesen
Grafik: Gasunie

Knotenpunkt für die Wasserstoffzukunft: Das niederländische Gas-Infrastruktur-Unternehmen Gasunie tritt der deutschen H2Global-Stiftung bei, die seit…

Weiterlesen
Foto: Kombiverkehr KG

Björn Saschenbrecker wird Leiter Business Development bei der Kombiverkehr KG und Geschäftsführer der Europe Intermodal Istanbul.

Weiterlesen
Foto: LOGSTA / ANCLA

Die beiden auf E-Commerce spezialisierten Logistiker LOGSTA GmbH (Wien, AT) und ANCLA Logistik GmbH (Wetzlar, DE) mit der zugehörigen Marke PackAngels…

Weiterlesen
Foto: ÖBB / Heider Klausner

Die RCG baut ihr Netzwerk weiter aus mit neuen TransFER-Verbindungen von Deutschland bzw. der Slowakei in die Türkei.

Weiterlesen
Foto: Shutterstock / Tomasz Makowski

Nachtfahrverbot auf der Inntalautobahn in Tirol: Der BGL sowie andere europäische Logistikverbände und Handelskammern reichen vor dem Hintergrund…

Weiterlesen
Foto: istockphoto

Am 22. und 23. September 2022 lädt die Independent Logistics Society zum 20. Logistik Sommer in Leoben ein. Unter dem diesjährigen Event-Motto…

Weiterlesen
Foto: Fr. Meyer's Sohn

Der Hamburger Logistikunternehmen eröffnete zum runden Geburtstag eine Lagerhalle in direkter Nähe zum Hamburger Hafen.

Weiterlesen
Foto: Hermes

Neben dem Fokus auf die Elektrifizierung der Letzten Meile, sucht der Hamburger Logistiker auch an anderen Stellen entlang der Logistikkette nach…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

Forum Green Logistics 2022

Datum: 06. September 2022
Ort: thinkport VIENNA, Wien

Südhafenforum

Datum: 15. September 2022

InnoTrans 2022

Datum: 20. September 2022 bis 23. September 2022
Ort: Berlin, Deutschland

VNL Logistik-Forum Bodensee

Datum: 22. September 2022
Ort: Festspielhaus Bregenz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.