News

Duisport: China-Verkehre im April auf historischem Rekordniveau

Foto: Duisport
Foto: Duisport

Der Duisburger Hafen erwartet weiteres Wachstum durch mehr Destinationen im China-Netzwerk.

Der Warenverkehr mit China ist auf der Schiene im vergangenen Monat auf ein Rekordniveau angestiegen. 35 bis 40 Züge verkehren normalerweise wöchentlich zwischen Duisburg und verschiedenen Destinationen in China. Noch im Februar und März gab es Rückgänge. Seit Aufhebung der Abriegelungen einzelner Provinzen nimmt Chinas Wirtschaft jedoch wieder deutlich Fahrt auf. Der Duisburger Hafen registrierte im vergangenen Monat einen Anstieg auf rund 50 Züge in der Woche.

Neue Ziele, mehr Züge
„Die pandemiebedingten Nachholeffekte im China-Geschäft spüren wir deutlich. Gleichzeitig haben wir aber weiter intensiv an unserem Netzwerk gearbeitet und im April unsere Zug-Angebote um weitere chinesische Destinationen erweitert. Unsere strategischen Kooperationen mit allen relevanten Logistik-Hubs in China machen die Schienenverkehre für unsere Kunden noch attraktiver. Duisburg ist schon heute der bevorzugte Zielpunkt für den chinesischen Güterverkehr auf der Schiene in Europa. Als leistungsfähiger Logistik-Hub haben wir außerdem den Marktvorteil des raschen Weitertransports, auch in die Seehäfen an den europäischen Küsten. Gerade jetzt in der Krisenzeit zeigt sich der Schienenverkehr als wichtige Alternative zur Seefracht“, so Duisport-Vorstandsvorsitzender Erich Staake.

Bereits 2011 fuhr der erste regelmäßige China-Zug aus der Mega-City Chongqing nach Duisburg. Seit 2014 verkehrt der Yuxinou-Zug als erste direkte, dauerhafte Bahnverbindung zwischen Deutschland und China. Seitdem verkehren zwischen der Volksrepublik und Duisburg regelmäßig Güterzüge mit wachsendem Erfolg: Inzwischen laufen 30 Prozent des gesamten Handels per Güterzug zwischen Europa und China über das Logistik-Drehkreuz Duisburg. Und von 1.400 für Europa bestimmte Züge aus Chongqing wurden im vergangenen Jahr rund 80 Prozent in im Duisburger Hafen abgefertigt. Tendenz weiter steigend.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: DPDHL / Saloodo

Die Nachfrage nach intelligenten Logistiklösungen sei in der Türkei gestiegen, weshalb sich das Start-up für eine Expansion entschied.

Weiterlesen
Foto: DB Schenker

Das hochautomatisierte und integrierte Warenlager erstreckt sich über mehr als 51.400 Quadratmeter auf fünf Etagen.

Weiterlesen
Foto: Stena Line

Die Route wird zu Beginn zunächst einmal die Woche bedient.

Weiterlesen
Foto: Fiege

Ein neues Logistikzentrum mit rund 54.000 Quadratmetern Logistikfläche entsteht in Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen
Foto: Byrd

Byrd wird nun sein virtuelles Lager-Netzwerk erweitern, sodass Händler noch dieses Jahr aus acht Märkten weltweit versenden können.

Weiterlesen
Foto: Panattoni / Neska

Mit der Fertigstellung des Projekts in Ladenburg rechnet Panattoni im dritten Quartal des Jahres 2021.

Weiterlesen
Foto: Unsplash.com / Benjamin Wagner

Die Verkehre von und nach Bremen erfolgen in einer Partnerschaft mit Roland Umschlag.

Weiterlesen
Foto: Simon Hegele Unternehmensgruppe

Die Expansion ist die logische Konsequenz der erklärten Auslandsstrategie der Simon Hegele Gruppe und orientiert sich an den Bedarfen und…

Weiterlesen
Foto: Port of Trieste

Die aktuellen Verhandlungen basieren auf der seit Sommer 2017 bestehenden strategischen Zusammenarbeit zwischen Duisport und der Hafenbehörde Triest.

Weiterlesen

Dieter Stingl ist mit August 2020 als Geschäftsführer der BEXity für den Bereich Operations zuständig

Weiterlesen

Termine

eCOMMERCE DAY

Datum: 07. September 2020
Ort: Studio 44 Eventlocation, Wien

Next-Level-E-Commerce Logistics

Datum: 09. September 2020

VNL Südhafenforum

Datum: 17. September 2020
Ort: Cargo Center Graz, Am Terminal 1 8402 Werndorf

Leobener Logistik Sommer 2020 "digital emergency"

Datum: 24. September 2020
Ort: Montan Universität Leoben und als Streaming & Video-On-Demand Event

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.