News

Deutschlands erste E-Commerce-Airline vor dem Start

Foto: Mario Heilmann
Foto: Mario Heilmann

CargoLogic Germany (CLG) ist eine neue Frachtfluggesellschaft, die sich auf Express-Transporte konzentrieren will. Geschäftsführer Ulrich Ogiermann stellte die Airline kürzlich vor.

Der anhaltende Online-Boom soll der neuesten deutschen Frachtfluggesellschaft CargoLogic Germany mit Sitz am Flughafen Leipzig/Halle volle Auftragsbücher bescheren. Ulrich Ogiermann, Geschäftsführer der CargoLogic Germany GmbH, erläuterte: „Wir wollen Deutschlands führende Expresslinie werden, indem wir unseren Kunden innovative und wertschöpfende Luftfrachtlösungen anbieten.“ Dadurch solle auch der Standort Sachsen gestärkt sowie Arbeitsplätze in Deutschland kreiert werden. Noch steht allerdings das für die Aufnahme der Geschäftstätigkeit erforderliche Luftfrachtbetreiberzeugnis (AOC) vom Luftfahrt-Bundesamt aus, doch CargoLogic Germany rechnet damit, dieses bald zu erhalten. Im Gegensatz zur Schwester-Airline aus London, der CargoLogicAir, wird CargoLogic Germany nicht mit Boeing 747 F an den Start gehen, sondern mit geleasten Boeing 737-400. Die Flotte von CLG soll bis 2021 voraussichtlich auf das 10-fache wachsen – ein Mix aus B737-400SF sowie B737-800BCF.

Manche der deutschen Wettbewerber sehen die neue Frachtgesellschaft jedoch kritisch. Dabei geht es um die vermeintliche Abhängigkeit der CargoLogic Germany zur russischen Volga Dnepr-Group. Ogiermann entgegnet den Kritikern, dass CargoLogic Germany ein selbstständiges Unternehmen sei. „CargoLogic Germany ist eine hundertprozentige Tochter der britischen Cargologic Holding Ltd. Die CLG operiert als eine unabhängige deutsche Fluggesellschaft mit einem vollständig europäischen Managementteam mit Sitz am Flughafen Leipzig/Halle. Von hier aus konzentrieren wir uns auf Expressverbindungen und unsere Kunden innerhalb Europas“, betonte Ogiermann. Daneben sei CLG offen für Kooperationen mit allen Marktteilnehmern. Die aktuellen Zahlen zeigen, dass das E-Commerce-Segment ein bedeutender Wachstumsmotor in der Luftfrachtbranche ist. Es ist darum wichtig, dass die Branche sich auf das wachsende Express- Geschäft einstellt. 


Das könnte Sie auch noch interessieren

Die bestehenden Pläne, das derzeitige Maut-Wirrwarr der EU-Mitgliedstaaten ab dem Jahr 2023 in ein europäisches System zu überführen, seien der…

Weiterlesen

Die Int. Wochenzeitung VERKEHR ist für ein weiteres Jahr Multiplikator der Dachmarke

Weiterlesen

JCL Logistics baut unter dem Markennamen Home Delivery Plus+ das Leistungsangebot in der Endkundenbelieferung aus. Mit erweitertem Serviceangebot…

Weiterlesen

Daimler Trucks & Buses und CATL vereinbaren globale Belieferung von Batteriemodulen für elektrische Lkw

Weiterlesen

Bei der diesjährigen Preisverleihung des österreichweiten VCÖ-Mobilitätspreises mit über 380 Einreichungen ging in der Kategorie „Energie,…

Weiterlesen

Am 28.07.1969 wurde das Unternehmen, mit Hauptsitz in Gleisdorf, von KomRat Herbert Jerich sen. gegründet

Weiterlesen

Treffen von Vertretern aus 58 Ländern beim europäisch-asiatischen Wirtschaftsforum in Xi'an

Weiterlesen

Nach einer Bauphase von elf Monaten feierte cargo-partner die Eröffnung seines iLogistics Centers in der Nähe des Flughafens von Ljubljana.

Weiterlesen

Eurasische Bahntransporte machen dem klassischen Seeweg Konkurrenz

Weiterlesen

Rechtsgrundlage für fairen Wettbewerb und soziale Sicherheit geschaffen: 1.506 Euro Basislohn, Rechtsanspruch auf 13. und 14. Monatsgehalt

Weiterlesen

Termine

TRAKO - 13rd International Railway Fair

Datum: 24. September 2019 bis 27. September 2019
Ort: AMBEREXPO, 11 Żaglowa St., 80-560 Gdańsk, Poland

State of the Art

Datum: 24. September 2019
Ort: thinkport VIENNA Freudenauer Hafenstraße 18 3. Stock

Tag des Handels

Datum: 26. September 2019
Ort: Albert Hall Albertgasse 35 1080 Wien

NUFAM 2019

Datum: 26. September 2019 bis 29. September 2019
Ort: Messe Karlsruhe Messeallee 1 76287 Rheinstetten

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.