News

Der Hafen Rotterdam führt Track & Trace-Container ein

Foto: Screenshot
Mit Boxinsider können sich Kunden schnell und mit einem Minimum an Arbeitsaufwand ein übersichtliches Bild von den Containern machen.
Foto: Screenshot

Über die App „Boxinsider“ können Verlader und Spediteure jederzeit sehen, wo sich ihre Container befinden.

„Wenn ich online ein Buch bestelle, kann ich beinahe live verfolgen, wo sich meine Bestellung befindet“, erläutert der Generaldirektor des Hafenbetriebs Rotterdam, Allard Castelein. „Mit Boxinsider stellen wir jetzt auch für Container eine solche Lösung. Dank der Entwicklung digitaler Lösungen machen wir unseren Hafen noch effizienter, sicherer und zuverlässiger. Lösungen wie Boxinsider sind dafür gute Beispiele und stehen damit im Einklang mit unserem Anspruch, der intelligenteste Hafen der Welt zu sein."

Verlader, Spediteure und andere Nutzer sammeln derzeit in der Regel noch manuell auf verschiedenen Websites Informationen darüber, wo sich ihre Container befinden. Dies ist zeitraubend und fehleranfällig und kann zu Planungsfehlern mit potenziell kostspieligen Folgen führen. Mit Boxinsider wird dieser Vorgehensweise ein Ende bereitet. Auf der Grundlage von Statusinformationen von Containerschiffen sowie von Inland- und Tiefseeterminals können Container hinsichtlich der erwarteten und tatsächlichen Ankunfts- und Abfahrtszeiten von Schiffen sowie der Entladung und Abfahrt des Containers an Containerterminals verfolgt werden. Bei Verzögerungen und Ausfällen/Störungen werden die Nutzer gewarnt. ABC Logistics aus Poeldijk gehört zu den „launching customers“ (Pionierkunden) und erfährt bereits jetzt die Vorteile des Systems. „Mit Boxinsider können wir uns schnell und mit einem Minimum an Arbeitsaufwand ein übersichtliches Bild von den Containern machen, die wir an den verschiedenen Rotterdamer Terminals erwarten“, äußert sich Account Manager Remco Verwaal. „Boxinsider ist wirklich eine äußerst benutzerfreundliche App.“ Boxinsider funktioniert als stand-alone App, kann jedoch ebenfalls über eine Verbindung in vorhandene Systeme integriert werden.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Der Flug wurde dieses Mal noch beobachtet, in Zukunft wird der Pilot die Drohne allerdings nicht mehr visuell beaufsichtigen.

Weiterlesen
Foto: Flughafen Wien

Günther Ofner, Vorstandsdirektor der Flughafen Wien AG und Logistik-Manager 2019, über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Luftfahrtbranche.…

Weiterlesen
Foto: SSI Schäfer

Die Unternehmensgruppe Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen erweitert und automatisiert mit SSI Schäfer ihr Regionallager in Gochsheim.

Weiterlesen
Foto: Honold Gruppe

Der Neubau umfasst eine Hallenfläche von 20.000 Quadratmeter und 500 Quadratmeter Büroflächen.

Weiterlesen
Foto: cargo-partner

Nach dem erfolgreichen Rollout in Österreich soll die Geschäftseinheit in den kommenden Jahren auch auf andere europäische Ländern erweitert werden.

Weiterlesen
Foto: Cargobeamer

Den Pilotzug nutzen gleich acht große Transport- und Logistikunternehmen, deren Sattelauflieger umweltfreundlich per Schiene statt über die „Rail…

Weiterlesen
Foto: Lufthansa Cargo

Mit der neueröffneten Strecke nach Shenzhen werden in China zusätzlich insgesamt bis zu 49 wöchentliche Flüge mit Passagiermaschinen der Lufthansa zur…

Weiterlesen
Foto: CEVA Logistics

Das Logistics Centre Leipzig und ist nun voll vermietet.

Weiterlesen
Foto: RCG

Mit der Direktverbindung zwischen Ungarn und Rumänien verstärkt die RCG ihr intermodales Netzwerk.

Weiterlesen
Foto: Kühne + Nagel / VinLog

Mit der neu eröffneten Anlage verfolge man das Ziel, den Service zu optimieren und die Transportzeit zu Schlüsselmärkten wie Nordamerika und Asien zu…

Weiterlesen

Termine

eCOMMERCE DAY

Datum: 07. September 2020
Ort: Studio 44 Eventlocation, Wien

BVL - 36. Logistik Dialog

Datum: 10. September 2020 bis 11. September 2020
Ort: Vösendorf, Pyramide Vösendorf

Leobener Logistik Sommer

Datum: 24. September 2020 bis 25. September 2020
Ort: Montan Universität Leoben

Breakbulk Europe 2020

Datum: 29. September 2020 bis 01. Oktober 2020
Ort: Messe Bremen, Bremen, Germany

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.