News

DB Schenker eröffnet neues Logistikzentrum in Dänemark

Foto: DB Schenker
Foto: DB Schenker

Mit der Eröffnung des Logistikzentrums befindet sich DB Schenker erneut auf Wachstumskurs.

Das neue Terminal in Taulov, Dänemark, verfügt über 87 Tore auf einer Fläche von 90.000 m2 und erfüllt neueste Umwelt- und Nachhaltigkeitsstandards. Integriert in das europäische Netzwerk von DB Schenker verbindet der Standort 430 Landverkehrsstandorte in Europa mit einem hochmodernen System, das auf die wachsende Nachfrage nach grenzüberschreitenden Transporten ausgerichtet ist. Von hier aus werden täglich Waren aller Art in mehr als 38 europäische Länder geliefert. Alle Verteilerfahrzeuge werden mit HVO 100 Biodiesel betrieben, einem 100 %igen Biokraftstoff, der die CO2-Emissionen um mindestens 90 Prozent und die NOx-Emissionen um etwa 30 Prozent reduziert. "Mit diesem Schritt hat DB Schenker Kapazitäten für das Wachstum im wichtigen Distributionsbereich geschaffen und ist nun bereit, andere Aspekte des Geschäfts exponentiell zu entwickeln", sagt Henrik Dam Larsen, DB Schenker CEO in Dänemark.

Nachhaltigkeit von Anfang an
Rund 100 Fahrzeuge und Fahrer von DB Schenker stehen bereit, um sowohl bestehende als auch neue Kunden in ganz Dänemark zu beliefern. Ein wichtiger Teil der Strategie von DB Schenker ist es, nachhaltige Lösungen in der Logistikkette anzubieten. Der Schwerpunkt des Bauprojekts lag ebenso auf der Gewährleistung einer guten Arbeitsumgebung und eines guten Raumklimas. Die neue Anlage wird mit Wärmepumpen beheizt und zu 100 Prozent mit zertifizierter grüner Energie betrieben, dazu gehören auch 200 m2 Solarzellen. Das gesamte Gebäude ist mit LED-Beleuchtung ausgestattet und verfügt über energieeffiziente und schalldämpfende Fenster. All dies macht das Logistikzentrum zu einem wichtigen Teil des 2040 Zero Emission Programms von DB Schenker für Landverkehr und Kontraktlogistik. Das Logistikzentrum ist außerdem mit dem DGNB-Zertifikat in Silber ausgezeichnet, was eine Anerkennung für die vielen nachhaltigen Entscheidungen ist, die im Laufe des Projekts getroffen wurden. 


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Lufthansa Cargo AG

Als einem der weltweit führenden Luftfrachtunternehmen ist es Lufthansa Cargo in Zusammenarbeit mit Sensitech und Lobster Logistics Cloud gelungen,…

Weiterlesen
Foto: Contargo GmbH

Die Contargo Gruppe richtet ihre Führungsstruktur neu aus, um zukünftig vernetzter und nachhaltiger intermodale Transportangebote zu organisieren.…

Weiterlesen
Foto: SSI Schäfer Gruppe / DS AUTOMOTION

Die SSI SCHÄFER Gruppe, ein international führender Lösungsanbieter von modularen Lager- und Logistiksystemen mit rund 10.000 Mitarbeitenden, und die…

Weiterlesen

Der Lkw-Hersteller erzielte 2022 das beste Ergebnis in der Geschichte des Unternehmens. Volvo Trucks lieferte so viele Lkw wie nie zuvor an Kunden aus…

Weiterlesen
Foto: Schachinger Logistik

Die Schachinger Logistik Gruppe geht den nächsten Entwicklungsschritt und baut die Schachinger Branchenlogistik GmbH zum zentralen Kompetenzzentrum…

Weiterlesen
Foto: Gruber Logistics

Innerhalb der kommenden zwei Jahre wird Gruber Logistics seinen Fuhrpark um 50 Elektro-Lkw erweitern. Ergänzend plant der europäische Logistiker, eine…

Weiterlesen
Foto: Shutterstock / Archimede

Ein internationales Bündnis aus Unternehmen und Verbänden des Verkehrsbereichs sowie des Energiesektors wendet sich gemeinsam mit namhaften…

Weiterlesen
Foto: Miran Kambic

Im Rahmen seiner umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie arbeitet cargo-partner daran, den Papierverbrauch in seinem weltweiten Standortnetzwerk zu…

Weiterlesen
Foto: DHL

DHL eCommerce Solutions, der E-Commerce-Logistikspezialist von Deutsche Post DHL Group, und Cainiao Network, globaler Anbieter für smarte Logistik und…

Weiterlesen
Foto: Fraport AG

Die Menge der abgefertigten Luftfracht hat in Deutschland abgenommen. Im Vorjahresvergleich haben die Mitgliedsunternehmen des Verbands der Air Cargo…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

Fruit Logistica

Datum: 08. Februar 2023 bis 10. Februar 2023
Ort: Messe Berlin

Forum Verkehr

Datum: 28. Februar 2023 bis 01. März 2023
Ort: Wien

BeSt³ Messe

Datum: 02. März 2023 bis 05. März 2023
Ort: Stadthalle Wien

WOF SUMMIT Wien 2023

Datum: 22. März 2023 bis 23. März 2023
Ort: Wien

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs