News

Circus Roncalli auf Schiene

Bild: ÖBB / RCG
Der Zirkus wird auf einem 700 Meter langen Ganzzug transportiert
Bild: ÖBB / RCG

Rail Cargo Group betreut gesamte Tournee in Österreich und Deutschland.

Die Rail Cargo Group setzt auch in diesem Jahr die Zusammenarbeit mit dem europaweit renommierten Circus Roncalli fort. Das deutsche Zirkusunternehmen feiert sein vierzigjähriges Bestehen und setzt bei seiner Jubiläumstournee auf die Unterstützung der Güterverkehrssparte der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) und deren Carrier- und Logistikleistungen. Erstmalig trägt die Rail Cargo Group auch Sorge für die Abwicklung der Transporte innerhalb Deutschlands.

Circus Roncalli gehört zu den wenigen Zirkus- und Schaustellerunternehmen, das für seine Logistik noch auf die Bahn setzt und großen Wert auf diesen traditionellen Transportweg legt. Langjähriger Partner für die Beförderung des Zirkusequipments auf Schienen ist hierbei die Rail Cargo Group. Unter der Federführung der Rail Cargo Logistics – Germany GmbH werden für die gesamte Dauer der mehrmonatigen Jubiläumstournee 50 zweiachsige Flachwagen für den Transport zwischen den verschiedenen Vorstellungsorten bereitgestellt.

Erstmalig werden hierbei nicht nur die Transporte in Österreich begleitet, sondern auch die Abwicklung aller logistischen Aufgaben in Deutschland bedient. Zirkus- und Schaustellerwagen, diverses Equipment wie Zäune und Zeltplanen sowie Kleinfahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von bis zu 1200 Tonnen werden auf einem insgesamt 700 Meter langen Ganzzug befördert. Kunde der Rail Cargo Logistics – Germany GmbH ist die Transa Spedition GmbH, welche wiederum Dienstleister der Circus Roncalli GmbH ist.

Der Zeitplan ist eng gestrickt und der Be- und Entladevorgang erweist sich als äußerst komplex. Aufgrund der Länge des Zuges kann dieser nicht als Ganzes beladen werden. Jeweils zehn Flachwagen werden deshalb an der Kopframpe bereitgestellt und mit Hilfe von Kleintraktoren beladen. Insgesamt dauert die Verladung aller zu transportierenden Teile circa 15 Stunden und muss auf zwei Tage aufgeteilt werden. Ausschlaggebend für den reibungslosen Ablauf sind neben den präzise geplanten Logistikkonzepten auch die Bereitstellung von geeignetem Equipment und perfekt geschultes Personal.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Österreichische Post AG

Die Österreichische Post hat sich ganz der grünen Zustellung verschrieben – und das trotz Energiekrise. Verkehr sprach mit Peter Umundum, Vorstand…

Weiterlesen

Bereits zum 20. Mal wurde Leoben zum Hotspot für Logistik und Digitalisierung. Das Jubiläumsevent der neu formierten Independent Logistics Society …

Weiterlesen

Das Branchennetzwerk Clean Intralogistics Net (CIN) lud vor kurzem zu einer Innovationsveranstaltung mit Leistungsschau und Werksrundgang in das BMW…

Weiterlesen
Foto: DHL Express

Vor kurzem hob Alice, ein vollelektrisches Flugzeug, zu seinem Jungfernflug vom Grant County International Airport (MWH) (Moses Lake, Washington, USA)…

Weiterlesen
Foto: CargoBeamer

Das Unternehmen hat erfolgreich einen erstmaligen Testzug zwischen Marseille und Calais realisiert. Es ist die erste erfolgreiche Bahnverbindung für…

Weiterlesen
Foto: Jettainer

Das Unternehmen setzt sein Wachstum im asiatisch-pazifischen Markt fort und kündigt an, seine Präsenz in der Region bis 2023 mit Singapur und Hongkong…

Weiterlesen
Foto: SBB Cargo

Die SBB setzt auch in Zukunft auf den Güterverkehr und baut ihn aus. Sie will „Für mehr Güter mehr Bahn“ und schafft mit „Suisse Cargo Logistics“ die…

Weiterlesen
Foto: Nordlicht / Autolink

Ende September 2022 eröffnete im Rostocker Überseehafen das erste Autolink Fahrzeugterminal Deutschlands.

Weiterlesen
Foto: UPS

UPS hat Susanne Klingler-Werner zur neuen Präsidentin von UPS Supply Chain Solutions (SCS) Europe ernannt. In ihrer neuen Rolle wird Klingler-Werner…

Weiterlesen
Foto: Deutsche Post DHL Group

DHL hat eine Vereinbarung über den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung am niederländischen E-Commerce-Spezialisten Monta unterzeichnet.

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

29. Österreichischer Logistik-Tag & Logistik-Future-Lab

Datum: 04. Oktober 2022 bis 05. Oktober 2022
Ort: Design Center Linz

BVL - Deutscher Logistik-Kongress 2022

Datum: 19. Oktober 2022 bis 21. Oktober 2022
Ort: Hotel Intercontinental und Schweizerhof, Berlin

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.