News

Alexander Kornblum wird Geschäftsführer bei CargoBeamer intermodal operations

Alexander Kornblum, neuer Geschäftsführer bei CargoBeamer für die Bereiche Vertrieb & Business Development Foto: CargoBeamer

Der Manager leitet mit sofortiger Wirkung die Geschäftsbereiche Vertrieb & Business Development der CargoBeamer intermodal operations GmbH.

Alexander Kornblum wird für den Logistikdienstleister CargoBeamer, welcher den Bahntransport für nicht kranbare Sattelauflieger ermöglicht, künftig die Bereiche Vertrieb, Angebots- und Preisgestaltung, Kundenbeziehungen und strategische Geschäftsentwicklung. Kornblum folgt auf Matthias Schadler, welcher das Unternehmen verlässt, und berichtet künftig an Boris Timm, Chief Operating Officer bei CargoBeamer.

Erfahrung in Skalierung, Angebots- und Preismanagement bei Amazon und Flix
Nach verschiedenen Positionen in der europäischen und amerikanischen Luftfahrtindustrie leitete Alexander Kornblum von 2018 bis 2020 die Markteinführung eines landesweiten Fernbusnetzes in den Vereinigten Staaten als Head of Pricing and Yield Management bei Flix (vormals FlixMobility). Als Senior Program Manager und Head of EU Rail war er zuletzt bei Amazon für den Aufbau des europäischen Bahntransportnetzes des Versandlogistikers verantwortlich. Mit über zehn Jahren Erfahrung in global operierenden Transportkonzernen und wachstumsstarken Scale-Ups bringt er fundierte Kenntnisse in schneller Skalierung, Vertrieb, Preisgestaltung und Kapazitätsmanagement mit zu CargoBeamer.

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe bei CargoBeamer. In meiner vergangenen Tätigkeit bei Amazon hatte ich bereits Kontakt zum Unternehmen und habe schnell erkannt, dass das CargoBeamer-System durch seine Vielseitigkeit und Offenheit gegenüber anderen Straßen- und Bahntechnologien essenziell für die Skalierung intermodaler Verkehre in Europe sein wird. Gleichzeitig wächst der Bedarf nach klimaschonenden Transporten in der Branche enorm, wofür CargoBeamer einen hervorragende Lösungsansatz darstellt und sein Netzwerk in den kommenden Jahren großflächig ausbauen wird. Ich bin gespannt darauf, diesen Weg künftig mitgestalten zu dürfen.“

„Alexander Kornblum wird unser Team mit seinen Kenntnissen in den Bereichen Preisgestaltung, Angebotssteuerung, Vertrieb und Skalierung verstärken und ein wichtiger Baustein dafür sein, die Leistungen von CargoBeamer auf die Bedürfnisse unserer Kunden zuzuschneiden. Er bringt Erfahrung in einem wachstumsstarken Umfeld mit und hat bereits hervorragende Ergebnisse in der Aufsetzung von Transportdienstleistungen und Durchdringung neuer Märkte in den Bereichen Schiene, Straße und Luftfahrt erzielt“, ergänzt CargoBeamer-COO Boris Timm.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Pixabay / Gerd Altmann

Am 1. Januar 2023 tritt das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) in Kraft und stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Viele kennen…

Weiterlesen
Foto: Österreichische Post AG

Die Österreichische Post hat sich ganz der grünen Zustellung verschrieben – und das trotz Energiekrise. Verkehr sprach mit Peter Umundum, Vorstand…

Weiterlesen

Bereits zum 20. Mal wurde Leoben zum Hotspot für Logistik und Digitalisierung. Das Jubiläumsevent der neu formierten Independent Logistics Society …

Weiterlesen

Das Branchennetzwerk Clean Intralogistics Net (CIN) lud vor kurzem zu einer Innovationsveranstaltung mit Leistungsschau und Werksrundgang in das BMW…

Weiterlesen
Foto: DHL Express

Vor kurzem hob Alice, ein vollelektrisches Flugzeug, zu seinem Jungfernflug vom Grant County International Airport (MWH) (Moses Lake, Washington, USA)…

Weiterlesen
Foto: CargoBeamer

Das Unternehmen hat erfolgreich einen erstmaligen Testzug zwischen Marseille und Calais realisiert. Es ist die erste erfolgreiche Bahnverbindung für…

Weiterlesen
Foto: Jettainer

Das Unternehmen setzt sein Wachstum im asiatisch-pazifischen Markt fort und kündigt an, seine Präsenz in der Region bis 2023 mit Singapur und Hongkong…

Weiterlesen
Foto: SBB Cargo

Die SBB setzt auch in Zukunft auf den Güterverkehr und baut ihn aus. Sie will „Für mehr Güter mehr Bahn“ und schafft mit „Suisse Cargo Logistics“ die…

Weiterlesen
Foto: Nordlicht / Autolink

Ende September 2022 eröffnete im Rostocker Überseehafen das erste Autolink Fahrzeugterminal Deutschlands.

Weiterlesen
Foto: UPS

UPS hat Susanne Klingler-Werner zur neuen Präsidentin von UPS Supply Chain Solutions (SCS) Europe ernannt. In ihrer neuen Rolle wird Klingler-Werner…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

BVL - Deutscher Logistik-Kongress 2022

Datum: 19. Oktober 2022 bis 21. Oktober 2022
Ort: Hotel Intercontinental und Schweizerhof, Berlin

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.