News

LKW 4.0: NÖ Förderung für Treibstoffsparen von LKW und Bussen

Bildrecht: Volvo Truck Corporation

Einbau von Telematik-Modulen nutzt ökologisch und ökonomisch

Das Land Niederösterreich fördert unter dem Titel „LKW 4.0 – Effizienzsteigerung“ den Einbau von Telematik-Modulen, insbesondere zum Monitoring des Treibstoffverbrauchs, in Busse und LKW. Die Höhe der Förderung beträgt 50 Prozent der Investitionskosten, pro Unternehmen bzw. Unternehmensgruppe werden maximal 2.000 Euro ausgeschüttet. Ziel ist, damit den Treibstoffverbrauch von LKW und Bussen zu optimieren und zu reduzieren. 

„Mit dem Fördercall ‚LKW 4.0‘ unterstützt das Land Niederösterreich Transport-Unternehmen, die in digitale Steuergeräte zur besseren Überprüfung ihres Kraftstoffverbrauchs investieren wollen. Durch das laufende Monitoring sollen Einsparpotenziale erkannt und in Folge effizienzsteigernde Maßnahmen getroffen werden. Die Digitalisierung unterstützt bei diesem Projekt die Unternehmen in ihrem ökologischen Bestreben“, so Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav.

200.000 Euro stehen zur Verfügung

Für Beate Färber-Venz, die Obfrau der Sparte „Transport und Verkehr“ der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ), wird mit der Förderung des Landes „ein klares Zeichen für das hohe Interesse der Transportunternehmen, ökologisch zu arbeiten, gesetzt. Zugleich schafft ein effizienterer Treibstoffverbrauch durch geringere Kosten den Unternehmen auch ökonomische Vorteile. Der Einbau von Telematik-Modulen ist ein gutes Beispiel dafür, wie die Digitalisierung zugleich wirtschaftlich wie auch für die Umwelt Verbesserungen bringen kann.“

Der Fördercall „LKW 4.0 – Effizienzsteigerung“ gilt seit 1. Jänner 2020. Die Investitionen für den Einbau von Telematik-Modulen müssen zwischen 1. Jänner und 31. Dezember 2020 getätigt worden sein bzw. getätigt werden und mindestens 1.000 Euro betragen. Die Abwicklung der Förder-Anträge erfolgt nach der Reihenfolge des Einlangens beim Wirtschaftsförderungsportal des Landes NÖ. Insgesamt stehen 200.000 Euro für den Fördercall zur Verfügung.

 

 


Das könnte Sie auch noch interessieren

Die Immobilienexperten von DHL Supply Chain, dem weltweit führenden Anbieter für Kontraktlogistik, haben ein klimaneutrales Immobilienportfolio…

Weiterlesen
Foto: GE Aerospace

Silk Way West Airlines hat bei GE Aerospace insgesamt 16 GE9X- und GE90-Triebwerke für ihre neue Boeing-Langstreckenflotte in Auftrag gegeben. Die…

Weiterlesen
Foto: GEORGI Handling

Im Rahmen des Baustellenfestes des Investors Greenfield Development wurde vor kurzem der zweite Bauabschnitt des Technologieparks Airport…

Weiterlesen
Foto: VTG AG

Ab sofort sind Garnituren mit je fünf Flachwagen auch in den Betriebsstellen Senftenberg und Hagen für kurzfristige Einsätze buchbar.

Weiterlesen
Animation: Shutterstock / Elnur

acatech (Deutsche Akademie der Technikwissenschaften) und DECHEMA (Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie) führen seit Juni 2021 das…

Weiterlesen

Im Rahmen eines langfristigen Chartervertrags mit Atlas Air, einer Tochtergesellschaft von Atlas Air Worldwide Holdings, hat Kühne+Nagel die erste…

Weiterlesen
Foto: VDV

Mehr Pakettransporte auf der Schiene – dafür setzen sich Allianz pro Schiene, der Bundesverband Paket- und Expresslogistik (BIEK) und der Verband…

Weiterlesen
Foto: Verkehr / Helmut Photographie

Als Unternehmen, das auf den GUS-Raum und Russland spezialisiert ist, stand die Lassmann International GmbH in den letzten Monaten vor besonders…

Weiterlesen
Foto: Gebrüder Weiss / Copter.ge

Der Logistikdienstleister wird seinen Standort Tiflis in Georgien aufgrund der wachsenden Gütermengen zum zweiten Mal ausbauen. Tiflis ist ein…

Weiterlesen
Foto: Goldbeck

Das globale Logistikunternehmen A.P. Moller – Maersk (Maersk) hat gemeinsam mit Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link, dem Generalübernehmer Goldbeck…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.