Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
 
 
 

In eigener Sache – die Logistik-Wahl 2020 wird
(als Präsenzveranstaltung) abgesagt!

Reißen wir zunächst das Pflaster von unserer ­(frischen) Wunde ganz schnell ab: Aufgrund der sich zuspitzenden Lage (Stichwort: zweite Welle) und den von der Regierung eingeführten verschärften Maßnahmen ­sehen wir uns gezwungen, die diesjährige Logistik-Wahl als Präsenzveran­staltung abzusagen. Es mag vielleicht nicht so klingen, aber diese Worte schmerzen uns sehr.

Seit Wochen beobachten wir (so wie jedes andere ­Unternehmen in Österreich auch) die aktuelle Lage – und ­es ist keine Entspannung in Sicht. Was wir jedoch sehr wohl ­sehen, ist eine Verant­wortung gegenüber der Gesellschaft, gegenüber unseren Partnern und ­natürlich (und vor ­allem) gegenüber Ihnen. Deshalb die Absage. An dieser Stelle möchte ich jedoch explizit betonen, dass die Wahl zum/zur Logistik-ManagerIn, Logistik-Start-up und Logistik-Marke nach wie vor läuft (Sie können Ihre Stimme bis zum 31. Oktober für Ihren Favoriten abgeben) und dass die Sieger, unabhängig von der Absage der Präsenzveranstaltung, mit einer Trophäe ausgezeichnet und einer breiten Öffentlichkeit präsentiert werden – dieses Mal jedoch nur virtuell. Wir haben dafür auch schon einen Plan ausgeheckt, wollen aber noch nicht allzu viel dar­über verraten. Wir werden Sie aber mittels Newsletter, über Social Media und natürlich auch in der Wochenzeitung Verkehr informieren. Fest steht: am 20. November werden die Sieger in der Ausgabe 46-47 der Internationalen Wochenzeitung Verkehr geehrt und präsentiert. 

Die Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen, aber wir müssen uns aktiv an der Eindämmung der Pandemie beteiligen und nach vorne blicken. Wir machen das natürlich auch aus egoistischen Gründen: Nächstes Jahr feiert die Logistik-Wahl ihr Zehn-Jahre-Jubiläum. Wir wollen bis dahin die Zahlen so weit in Richtung null treiben, dass wir dann alle ­gemeinsam die Wahl, die Sieger und die hinter uns gelassene Pandemie feiern können. Wir blicken optimistisch in die Zukunft.


P.S. In einem heute bereits versendeten Newsletter wird noch auf die Präsenzveranstaltung hingewiesen. Wir entschuldigen uns für den Fehler und die dadurch möglicherweise entstandene Verwirrung. 

 

Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram und LinkedIn.

 

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards

Redaktion:
Muhamed Beganovic
Anja Kossik
Josef Müller

Sales- und Marketing:
Thomas Eilenberger
Norbert Eisner
Silvija Stevanovic

Verkehr - Internationale Wochenzeitung für Transport, Logistik, Wirtschaft
Traungasse 14-16 | 1030 Wien | Tel.: 0043 1 740 95-0
office@verkehr.co.at | Website von Verkehr.co.at | Mediadaten

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Website des Verlags
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum | Offenlegung | Blattlinie
Datenschutzerklärung


Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.