Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).

COVID-19 Hinweis für Ihre Teilnahme an der Logistik Wahl 2021

Die Logistik Wahl 2021 findet in Kürze statt. Wir als Veranstalter werden alle notwendigen Maßnahmen treffen, um Ihnen eine sichere Teilnahme und ein sicheres Miteinander zu ermöglichen.

Seit 8. November 2021 gelten bundesweit neue Maßnahmen, unter anderem wurden die Regeln für Veranstaltungen verschärft: Bei mehr als 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern gilt die 2G-Regel. Um das epidemiologische Risiko möglichst gering zu halten, ist die Teilnahme an der Veranstaltung daher nur unter Einhaltung der 2G-Regel (geimpfte und/oder genesen) möglich.

Folgende Nachweise gelten als 2G:

Geimpft:

Als Impfnachweis gilt das EU-konforme Impfzertifikat, der gelbe Impfpass, ein Impf-Kärtchen sowie ein Ausdruck bzw. ein PDF (z.B. am Handy) der Daten aus dem e-Impfpass. Dieses ist vor Ort vorzuweisen. 

Genesen:

Eine ärztliche Bestätigung der Genesung ist für 180 Tage nach einer abgelaufenen Infektion mit SARS-CoV-2 gültig. Diese muss molekularbiologisch (z.B. PCR-Test) nachgewiesen worden sein. Ein behördlicher Absonderungsbescheid ist ebenfalls für 180 Tage gültig.

Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns Sie am 10. November persönlich in der ÖAMTC Zentrale, Baumgasse 129 in Wien zu begrüßen. 

Mit freundlichen Grüßen

Das Verkehr-Team

 

Verkehr - Internationale Wochenzeitung für Transport, Logistik, Wirtschaft
Traungasse 14-16 | 1030 Wien | Tel.: 0043 1 740 95-0
office@verkehr.co.at | Website von Verkehr.co.at | Mediadaten

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Website des Verlags
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum | Offenlegung | Blattlinie
Datenschutzerklärung


Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.