News

Sunclass Airlines vertraut weiterhin auf Jettainer

Foto: Sunclass Airlines
A330 der Sunclass Airlines
Foto: Sunclass Airlines
Foto: Jettainer GmbH
Jettainer wird auch weiterhin die Lademittel-Flotte von Sunclass Airlines steuern und warten
Foto: Jettainer GmbH

Jettainer wird auch in den kommenden fünf Jahren das Management der Unit Load Devices (ULD) von Sunclass Airlines übernehmen. Der international führende Anbieter für ULD-Management steuert und wartet bereits seit mehreren Jahren die Lademittel-Flotte der dänischen Fluggesellschaft.

Derzeit betreibt Sunclass Airlines eine Flotte von acht Flugzeugen vom Typ Airbus 321 sowie zwei Airbus 330. Von ihren acht Standorten in Dänemark, Nordwegen, Finnland und Schweden bedient die Charter-Fluggesellschaft Ziele im Mittelmeerraum, auf den Kanaren, Afrika und Thailand. Außerdem gehören Ad-hoc-Charter zu ihrem Portfolio. Jettainer steuert und wartet für Sunclass Airlines die komplette Container- und Paletten-Flotte.

„Das jetzt entgegengebrachte Vertrauen von Sunclass Airlines ist eine Bestätigung für unsere Arbeit und ein Ansporn, auch künftig durch besten Service zu überzeugen. Wir sind uns sicher, dass wir Sunclass durch unser effizientes ULD-Management weiter bei ihren Wachstumsplänen unterstützen können und freuen uns auf die langfristige Zusammenarbeit“, sagt Thorsten Riekert, Chief Sales Officer der Jettainer GmbH.

„Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation ist es für uns wichtiger denn je, alle Bereiche unseres Unternehmens effizient zu managen. Durch die Zusammenarbeit mit Jettainer sind wir im Bereich ULD auf die bestmögliche Weise aufgestellt. Wir sehen in dem ULD-Spezialisten deshalb einen idealen Partner, mit dem wir langfristig wachsen wollen“, sagt Bent Erlandsen, Director Operations bei Sunclass Airlines.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: DB Cargo / Oliver Lang

Größtes Schienenverkehrspaket für die europäische Papierindustrie geht an DB Cargo. Rail22 ist ein mindestens dreijähriger Vertrag mit ScandFibre…

Weiterlesen
Foto: Hapag-Lloyd

Die Reederei führt sein fünftes Qualitätsversprechen ein.

Weiterlesen
Foto: Güttler Logistik GmbH

Grenzkontrollen: Die Güttler Logistik GmbH sichert Arbeitsweg für tschechisches Pendlerpersonal und beschafft 1.200 Corona-Schnelltests.

Weiterlesen
Foto: Condor

Pakete statt Passagiere: Deutschlands beliebtester Ferienflieger Condor hebt ab sofort mit vier Boeing 767 im Auftrag von DHL Express, dem weltweit…

Weiterlesen
Foto: cargo-partner

Nach einem Jahr erfolgreicher Zusammenarbeit im Transcargo-Lager in Roermond hat cargo-partner das niederländische Logistikunternehmen übernommen und…

Weiterlesen
Foto: Österreichische Post

Die OMV und die Österreichische Post AG haben eine gemeinsame Absichtserklärung für den Einsatz von grünem Wasserstoff im Schwerlastverkehr…

Weiterlesen
Foto: SkyCell

Der neue Container von SkyCell mit einem Temperaturbereich von -15°C bis -25°C schließt eine Marktlücke und bietet Kunden Verlässlichkeit, Effizienz…

Weiterlesen
Foto: Arvato Supply Chain Solutions

Arvato Supply Chain Solutions ist in China mit zahlreichen neuen Geschäften auf Wachstumskurs. Der Supply Chain und E-Commerce-Dienstleister hat…

Weiterlesen
Foto: Go Asset Development GmbH

Das neue Verteilzentrum von Amazon für den Großraum Wien wurde Ende letzter Woche in Betrieb genommen.

Weiterlesen
Foto: Scania

Das Board of Directors von Scania hat Christian Levin zum neuen CEO und Präsidenten von Scania ab dem 1. Mai 2021 ernannt.

Weiterlesen

Termine

TransRussia 2021

Datum: 12. April 2021 bis 14. April 2021
Ort: Moskau

Air Cargo Europe 2021 - NUR ONLINE

Datum: 04. Mai 2021 bis 06. Mai 2021
Ort: Messe München - nur virtuell

transport logistic 2021 - NUR ONLINE

Datum: 04. Mai 2021 bis 06. Mai 2021
Ort: Messe München - virtuell

Breakbulk Europe 2021

Datum: 18. Mai 2021 bis 20. Mai 2021
Ort: Messe Bremen, Bremen, Germany

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.