News

DHL Supply Chain übernimmt die Suppla Group

Foto: DHL Supply Chain
Mit der Übernahme der Suppla Group kann DHL Supply Chain sein Portfolio in Kolumbien ausweiten.
Foto: DHL Supply Chain

Durch die Akquisition der kolumbianischen Suppla Group stärkt DHL seine Präsenz in Lateinamerika.

DHL Supply Chain hat die Suppla Group, eine auf Logistikdienstleistungen spezialisierte kolumbianische Unternehmensgruppe, übernommen. Das Unternehmen ist als hervorragender Logistikdienstleister mit lokaler Expertise und langjährigen Kundenbeziehungen sowie für seinen exzellenten Marken-Wiedererkennungswert bekannt. Suppla verfügt über ein solides Geschäftsmodell, eine erfahrene Geschäftsführung, gefestigte Geschäftsprinzipien und klare Governance-Strukturen. Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst Lagerhaltung und Verpackungsservices für verschiedene Sektoren wie Life Sciences & Healthcare, Retail, Consumer und Technology.

"Die Expansion in dieser aufstrebenden Region ist wichtig und hilft uns, die Ziele unserer Strategie 2020 durch die Erschließung von weiterem Wachstumspotential zu erreichen. Auf Basis von Supplas nachweislich guten Geschäftsergebnissen, dem professionellen Betrieb und den Gemeinsamkeiten mit DHL Supply Chain können wir ein vielversprechendes Marktumfeld noch effektiver bearbeiten und nationale und internationale Kunden noch besser bedienen", so Javier Bilbao, CEO von DHL Supply Chain Lateinamerika. Suppla verfügt über eine starke Präsenz in fünf Regionen und 25 Städten Kolumbiens. Das Unternehmen verwaltet 500.000 m2 Lagerfläche und beschäftigt rund 4.500 Arbeitskräfte. Diese Erfahrungen auf dem lokalen Logistikmarkt unterstützen DHL beim weiteren Ausbau des Geschäfts in der Andenregion.

DHL Supply Chain bietet in Kolumbien zurzeit Servicelogistik-Lösungen in dem kürzlich eingeweihten Standort in Bogotá an. Mit der aktuellen Akquisition kann DHL Supply Chain sein Portfolio auf dem Markt nochmals strategisch ausweiten: "In den kommenden Jahren wird Kolumbien ein ehrgeiziges Investitionsprogramm umsetzen. Wir sind sicher, dass diese Übernahme unsere Präsenz stärken wird, damit wir auch den Kunden in dieser Region integrierte und passgenaue Lösungen anbieten können", fügt Bilbao hinzu.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Pixabay / Gerd Altmann

Am 1. Januar 2023 tritt das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) in Kraft und stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Viele kennen…

Weiterlesen
Foto: Österreichische Post AG

Die Österreichische Post hat sich ganz der grünen Zustellung verschrieben – und das trotz Energiekrise. Verkehr sprach mit Peter Umundum, Vorstand…

Weiterlesen

Bereits zum 20. Mal wurde Leoben zum Hotspot für Logistik und Digitalisierung. Das Jubiläumsevent der neu formierten Independent Logistics Society …

Weiterlesen

Das Branchennetzwerk Clean Intralogistics Net (CIN) lud vor kurzem zu einer Innovationsveranstaltung mit Leistungsschau und Werksrundgang in das BMW…

Weiterlesen
Foto: DHL Express

Vor kurzem hob Alice, ein vollelektrisches Flugzeug, zu seinem Jungfernflug vom Grant County International Airport (MWH) (Moses Lake, Washington, USA)…

Weiterlesen
Foto: CargoBeamer

Das Unternehmen hat erfolgreich einen erstmaligen Testzug zwischen Marseille und Calais realisiert. Es ist die erste erfolgreiche Bahnverbindung für…

Weiterlesen
Foto: Jettainer

Das Unternehmen setzt sein Wachstum im asiatisch-pazifischen Markt fort und kündigt an, seine Präsenz in der Region bis 2023 mit Singapur und Hongkong…

Weiterlesen
Foto: SBB Cargo

Die SBB setzt auch in Zukunft auf den Güterverkehr und baut ihn aus. Sie will „Für mehr Güter mehr Bahn“ und schafft mit „Suisse Cargo Logistics“ die…

Weiterlesen
Foto: Nordlicht / Autolink

Ende September 2022 eröffnete im Rostocker Überseehafen das erste Autolink Fahrzeugterminal Deutschlands.

Weiterlesen
Foto: UPS

UPS hat Susanne Klingler-Werner zur neuen Präsidentin von UPS Supply Chain Solutions (SCS) Europe ernannt. In ihrer neuen Rolle wird Klingler-Werner…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

BVL - Deutscher Logistik-Kongress 2022

Datum: 19. Oktober 2022 bis 21. Oktober 2022
Ort: Hotel Intercontinental und Schweizerhof, Berlin

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.