Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
 
 
 

Die Nachhaltigkeit als Mantra

Wenn schon Wiederaufbau der Wirtschaft, dann gleich richtig. Das scheint in groben Zügen die neue Strategie der EU-Kommission für die Post-Corona-Zeit zu sein. Denn deren aktuelle Pläne für neue Förderpakete und Investitionen haben eindeutig das Thema Nachhaltigkeit im Fokus: Wir tun etwas gegen den Klimawandel. Wir unterstützen Projekte, die der Allgemeinheit zugutekommen. Wir fördern langfristige Lösungen zur Verbesserung der Lebensqualität – das ist derzeit der allgemeine Tenor der europäischen Politiker. „Green and better recovery“ – so lautet das entsprechende Motto. Doch nicht nur die EU-Politiker, auch UNO-Generalsekretär António Guterres fordert den weltweiten Einsatz nachhaltiger Technologien für die erhoffte Erholungsphase der Weltwirtschaft. Dazu soll eine zentrale Strategie implementiert werden: die Nachhaltige Entwicklung. Verkehr hat sich erkundigt, wie diese aussehen soll – aber auch was in welcher Hühe im Rahmen dieser Strategie gefördert wird.

Mehr dazu finden Sie in der neuen Printausgabe. Wir wünschen viel Lesevergnügen!

Foto: Shutterstock / petrmalinak

 

P.S. Wenn Sie kein Abo haben, finden Sie heute die digital Ausgabe im Austria Kiosk.

 

Neue Podcast-Reihe

„Mein Traum ist es, alle großen Städte in Zentraleuropa mit Nachtzügen zu verbinden"

Im exklusiven Verkehr-Podcast spricht Andreas Matthä, CEO der ÖBB-Holding AG, über das größte ÖBB-Ausbildungszentrum in St. Pölten, die Ausweitung der Nachtzüge, Innovationen wie den Wasserstoffzug und über potenzielle Blackouts.

Den Podcast zum reinhören gibt es hier.

 

Hypermotion 2020 – das Networking-Event für neue Mobilität & Logistik

Wie wird wohl das Verkehrssystem der Zukunft aussehen? Auf der Hypermotion vom 10. bis 12. November dreht sich alles um das Thema neue Mobilität, Logistik und digitale Transformation. Dieses Jahr bietet das Event das gesamte Konferenzprogramm sowie neue Networking-Tools – sowohl live in Frankfurt als auch virtuell. Per Livestream können Teilnehmer auch aus der Ferne Vorträge und die hochkarätigen Keynotes von Edward Snowden und Marc Elsberg verfolgen. Seien Sie dabei!

Mehr Infos und Tickets gibt es hier.

 

JETZT MITVOTEN – Logistik-Wahl 2020

Wer wird Logistik-ManagerIn / Logistik-Start-up / Logistik-Marke 2020?

Mit der Logistik-Wahl möchten wir herausragende Persönlichkeiten der Logistik und innovative junge Unternehmer einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen und deren Leistungen würdigen. Heuer findet bereits zum neunten Mal die Wahl zur/m Logistik-ManagerIn des Jahres und zum fünften Mal die Wahl zum Logistik-Start-up des Jahres statt. Aufgrund des großen Erfolgs und enormen Echos erfolgt heuer darüber hinaus bereits zum dritten Mal die Wahl zur Logistik-Marke des Jahres, diesmal in der Kategorie "Frischelogistik".

Die jeweiligen Sieger werden aus einem Gesamtvoting ermittelt, das sich zu gleichen Teilen aus der Entscheidung unseres Fach- bzw. Markenbeirats und der Online-­Abstimmung der Leser der Internationalen Wochenzeitung Verkehr ergibt. 

Bei der Preisverleihung am 18. November 2020 werden nur die jeweils Erstgereihten als Sieger in den Zuordnungen Logistik-Manager, Logistik Start-up bzw. Logistik-Marke prämiert. Die weitere Reihenfolge der Nominierten wird nicht bekanntgegeben.

Erfahren Sie hier, wer nominiert ist und stimmen Sie gleich ab.

 

Webnews

Simon Hegele expandiert nach Südamerika

Die Südamerika-Aktivitäten werden von James Nestel, CEO der Simon Hegele Healthcare Solutions (Americas, Asia Pacific) mit Hauptsitz in Chicago, USA, gesteuert.
Mehr dazu lesen Sie hier.

Arvato Supply Chain Solutions eröffnet neue Distributionszentren in China

Der Supply Chain- und E-Commerce-Dienstleister verfügt nun in China über sechs Distributionszentren mit insgesamt knapp 40.000 Quadratmetern Lagerfläche.
Mehr dazu lesen Sie hier.

Pamyra entwickelt sich zum Lösungsanbieter für Speditionen im digitalen Vertrieb

Pamyra und Stückgut Cargo Trans Logistik (CTL) weiten ihre Kooperation auf Transporte in europäische Nachbarländer aus.
Mehr dazu lesen Sie hier.

 

Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram und LinkedIn.

 

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards

Redaktion:
Muhamed Beganovic
Anja Kossik
Josef Müller

Sales- und Marketing:
Thomas Eilenberger
Norbert Eisner
Silvija Stevanovic

Verkehr - Internationale Wochenzeitung für Transport, Logistik, Wirtschaft
Traungasse 14-16 | 1030 Wien | Tel.: 0043 1 740 95-0
office@verkehr.co.at | Website von Verkehr.co.at | Mediadaten

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Website des Verlags
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum | Offenlegung | Blattlinie
Datenschutzerklärung


Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.