News
Alle Fotos: Holzhammer
Alle Fotos: Holzhammer

Vier Seehäfen in Wien: Zusammenarbeit der schmackhaften Art

Die Stimmung beim "Port Representative Cooking Austria" war fabelhaft, das Essen köstlich. Aber wie sagt man so schön: Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte.

Viele Köche verderben den Brei? Mitnichten! Die Repräsentanten der Seehäfen Antwerpen, Bremerhaven, Koper und Rotterdam haben Ende Juni bei einem gemeinsamen Kochworkshop im Wiener Kochstudio "Die Pause" demonstriert, wie gute Zusammenarbeit im Hinterland funktioniert.

Gäste aus der Branche
Gäste der schmackhaften Networking-Veranstaltung waren Speditionen, Terminals, Railoperatoren und auch Birgit Edlinger von der Wochenzeitung Verkehr. An den Töpfen und Pfannen: Walter Holzhammer (Repräsentant der Antwerp Authority in Österreich und Initiator der Veranstaltung), Alfred Wolfram (Bremerhaven), Gordon Ban (Hafen Koper), Franz Zauner (Port of Rotterdam), Renate Glisic (Terminal Service Asutria / ÖBB Infra), Peter Schneider (Cargomind), Christian Gutjahr (Roland Spedition), Birgit Edlinger (Wochenzeitung Verkehr), Oswin Stummvoll (Transfracht), Robert Groiss (Metrans), Thomas Hafner (BTG Spedition), Alois Stephan (CMA CGM), Gerald Hofmann (Interlogistik) und Wolfgang Rischawy (Panalpina).

Gerichte aus den jeweiligen Hafen-Regionen
Gemeinsam kochten sie sich mit ihren Gästen durch die verschiedenen Hafenregionen - als Vorspeise gab es bremischen Labskaus, zum Hauptgang frischen Fisch aus Koper und den Ausklang bildeten belgische Schokolade und niederländischer Käse - begleitet wurde das Menü landestypischer Spezialitäten von Wein aus Walter Holzhammers eigenem Weinberg nahe Wien. Eine gelungene Veranstaltung, die gezeigt hat, dass trotz der starken Wettbewerbssituation der Seehäfen, dennoch alle Repräsentanten in Österreich das gleiche Ziel haben: der Wirtschaft und den Verladern in Österreich passende Lösungen und guten Service zu bieten. Und das geht am besten gemeinsam. 

 
 

Das könnte Sie auch noch interessieren

Bei Thales in Österreich laufen konzernweite Entwicklungen im Bereich Signaltechnik für Vollbahnen zusammen. Verkehr sprach mit Hannes Boyer,...

Weiterlesen

Im fränkischen Eltmann zwischen Bamberg und Schweinfurt an der A70 habe Schwarzmüller eine Service- und Reparaturwerkstätte übernommen, die zum...

Weiterlesen

Der Logistik-Immobilienmarkt ist sehr dynamisch. Verkehr sprach mit Christian Vogt, Country Manager Austria der DLH, über die aktuelle Situation in...

Weiterlesen

Mercedes-Benz Trucks startet die Praxistests seines vollelektrischen schweren Lkw eActros.

Weiterlesen

Der DamenLogistikClub hat eine Exkursion zum Semmering Basistunnel unternommen. Ein kleiner, szenischer Nachbericht.

Weiterlesen

In einem 34 Seiten langen Bericht präsentiert der Mobilitäts-Gigant ein völlig neues Mobilitätskonzept für bedarfsgerechte, effiziente und nachhaltige...

Weiterlesen

Die Deutsche Post DHL Group stellt mit Trailar eine neue Technologie vor, die auf leichten, haltbaren Photovoltaikmodulen basiert und den...

Weiterlesen

Auf der Suche nach einer Lösung, die Effizienz mit optimaler Qualität vereint, entschied sich Parfums Christian Dior für eine Automatisierungslösung...

Weiterlesen

DHL macht Stückgut-Transporte auf der Straße flexibler und planbarer.

Weiterlesen

Bereits unmittelbar nach der Jahrtausendwende hat die EU den Ländern des Balkans erstmals eine Mitgliedschaft in Aussicht gestellt. Aber die Zeit...

Weiterlesen

Termine

67. IAA Nutzfahrzeuge

Datum: 20. September 2018 bis 27. September 2018
Ort: Messegelände 30521 Hannover

bremenports logistics talk in Wien

Datum: 26. September 2018
Ort: Wolke 21 - Leonard-Bernstein-Straße 10, 1220 Wien

bremenports logistics talk in Graz

Datum: 26. September 2018
Ort: Cargo Center Graz, 8402 Werndorf

"digital skills" - Leobener Logistik Sommer 2018 NEU

Datum: 27. September 2018 bis 28. September 2018
Ort: Montanuniversität Leoben Franz-Josef-Straße 18 A-8700 Leoben

Mehr Termine

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.