News
Alle Fotos: Holzhammer
Alle Fotos: Holzhammer

Vier Seehäfen in Wien: Zusammenarbeit der schmackhaften Art

Die Stimmung beim "Port Representative Cooking Austria" war fabelhaft, das Essen köstlich. Aber wie sagt man so schön: Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte.

Viele Köche verderben den Brei? Mitnichten! Die Repräsentanten der Seehäfen Antwerpen, Bremerhaven, Koper und Rotterdam haben Ende Juni bei einem gemeinsamen Kochworkshop im Wiener Kochstudio "Die Pause" demonstriert, wie gute Zusammenarbeit im Hinterland funktioniert.

Gäste aus der Branche
Gäste der schmackhaften Networking-Veranstaltung waren Speditionen, Terminals, Railoperatoren und auch Birgit Edlinger von der Wochenzeitung Verkehr. An den Töpfen und Pfannen: Walter Holzhammer (Repräsentant der Antwerp Authority in Österreich und Initiator der Veranstaltung), Alfred Wolfram (Bremerhaven), Gordon Ban (Hafen Koper), Franz Zauner (Port of Rotterdam), Renate Glisic (Terminal Service Asutria / ÖBB Infra), Peter Schneider (Cargomind), Christian Gutjahr (Roland Spedition), Birgit Edlinger (Wochenzeitung Verkehr), Oswin Stummvoll (Transfracht), Robert Groiss (Metrans), Thomas Hafner (BTG Spedition), Alois Stephan (CMA CGM), Gerald Hofmann (Interlogistik) und Wolfgang Rischawy (Panalpina).

Gerichte aus den jeweiligen Hafen-Regionen
Gemeinsam kochten sie sich mit ihren Gästen durch die verschiedenen Hafenregionen - als Vorspeise gab es bremischen Labskaus, zum Hauptgang frischen Fisch aus Koper und den Ausklang bildeten belgische Schokolade und niederländischer Käse - begleitet wurde das Menü landestypischer Spezialitäten von Wein aus Walter Holzhammers eigenem Weinberg nahe Wien. Eine gelungene Veranstaltung, die gezeigt hat, dass trotz der starken Wettbewerbssituation der Seehäfen, dennoch alle Repräsentanten in Österreich das gleiche Ziel haben: der Wirtschaft und den Verladern in Österreich passende Lösungen und guten Service zu bieten. Und das geht am besten gemeinsam. 

 
 

Das könnte Sie auch noch interessieren

Der Multi-User Standort wird um 25.000 m2 Hallenlagerfläche und 35.000 m2 im Außenlager erweitert.

Weiterlesen

Verkehrsminister Norbert Hofer ist nun seit über einem Jahr im Amt – Zeit für ein erstes Resümee.

Weiterlesen

Unter dem Produktnamen „GW pro.line home“ werden online bestellte Waren direkt bis zur Haustür der Endverbraucher zugestellt

Weiterlesen

Quehenberger Express GmbH und nox NachtExpress Austria GmbH arbeiten im Bereich Express Zustellungen zusammen

Weiterlesen

Neuer Index für Bahntransporte: "Eurasian Rail Alliance Index" für Schienengüterverkehr auf der Breitspurbahn

Weiterlesen

Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart will den Schienengüterverkehr am Brenner um zehn Prozent erhöhen und den Kombinierten Verkehr fördern. Für den...

Weiterlesen

Gestern fand der von Verkehrsminister Norbert Hofer initiierte Lkw-Sicherheitsgipfel statt. In einer rund zweistündigen Diskussion wurden die...

Weiterlesen

Mehrkosten für Holztransporte werden von Rail Cargo Group (RCG) und Holzindustrie getragen

Weiterlesen

Der rumänische EU-Ratsvorsitz hat mit Vertretern des Europäischen Parlaments eine vorläufige Einigung über neue verbindliche CO2-Reduktionsziele für...

Weiterlesen

Auf der diesjährigen LogiMat wurden wieder außergewöhnliche Lösungen mit dem renommierten Preis „Bestes Produkt“ ausgezeichnet.

Weiterlesen

Termine

1. DLC-Mitgliederversammlung 2019

Datum: 27. Februar 2019
Ort: thinkport VIENNA, Freudenauer Hafenstraße 18/3, 1020 Wien

14. Europäischer Schienengipfel

Datum: 28. Februar 2019 bis 01. März 2019
Ort: Radisson Blu Park Royal Palace Hotel Vienna Schlossallee 8, 1140 Wien

Wasserstoff – Treibstoff der Zukunft?

Datum: 07. März 2019
Ort: voestalpine Stahlwelt ,voestalpine-Straße 4, Linz

VNL Powerday Zoll Süd

Datum: 07. März 2019
Ort: FH JOANNEUM Werk-VI-Straße 46 8605 Kapfenberg

Mehr Termine

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.