News

TimoCom: 2017 mit Rekordergebnis abgeschlossen

Foto: TimoCom
2017 erzielte das Unternehmen das bislang beste Umsatzergebnis seiner Geschichte.
Foto: TimoCom

Die deutsche Transportplattform konnte im vergangenen Jahr kräftig wachsen.

Die Transportplattform TimoCom hat ihren Wachstumskurs im Geschäftsjahr 2017 fortgesetzt. Mit 90,7 Millionen Fracht- und Laderaumangeboten (2016: 68,3 Millionen) hat das IT-Unternehmen aus Erkrath im vergangenen Jahr einen neuen Rekordwert bei der Anzahl der online eingestellten Offerten erzielt. Rund 1,4 Milliarden Tonnen Fracht wurden 2017 über die Plattform in Europa angeboten. Die Zahl der Nutzer, die ihre Transporte digital über die IT-Plattform abwickeln, ist mit mehr als 127.000 im Vergleich zum Vorjahr (2016: 110.000) weiter gestiegen. Der Umsatz kletterte in 2017 um 5,7 Millionen auf 67,9 Millionen Euro. Damit erzielte das 1997 gegründete Unternehmen das bislang beste Umsatzergebnis seiner Geschichte. Über 40.000 Kunden (2016: 36.000) zählt der IT-Dienstleister heute.

Treiber der Entwicklung sind aus Sicht von TimoCom Company Spokesman Gunnar Gburek die anhaltend gute Wirtschaftslage und die zunehmende Digitalisierung des Transport- und Logistikgeschäfts in Deutschland und Europa. "Speditionen sowie Industrie und Handel finden bei uns mit nur wenigen Mausklicks den passenden Transportpartner - umgekehrt genauso. Immer mehr Kunden nutzen die IT-Lösungen unserer Plattform, um flexibel auf verschiedenste Transportanforderungen reagieren und so ihr Geschäft einfach effizienter steuern zu können", sagt Gburek.

So hat TimoCom in 2017 das Angebot der Transportplattform um die Anwendung "TC Transport Order®" erweitert. Damit haben Unternehmen die Möglichkeit, ihre Transportanfrage digital an mehrere Transportdienstleister gleichzeitig zu stellen, Preise anzufragen und Aufträge - ganz ohne Medienbrüche - zu vergeben. Seit der Markteinführung im Juli 2017 wurden bereits 12.900 Transportaufträge versendet. Mittels des "digitalen Handschlags" in der Auftragsabwicklung entstanden so zahlreiche erfolgreiche Transportgeschäfte.

Um Platz für Wachstum zu schaffen, wird TimoCom in diesem Sommer einen Erweiterungsbau am Unternehmenssitz in Erkrath beziehen. An diesem und drei weiteren Standorten in Polen, Tschechien und Ungarn werden dann über 460 Mitarbeiter (2016: 400) aus 34 Nationen an der Weiterentwicklung Europas größter Transportplattform arbeiten.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Bei Thales in Österreich laufen konzernweite Entwicklungen im Bereich Signaltechnik für Vollbahnen zusammen. Verkehr sprach mit Hannes Boyer,...

Weiterlesen

Im fränkischen Eltmann zwischen Bamberg und Schweinfurt an der A70 habe Schwarzmüller eine Service- und Reparaturwerkstätte übernommen, die zum...

Weiterlesen

Der Logistik-Immobilienmarkt ist sehr dynamisch. Verkehr sprach mit Christian Vogt, Country Manager Austria der DLH, über die aktuelle Situation in...

Weiterlesen

Mercedes-Benz Trucks startet die Praxistests seines vollelektrischen schweren Lkw eActros.

Weiterlesen

Der DamenLogistikClub hat eine Exkursion zum Semmering Basistunnel unternommen. Ein kleiner, szenischer Nachbericht.

Weiterlesen

In einem 34 Seiten langen Bericht präsentiert der Mobilitäts-Gigant ein völlig neues Mobilitätskonzept für bedarfsgerechte, effiziente und nachhaltige...

Weiterlesen

Die Deutsche Post DHL Group stellt mit Trailar eine neue Technologie vor, die auf leichten, haltbaren Photovoltaikmodulen basiert und den...

Weiterlesen

Auf der Suche nach einer Lösung, die Effizienz mit optimaler Qualität vereint, entschied sich Parfums Christian Dior für eine Automatisierungslösung...

Weiterlesen

DHL macht Stückgut-Transporte auf der Straße flexibler und planbarer.

Weiterlesen

Bereits unmittelbar nach der Jahrtausendwende hat die EU den Ländern des Balkans erstmals eine Mitgliedschaft in Aussicht gestellt. Aber die Zeit...

Weiterlesen

Termine

67. IAA Nutzfahrzeuge

Datum: 20. September 2018 bis 27. September 2018
Ort: Messegelände 30521 Hannover

bremenports logistics talk in Wien

Datum: 26. September 2018
Ort: Wolke 21 - Leonard-Bernstein-Straße 10, 1220 Wien

bremenports logistics talk in Graz

Datum: 26. September 2018
Ort: Cargo Center Graz, 8402 Werndorf

"digital skills" - Leobener Logistik Sommer 2018 NEU

Datum: 27. September 2018 bis 28. September 2018
Ort: Montanuniversität Leoben Franz-Josef-Straße 18 A-8700 Leoben

Mehr Termine

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.