News

Spatenstich für DHL Campus Wien Flughafen

Foto: DHL
(v.l.n.r.:) Thomas Ram (Bürgermeister der Stadtgemeinde Fischamend), Christoph Wahl (Managing Director Österreich, DHL Global Forwarding), Horst Sorg (Managing Director Österreich, DHL Freight), und Günther Ofner (Vorstand der Flughafen Wien AG) beim Spatenstich des neuen DHL Campus.
Foto: DHL

DHL Global Forwarding und DHL Freight haben den Baubeginn des neuen DHL Campus Wien Flughafen gefeiert.

DHL Global Forwarding und DHL Freight haben am 6. September 2018, den Baubeginn des neuen DHL Campus Wien Flughafen gefeiert. Auf dem Gelände in der Gemeinde Fischamend lassen beide Divisionen ein hochmodernes Frachtdrehkreuz für Österreich und Osteuropa errichten. Den symbolischen Spatenstich begleiteten Günther Ofner, Vorstand der Flughafen Wien AG, Thomas Ram, Bürgermeister der Stadtgemeinde Fischamend sowie Christoph Wahl, Managing Director Österreich, DHL Global Forwarding und Horst Sorg, Managing Director Österreich, DHL Freight.

"Mit dem DHL Campus Wien Flughafen bauen wir unsere führende Marktposition in Österreich weiter aus. In dem modernen Logistikhub werden wir für unsere Kunden, etwa aus dem Life Science & Healthcare Segment, nicht nur mehr Frachtvolumen umschlagen können, sondern gleichzeitig auch einen noch besseren Service bieten. Umschlagszeiten werden durch die direkte Nähe zum Flughafen reduziert und wertvolle Synergien zu den Kollegen aus dem Landverkehr geschaffen", so Christoph Wahl, Managing Director Österreich, DHL Global Forwarding.

DHL Global Forwarding und DHL Freight bauen auf dem Grundstück in der Gemeinde Fischamend jeweils ein hochmodernes Frachtterminal sowie ein Bürogebäude mit insgesamt rund 12.000 m2 Lager- und rund 3.500 m2 Büroflächen. Damit werden die Kompetenzen für Luft- und Seefracht sowie Land- und Intermodal Verkehre zentral an einem Standort gebündelt und neue, größere Kapazitäten für Frachtsendungen geschaffen. Durch den angrenzenden Wiener Flughafen sowie die Anbindung an die Autobahn A4 werden beide Divisionen ihre Kunden in Österreich noch besser und schneller mit Transportleistungen und Logistikservices versorgen können. 


Das könnte Sie auch noch interessieren

Johannes Hödlmayr, Obmann der Sparte Transport und Verkehr bei der WK OÖ, fordert eine Offenlegung der Tarifkalkulation, Planbarkeit und eine...

Weiterlesen

Der neue Österreichische Infrastrukturreport 2019 der Initiative Future Business Austria zeigt die Prioritäten für die heimische Infrastrukturpolitik...

Weiterlesen

Österreichs Logistiker profitieren von der guten Konjunktur und befördern mehr Güter. Doch die Margen stehen unter Druck. Preiserhöhungen stehen im...

Weiterlesen

Ingrid Glauninger ist die "Logistik-Managerin 2018", LoadFox das "Logistik-Start-up 2018" und die Österreichische Post AG die "Logistik-Marke 2018".

 

Weiterlesen

Mit der Einführung drei neuer Nonstop-TransFER-Verbindungen verstärkt die Rail Cargo Group das intermodale Bahnlogistikangebot.

Weiterlesen

Anfang November wurde Zeno D'Agostino zum Vizepräsidenten der European Sea Ports Organisation (ESPO) ernannt.

Weiterlesen

Die Rail Cargo Group (RCG) ist erstmals mit einem eigenen Messestand bei der China International Import Expo (CIIE) vertreten. Bundesministerin...

Weiterlesen

Das forum invent bietet speziell für kleine und mittlere Unternehmen in Österreich eine wertvolle Hilfestellung bei allen Fragen zum Schutz des...

Weiterlesen

Das Buchen eines Containers wird durch die Sofort-Buchungsbestätigung so einfach wie der Kauf eines Flugtickets.

Weiterlesen

cargo-partner sein Angebot sowohl in der Seefracht als auch im Schienentransport erweitert.

Weiterlesen

Termine

VNL Logistikforum Graz

Datum: 20. November 2018

Hypermotion - Smarte Lösungen für Mobilität & Logistik

Datum: 20. November 2018 bis 22. November 2018
Ort: Messe Frankfurt

BVL Kärntner Logistiktag

Datum: 21. November 2018

Digitalisierung im Fuhrpark: Hype oder Überlebensfrage?

Datum: 21. November 2018
Ort: Veranstaltungssaal der Volksbank in Baden (2500 Baden, Grabengasse 17, Volksbank Passage)

Mehr Termine

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.