News
Foto: Segro
Foto: Segro

Segro: 14.300 m2 an Stute Logistics

Segro vermietet 14.300 Quadratmeter an Stute Logistics im Segro Logistics Park Bischofsheim

Segro hat 14.300 Quadratmeter Hallen- und Bürofläche in seinem Logistics Park Bischofsheim an die Stute Logistics (AG & Co.) KG vorvermietet. Stute, eine 100-prozentige Tochter der Kühne + Nagel Gruppe, wird die Fläche zur Einlagerung, Kommissionierung und insbesondere zur Verpackung von Industriegütern nutzen. Beginn des zehnjährigen Mietvertrages und Übergabe der Mietfläche ist Juni 2019. Die 14.300 Quadratmeter Mietfläche setzen sich aus 12.300 Quadratmetern Hallen-, Lager- und Technikflächen, 950 Quadratmetern Büroflächen und 1.150 Quadratentern Mezzaninfläche zusammen. Diese werden um 45 PKW- und vier LKW-Stellplätze ergänzt. Segro entwickelt in Bischofsheim aktuell rund 48.000 Quadratmeter Hallen- und Bürofläche in zwei Phasen. Die erste Phase über ca. 18.500 Quadratmeter wird noch im Juni an die SLL System Lager Logistik GmbH übergeben. Nach der Vorvermietung an Stute stehen interessierten Unternehmen in der zweiten Phase noch 14.300 Quadratmeter Mietfläche zur Verfügung, die im Sommer 2019 fertiggestellt werden.

"Die Logistikflächen in unserer Projektentwicklung in Bischofsheim treffen auf eine sehr große Nachfrage. Diese dynamische Nachfrage nach modernen Logistikflächen in attraktiven Lagen lässt sich in der gesamten Rhein-Main-Region beobachten", sagt André Wolters, Head of Logistics bei Segro in Deutschland. Der Segro Logistics Park Bischofsheim liegt im Zentrum der wirtschaftlich starken Rhein-Main-Region und ist direkt an die B 43 und A 60 angebunden. Sowohl der Hauptbahnhof Wiesbaden als auch der Mainzer Hauptbahnhof sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die Mainzer Innenstadt liegt lediglich 15 Kilometer vom Logistics Park entfernt, der nächstgelegene Flughafen Frankfurt am Main 18,5 Kilometer.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Johannes Hödlmayr, Obmann der Sparte Transport und Verkehr bei der WK OÖ, fordert eine Offenlegung der Tarifkalkulation, Planbarkeit und eine...

Weiterlesen

Der neue Österreichische Infrastrukturreport 2019 der Initiative Future Business Austria zeigt die Prioritäten für die heimische Infrastrukturpolitik...

Weiterlesen

Österreichs Logistiker profitieren von der guten Konjunktur und befördern mehr Güter. Doch die Margen stehen unter Druck. Preiserhöhungen stehen im...

Weiterlesen

Ingrid Glauninger ist die "Logistik-Managerin 2018", LoadFox das "Logistik-Start-up 2018" und die Österreichische Post AG die "Logistik-Marke 2018".

 

Weiterlesen

Mit der Einführung drei neuer Nonstop-TransFER-Verbindungen verstärkt die Rail Cargo Group das intermodale Bahnlogistikangebot.

Weiterlesen

Anfang November wurde Zeno D'Agostino zum Vizepräsidenten der European Sea Ports Organisation (ESPO) ernannt.

Weiterlesen

Die Rail Cargo Group (RCG) ist erstmals mit einem eigenen Messestand bei der China International Import Expo (CIIE) vertreten. Bundesministerin...

Weiterlesen

Das forum invent bietet speziell für kleine und mittlere Unternehmen in Österreich eine wertvolle Hilfestellung bei allen Fragen zum Schutz des...

Weiterlesen

Das Buchen eines Containers wird durch die Sofort-Buchungsbestätigung so einfach wie der Kauf eines Flugtickets.

Weiterlesen

cargo-partner sein Angebot sowohl in der Seefracht als auch im Schienentransport erweitert.

Weiterlesen

Termine

VNL Logistikforum Graz

Datum: 20. November 2018

Hypermotion - Smarte Lösungen für Mobilität & Logistik

Datum: 20. November 2018 bis 22. November 2018
Ort: Messe Frankfurt

BVL Kärntner Logistiktag

Datum: 21. November 2018

Digitalisierung im Fuhrpark: Hype oder Überlebensfrage?

Datum: 21. November 2018
Ort: Veranstaltungssaal der Volksbank in Baden (2500 Baden, Grabengasse 17, Volksbank Passage)

Mehr Termine

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.