News
Foto: Prologis
Foto: Prologis

Prologis: Mehr Flächen für Continental

Bedingt durch kräftiges Wachstum benötigt der Geschäftsbereich Independent Aftermarket von Continental weitere Flächen am Standort in Groß-Rohrheim.

Prologis erweitert die Logistikflächen für den Geschäftsbereich Independent Aftermarket des Technologiekonzerns Continental in Groß-Rohrheim in Südhessen auf rund 34.000 Quadratmeter. Das sind knapp 7.000 Quadratmeter mehr als bisher. Kürzlich startete der Bau, die Fertigstellung ist für Anfang 2019 geplant. Die neue Logistikfläche dient künftig als Kommissionier- und Lagerfläche, verfügt über Schmalgangtechnik sowie ein separates Kleinteilelager. Die Zahl der Palettenstellplätze steigt von 32.400 auf 44.550, die Kleinteile- Stellplätze von 6.400 auf über 25.000. Von Groß-Rohrheim aus versorgt Continental weltweit Großhändler mit Autozubehör. Diese wiederum liefern die Ware an ihre Endkunden, beispielsweise Werkstätten. Ab Anfang 2019 wird die Continental Aftermarket GmbH die neue Lagerfläche nutzen. Prologis übernimmt das Property Management der Immobilie.

Zweite Erweiterung
Bereits 2008 entwickelte Prologis für die Continental Aftermarket GmbH die erste Logistikanlage in Groß- Rohrheim. Im Jahr 2011 hat Prologis die Anlage erstmals um 8.400 Quadratmeter ausgebaut. Seit Inbetriebnahme des Logistikcenters in Groß-Rohrheim hat die Continental Aftermarket GmbH den dort realisierten Umsatz um rund zwei Drittel gesteigert. Die neue Logistikfläche ermöglicht es der Continental Aftermarket GmbH zudem, die Flexibilität bei der Auslieferung zu erhöhen und Taktzeiten zu verkürzen.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Metrans hat es in nur wenigen Jahren geschafft, sich zu einem großen Player auf dem österreichischen (und internationalen) Markt hochzuarbeiten....

Weiterlesen

SEGRO hat im SEGRO Airport Park Berlin mehr als 3.000 Quadratmeter Büro-und Logsitikfläche an acht Unternehmen vermietet.

Weiterlesen

klug.beheizt.ansage – so würde die Verkehr-Redaktionsadresse laut dem vom britischen „What3Words“ erdachten System lauten. Giles Rhys Jones,...

Weiterlesen

Hapag-Lloyd schließt eine bilaterale Vereinbarung über eine Feeder-Netzwerk-Kooperation mit Ocean Network Express ab.

Weiterlesen

Eine langjährige Forderung wurde jetzt umgesetzt

Weiterlesen

Der Online-Riese Amazon baut ein 9.800 m2 großes Verteilzentrum in Großebersdorf, mit dem er schneller und flexibler ausliefern will.

Weiterlesen

Die Audi AG setzt auf die Logistik und Supply Chain Expertise des österreichischen Gefco-Hauses.

Weiterlesen

Port of Rotterdam startet eine direkte Verbindung zwischen den Niederlanden und Ungarn. Zwei Mal pro Woche fährt der Zug.

Weiterlesen

Wer ist für Sie Logistik-ManagerIn 2018 und Logistik-Start-up 2018? Geben Sie jetzt Ihre Stimme ab.

Weiterlesen

Der Hafen Antwerpen hat die Hinterlandmärkte Österreich und Ungarn scharf im Visier, wie bei einem Event vergangene Woche erklärt wurde. Verkehr war...

Weiterlesen

Termine

ITS Austria Konferenz 2018

Datum: 23. Oktober 2018
Ort: Festsaal BMVIT, Radetzkystraße 2, 1013 Wien

TransUkraine

Datum: 23. Oktober 2018 bis 25. Oktober 2018
Ort: Ukraine, Kiew

15. TRANS Middle East

Datum: 23. Oktober 2018 bis 25. Oktober 2018
Ort: Intercontinental Aqaba Resort, Jordan

NEOCOM 2018 - Connecting Commerce

Datum: 23. Oktober 2018 bis 24. Oktober 2018
Ort: Kongresshotel Kameha Grand Bonn, Deutschland

Mehr Termine

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.