News

Opel und Vauxhall verlängern Vertrag mit Gefco

Foto: GEFCO
Mit der Verlängerung der Partnerschaft um weitere vier Jahre bekräftigen Opel und Vauxhall das Vertrauen in Gefco.
Foto: GEFCO

Die Automobilmarken Opel und Vauxhall erneuern ihre exklusive 4PL-Partnerschaft mit Gefco.

Opel und Vauxhall verlängern den Vertrag von Gefco über das Supply-Chain-Management für einen Zeitraum von vier Jahren ab dem 1. Jänner 2019. Dies zeigt die Stärke der Partnerschaft zwischen den Unternehmen und das Vertrauen, das die PSA Gruppe in Gefco setzt. Dieser Vertrag umfasst die gesamte In- und Outbound-Logistik für Opel und Vauxhall in Europa und der Türkei. Gefco wird Einzelteile und Antriebssysteme an Opel und Vauxhall Montagewerke von Zulieferstandorten weltweit liefern. Die Gruppe wird auch Fahrzeuge an Händler und Importeure liefern. "Wir freuen uns sehr, dass Opel und Vauxhall Gefco weiterhin als starken Partner anerkennt. Unsere 4PL-Lösungen bieten dem Unternehmen eine einzigartige Expertise in der Automobil-Logistik. Durch das Management aller Logistik-Flows von Opel und Vauxhall in Europa und der Türkei ermöglichen wir es unseren Kunden, ihre Lieferkette zu optimieren und sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren", erklärt Antoine Redier, Executive Vice President 4PL Solutions bei Gefco. Rémi Girardon, Geschäftsführer Manufacturing & Supply Chain der Opel Automobile GmbH, kommentiert: "Wir freuen uns auf die Fortsetzung unserer erfolgreichen Partnerschaft mit Gefco. Entscheidend für uns sind flexible, innovative und kosteneffiziente Logistikprozesse, die perfekt in unsere Industriebetriebe integriert sind."

Eine integrierte Partnerschaft
Um seine Lösungen kontinuierlich an den Bedürfnissen von Opel und Vauxhall auszurichten, wird Gefco seine Ingenieurteams in den sechs Ländern verstärken, in denen das Unternehmen in Europa tätig ist (Frankreich, Deutschland, Ungarn, Polen, Spanien und Großbritannien). Luc Nadal, Vorsitzender des Gefco Vorstands, erklärt: "Das Management aller Supply-Chain-Lösungen der PSA Gruppe versetzt uns in die perfekte Position, um Synergien zu schaffen. Wir können ein hohes Maß an Zuverlässigkeit aufrechterhalten, indem wir die Abläufe beider Marken bündeln. Unser Ansatz basiert auf dem Aufbau einer starken Partnerschaft, die unserer 'Infinite Proximity' Kultur und unserer Markensignatur 'Partners, unlimited' entspricht."

Optimierung der Logistikkosten
Die Gefco Teams vor Ort greifen auf umfassendes Know-how zurück, um die Lieferkette von Opel und Vauxhaull zu optimieren und Kosteneinsparungen zu erzielen. Um dieses Ziel zu erreichen, wird Gefco auf seiner Erfahrung, Kreativität und Expertise aufbauen, um alle verfügbaren Ressourcen effektiv zu nutzen. Die Gruppe hat sich dieser Herausforderung erfolgreich gestellt und beabsichtigt, die Zusammenarbeit mit Opel und Vauxhaul in den kommenden Jahren weiter auszubauen.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Johannes Hödlmayr, Obmann der Sparte Transport und Verkehr bei der WK OÖ, fordert eine Offenlegung der Tarifkalkulation, Planbarkeit und eine...

Weiterlesen

Der neue Österreichische Infrastrukturreport 2019 der Initiative Future Business Austria zeigt die Prioritäten für die heimische Infrastrukturpolitik...

Weiterlesen

Österreichs Logistiker profitieren von der guten Konjunktur und befördern mehr Güter. Doch die Margen stehen unter Druck. Preiserhöhungen stehen im...

Weiterlesen

Ingrid Glauninger ist die "Logistik-Managerin 2018", LoadFox das "Logistik-Start-up 2018" und die Österreichische Post AG die "Logistik-Marke 2018".

 

Weiterlesen

Mit der Einführung drei neuer Nonstop-TransFER-Verbindungen verstärkt die Rail Cargo Group das intermodale Bahnlogistikangebot.

Weiterlesen

Anfang November wurde Zeno D'Agostino zum Vizepräsidenten der European Sea Ports Organisation (ESPO) ernannt.

Weiterlesen

Die Rail Cargo Group (RCG) ist erstmals mit einem eigenen Messestand bei der China International Import Expo (CIIE) vertreten. Bundesministerin...

Weiterlesen

Das forum invent bietet speziell für kleine und mittlere Unternehmen in Österreich eine wertvolle Hilfestellung bei allen Fragen zum Schutz des...

Weiterlesen

Das Buchen eines Containers wird durch die Sofort-Buchungsbestätigung so einfach wie der Kauf eines Flugtickets.

Weiterlesen

cargo-partner sein Angebot sowohl in der Seefracht als auch im Schienentransport erweitert.

Weiterlesen

Termine

VNL Logistikforum Graz

Datum: 20. November 2018

Hypermotion - Smarte Lösungen für Mobilität & Logistik

Datum: 20. November 2018 bis 22. November 2018
Ort: Messe Frankfurt

BVL Kärntner Logistiktag

Datum: 21. November 2018

Digitalisierung im Fuhrpark: Hype oder Überlebensfrage?

Datum: 21. November 2018
Ort: Veranstaltungssaal der Volksbank in Baden (2500 Baden, Grabengasse 17, Volksbank Passage)

Mehr Termine

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.