News

Lehrjahr startet bei Gebrüder Weiss

Bild: Gebrüder Weiss
Heuer starten 69 Lehrlinge bei Gebrüder Weiss - um neun mehr als 2016
Bild: Gebrüder Weiss

69 Lehrlinge starten ihre Ausbildung bei Gebrüder Weiss in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Gebrüder Weiss setzt bei seinen Auszubildenden auf zwei Bildungssäulen: Aneignung von Fachkompetenz in Theorie und Praxis auf der einen Seite, Fördern der persönlichen Kompetenz auf der anderen Seite. Eine Vielzahl an internen und externen Wissensseminaren, Sprachkursen, Teambuilding-Aktivitäten und Exkursionen sollen die Lehrlinge umfassend schulen und die Vernetzung über Landesgrenzen hinweg stärken.

Insgesamt sechs Lehrberufe  werden derzeit angeboten: Speditionskaufmann/-frau, Speditionslogistiker/-in, Betriebslogistiker/-in, IT-Techniker/-in, Bürokauffrau/mann und Berufskraftfahrer/-in. „Als einer der besten Ausbildungsbetriebe im Lande haben wir jungen Menschen viel zu bieten. Auch in Zeiten des Fachkräftemangels wird dieses Angebot von vielen Jugendlichen angenommen“, sagt Monika Mandl, Leiterin Human Resources Development Region Ost bei Gebrüder Weiss. Um den Berufsanfängern das breite Spektrum an Ausbildungsmöglichkeiten zu veranschaulichen, informiert das Unternehmen gezielt auf Lehrlingsmessen und präsentiert seine Berufsbilder auf Social Media-Kanälenund auf einer eigenen Website.

„Im Rahmen unserer Unternehmenswerte ist es uns wichtig, den Jugendlichen auch soziale Verantwortung zu vermitteln. Auf gut ausgebildete Fachkräfte zurückgreifen zu können ist essenziell, unsere Unternehmenskultur erfahrbar zu machen und Commitment bei unseren Lehrlingen zu erzeugen, aber mindestens ebenso“, so Mandl.

Insgesamt beschäftigt Gebrüder Weiss in Österreich, Deutschland und der Schweiz derzeit 219 Auszubildende an 29 Standorten.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Schleswig-Holstein unterstützt den erfolgreichen Kurs des Hafens

Weiterlesen

Die Transport- und Logistikbranche ist noch immer eine Männerdomäne. Doch geht es nach den Powerfrauen, die sich in Netzwerken engagieren, soll sich...

Weiterlesen

Im Geschäftsjahr 2017/18 steigerte GLS Austria die Anzahl der Exportpakete in die Schweiz im Vergleich zum Vorjahr um über 20 Prozent.

Weiterlesen

Die Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) befindet sich im Aufwind. Die Transportmengen ziehen in den ersten fünf Monaten deutlich an.

Weiterlesen

Ab Herbst 2018 startet die Initiative dem Fachkräftemangel gegen zu steuern. In den kommenden drei Jahren sollen 100 ausgebildete Fachkräfte gewonnen...

Weiterlesen

Das Transportbarometer von Timocom stellt die aktuelle Angebotslage von Fracht-und Laderaumkapazitäten auf dem europäischen Straßen-Transportmarkt...

Weiterlesen

Am Standort in Esslingen hat der Logistikdienstleister ein neues Luft- und Seefracht-Büro eröffnet.

Weiterlesen

DHL Express stärkt das Interkontinentalnetz mit 14 neuen Boeing 777 Frachtflugzeugen.

Weiterlesen

Premiumpack arbeitet seit 2013 mit cargo-partner zusammen. Gemeinsam wickeln sie weltweite Transporte von Lebensmitteln ab.

Weiterlesen

Mit intelligenten mechanischen Systemen, Sensorik und Steuerungen lässt ZF Nutzfahrzeuge sehen, denken und handeln.

Weiterlesen

Termine

Forum Green Logistics - "Können wir uns grüne Logistik überhaupt "leisten"?"

Datum: 05. September 2018
Ort: thinkport VIENNA - smart urban logistics lab, Freudenauer Hafenstraße 18/3, 1020 Wien,

Zukunftskongress Logistik

Datum: 11. September 2018 bis 12. September 2018
Ort: Dortmund, Deutschland

Danube Awareness Day

Datum: 13. September 2018
Ort: Conference Room C-C2 im Vienna International Centre, C-Building, 7th Floor

DamenLogistikClub

Datum: 14. September 2018
Ort: Gloggnitz

Mehr Termine

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.